1. #9451
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    32.215

    AW: Coronavirus: Behandlungsmethoden und Maßnahmen

    Zitat Zitat von Slezer Beitrag anzeigen
    Wie in dem Artikel zu Barcelona verlinkt, waren aber auch die Krankenhäuser in Wuhan/China im Herbst 2019 schon gut besucht.
    Satellitenbilder: Corona traf China vermutlich viel frueher | futurezone.at

    Da ist die Frage, ob man es damals nicht erkannt, oder nicht weitergemeldet hat.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E11 Pt 550W, GPU: Sapphire RX5700XT Nitro+ SE 8GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1660 Super Gaming 6 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #9452
    Avatar von hoffgang
    Mitglied seit
    12.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Großraum Frankfurt
    Beiträge
    1.857

    AW: Coronavirus: Behandlungsmethoden und Maßnahmen

    Oh man Slezer...

    Niemand entschuldigt sich bei China...
    "Schlampig, unvollstaendig, fragwuerdig": Experten reagieren auf Coronavirus-Fund vom Maerz 2019 | Euronews
    "Schlampig, unvollständig, fragwürdig": Experten reagieren auf Coronavirus-Fund vom März 2019
    Sollten meine Argumente zu komplex erscheinen, oder der geneigte Leser Probleme haben diese zu verstehen, so bitte ich um eine PM.
    Ich werde dann versuchen den Sachverhalt in Leichter Sprache darzustellen. - Gern geschehen.

  3. #9453

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    4.139

    AW: Coronavirus: Behandlungsmethoden und Maßnahmen

    Ach hoffgang für deine Behauptung zum Urheberrecht hast du doch sicherlich eine Quelle
    4 Kerne für ein Halleluja

  4. #9454
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    4.256

    AW: Coronavirus: Behandlungsmethoden und Maßnahmen

    Nachweise mittels qRT-PCR haben nun einmal den Nachteil, dass mit höherer Spezifität die Chance für positive Fehlerkennungen und durch niedrige Spezifität die Chance für negative Fehlerkennungen steigt. Unter Laborbedingungen und bei archivierten Proben geringen RNA-Anteils wird logischerweise mit hoher Spezifität gearbeitet.

    Dass das Gehacke in Richtung China tendenziös ist und auch immer wieder mal Überlegungen gibt, dass das Virus gar nicht zwingend von gekommen sein muss, sondern auch parallel dort aufgetreten sein kann, ist etwas ganz Anderes, als aufgrund eines isolierten Befunds mal eben die komplette Ausbreitungshistorie in Frage zu stellen.

    Mit so einem Einzelergebnis geht man nicht hausieren, bevor man es nicht mit anderen Proben zeitlicher und regionaler Übereinstimmung abgeglichen hat. Je größer die Tragweite, desto höher ist der Anspruch auf Unanfechtbarkeit.
    --= Tonight we light the fires | We call our ships to port =--
    --= Tonight we walk on water | And tomorrow we'll be gone =--

    Covenant: Call the Ships to Port

  5. #9455
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    32.215

    AW: Coronavirus: Behandlungsmethoden und Maßnahmen

    Allerdings kommt das Virus ja nicht aus dem nichts, sondern brauchte entsprechend intensive Kontakte zwischen Menschen und Wildtieren.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E11 Pt 550W, GPU: Sapphire RX5700XT Nitro+ SE 8GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1660 Super Gaming 6 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  6. #9456
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    4.256

    AW: Coronavirus: Behandlungsmethoden und Maßnahmen

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Allerdings kommt das Virus ja nicht aus dem nichts, sondern brauchte entsprechend intensive Kontakte zwischen Menschen und Wildtieren.
    Wobei Nutztiere als Medium auftreten können. Und Massentierhaltung gibt es bedauerlicherweise so ziemlich überall.

    (Und wie die Viecher dann verarbeitet werden, beschäftigt gerade die Nation.)
    --= Tonight we light the fires | We call our ships to port =--
    --= Tonight we walk on water | And tomorrow we'll be gone =--

    Covenant: Call the Ships to Port

  7. #9457
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    32.215

    AW: Coronavirus: Behandlungsmethoden und Maßnahmen

    Allerdings sind die typischen Massentiere wie Huhn, Schwein und Rind von dem Virus nicht betroffen.
    Das war eher ein Tier aus der Katzenlinie. Bei Lesch wurde die Schleichkatze als Zwischenwirt von SARS erwähnt. Deshalb können sich halt auch Hauskatzen und Löwen anstecken.
    Schleichkatzen – Wikipedia
    Katzenartige – Wikipedia
    Harald Lesch mit "Corona: Was weiss die Wissenschaft?" - ZDFmediathek
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E11 Pt 550W, GPU: Sapphire RX5700XT Nitro+ SE 8GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1660 Super Gaming 6 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  8. #9458
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.723

    AW: Coronavirus: Behandlungsmethoden und Maßnahmen

    Vor allem taugt Barcelona nur sehr bedingt, da es eine Touristenstadt ist, die z.B. auch bei Reisenden aus China sehr beliebt ist. Aber auch der MWC2019 (Mobile Word Congress) fand z.B. Ende Februar 2019 in Barcelona statt.

