Seite 1 von 5 12345
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.415
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Laufzeitverträge: Gesetzesentwurf für kürzere Vertragsbindung und schnellere Kündigung steht

    Die Bundesregierung hat nach langem Ringen um die Details den Gesetzesentwurf zur Neuregelung von Laufzeitverträgen, wie sie u.a. in der Telekommunikation üblich sind, vorgestellt. Kunden dürfen nicht mehr so lange gebunden werden und können schneller aus laufenden Verträgen heraus.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Laufzeitverträge: Gesetzesentwurf für kürzere Vertragsbindung und schnellere Kündigung steht

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    03.04.2018
    Beiträge
    197

    AW: Laufzeitverträge: Gesetzesentwurf für kürzere Vertragsbindung und schnellere Kündigung steht

    Viele beschweren sich über die lange Laufzeit von Verträgen, mal Gucken ob sich die selben Menschen darüber beschweren das sie auf einmal kein Top Smartphone mehr bekommen oder auf einmal viel mehr bezahlen müssen um es doch zu bekommen

  3. #3
    Avatar von Grestorn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.12.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    1.152

    AW: Laufzeitverträge: Gesetzesentwurf für kürzere Vertragsbindung und schnellere Kündigung steht

    Zitat Zitat von bulli007 Beitrag anzeigen
    Viele beschweren sich über die lange Laufzeit von Verträgen, mal Gucken ob sich die selben Menschen darüber beschweren das sie auf einmal kein Top Smartphone mehr bekommen oder auf einmal viel mehr bezahlen müssen um es doch zu bekommen
    Die Telefone kann man anders verkaufen, z.B. mit einer "Ratenzahlung", die auf zwei (oder mehr Jahre) läuft, bei der die Rate aber im Tarif integriert ist. So kann man die Begrenzung auf 1-Jahresverträge umgehen - Du kommst dann zwar nach einem Jahr aus dem Vertrag raus, nicht aber um die Zahlung des Handy herum.
    Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal (3600-16-16-16-32-1t) - RTX 2080Ti
    Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
    -> Bilder und weitere Details <-

  4. #4

    Mitglied seit
    03.04.2018
    Beiträge
    197

    AW: Laufzeitverträge: Gesetzesentwurf für kürzere Vertragsbindung und schnellere Kündigung steht

    Zitat Zitat von Grestorn Beitrag anzeigen
    Die Telefone kann man anders verkaufen, z.B. mit einer "Ratenzahlung", die auf zwei (oder mehr Jahre) läuft, bei der die Rate aber im Tarif integriert ist. So kann man die Begrenzung auf 1-Jahresverträge umgehen - Du kommst dann zwar nach einem Jahr aus dem Vertrag raus, nicht aber um die Zahlung des Handy herum.
    Ganz so einfach ist es nicht, da ein Telefonvertrag in der Schufa steht.
    Wenn du jetzt noch einen Ratenkredit für das Telefon brauchst, hast du schon zwei Einträge, was wohl bei dem einen oder anderen zum Problem wird wenn ein neuer Telefonvertrag abgeschlossen werden muss und unter Umständen auch noch für eine schlechte Schufa sorgt.
    Meiner Meinung nach sollte sich die Politik da raus halten, so lange es alternativen gibt wie Prepaid Karten.

  5. #5
    Avatar von Grestorn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.12.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    1.152

    AW: Laufzeitverträge: Gesetzesentwurf für kürzere Vertragsbindung und schnellere Kündigung steht

    Zitat Zitat von bulli007 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach sollte sich die Politik da raus halten, so lange es alternativen gibt wie Prepaid Karten.
    Ich persönlich mag Postpaid lieber, die zwei-Jahres Bindung und insbesondere das Verlängern um je ein Jahr stört mich schon. Handy brauch ich keines, das kauf ich mir eh so (u.a. bessere Auswahl). Also wäre ein Ein-Jahres Vertrag mit anschließender 3-Monatskündigung (oder noch besser: Post-Paid mit 3-Monate Kündigung von vorne herein) für mich viel besser. Und so etwas gibt es noch nicht auf dem Markt, das wird sich jetzt hoffentlich ändern.
    Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal (3600-16-16-16-32-1t) - RTX 2080Ti
    Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
    -> Bilder und weitere Details <-

  6. #6

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Beiträge
    440

    AW: Laufzeitverträge: Gesetzesentwurf für kürzere Vertragsbindung und schnellere Kündigung steht

    Zitat Zitat von bulli007 Beitrag anzeigen
    Viele beschweren sich über die lange Laufzeit von Verträgen, mal Gucken ob sich die selben Menschen darüber beschweren das sie auf einmal kein Top