  9. #9459
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    4.256

    AW: Coronavirus: Behandlungsmethoden und Maßnahmen

    Zitat Zitat von seahawk Beitrag anzeigen
    Vor allem taugt Barcelona nur sehr bedingt, da es eine Touristenstadt ist, die z.B. auch bei Reisenden aus China sehr beliebt ist. Aber auch der MWC2019 (Mobile Word Congress) fand z.B. Ende Februar 2019 in Barcelona statt.
    Es reicht ja schon, wenn jemand in Barcelona exotische Tiere hält. Deren Ausscheidungen landen höchstwahrscheinlich im Abwasser, aber derer Infekte nicht zwingend im Menschen.

    Ich will nicht wissen, in wie vielen Käfigen, Volieren und Terrarien weltweit virale Zeitbomben ticken und nur auf die Verkettung von Zufällen warten, die zu einer Übertragung auf den Halter führt. Die Zustände auf den chinesischen Tiermärkten schaffen schließlich keinen exklusiven Übertragungsweg, sondern erhöhen lediglich die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung.
    --= Tonight we light the fires | We call our ships to port =--
    --= Tonight we walk on water | And tomorrow we'll be gone =--

    Covenant: Call the Ships to Port

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #9460
    Avatar von hoffgang
    Mitglied seit
    12.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Großraum Frankfurt
    Beiträge
    1.857

    AW: Coronavirus: Behandlungsmethoden und Maßnahmen

    Zitat Zitat von Sparanus Beitrag anzeigen
    Ach hoffgang für deine Behauptung zum Urheberrecht hast du doch sicherlich eine Quelle
    Klar, im Gegensatz zu Dir kann ich Google vernünftig bedienen. Mal abgesehen davon, dass sich der Sachverhalt alleine daraus ergibt, dass all deine "Quellen" überhaupt nicht das verstärkt hatten was du hier behauptet hast.
    Foto, Screenshot, Zitat, DSGVO: Was ist erlaubt? Wo drohen Strafen? - PR-Doktor

    Wie sieht es mit Zitaten in Social Media – beispielsweise Facebook, Twitter, XING oder Social-Bookmarking-Diensten – aus. Gelten da andere Regeln?

    Hier gilt praktisch dasselbe. Kurze Textauszüge sind zulässig. Wenn man progressive Ansichten vertritt, dann ist auch das automatisch generierte Vorschaubild beim Teilen des Beitrags bei Facebook zulässig. Denn es ist eine übliche und vom Urheber, der seine Bilder im Internet verbreitet, hingenommene Nutzung. Bisher hat dies urheberrechtlich noch keine Schwierigkeiten bereitet.
    Der Schwerpunkt liegt bei Bild & Ton, nicht bei kostenfrei zugänglichen Artikeln auf Webseiten der Presse.
    Urheberrecht: Zitieren erlaubt - kopieren nicht - ZDFheute

    Man muss nur kurz innehalten um den vollkommenen Umfang dieses Schwachsinns zu verstehen. DKK postet hier Zusammenfassungen, samt Link, von Medienportalen, von für jedermann zugänglichen Informationen. Er präsentiert diese weder als eigene Gedanken, noch als eigene Leistung, noch bereichert er sich in irgendeiner weise, noch stellt er den Inhalt anderen kostenfrei zur Verfügung. Im Gegenteil, er teilt diesen Inhalt mit Dritten, die bei Interesse auf die ursprüngliche Website gehen (dank seines Links) und der eigentlichen Websites so Clicks generieren.
    Wo, du Genie, soll jetzt ein Problem liegen. DKK macht dasselbe wie wenn du einen Spiegel Beitrag auf Twitter teilst.

    Du hast doch sicherlich endlich mal eine präzise Quelle für deine Behauptung, oder du hältst diesbezüglich einfach die Füße still und wir gehen zum Thema zurück.
    Nur mal so, Quellen aus dem Jahr 2015 sind nett, aber halt auch die kleine Schwester von ******* wenn das Urheberrecht 2019 reformiert wurde.
    Geändert von hoffgang (30.06.2020 um 09:42 Uhr)
    Sollten meine Argumente zu komplex erscheinen, oder der geneigte Leser Probleme haben diese zu verstehen, so bitte ich um eine PM.
    Ich werde dann versuchen den Sachverhalt in Leichter Sprache darzustellen. - Gern geschehen.

Seite 946 von 980 ... 446846896936942943944945946947948949950956 ...

Ähnliche Themen

  1. Wooden Mod V1.0 Es geht Los [Projekt wird Pausiert]
    Von moreply im Forum Tagebücher
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 14:50
  2. Erste Kamera und jetzt gehts los...
    Von RayasVati im Forum Fotografie und Video
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 20:23
  3. Antworten: 196
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 09:55
  4. Dt 770/990/Welche SoKa? Post 5 gehts los.
    Von Loll im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 14:02
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 18:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •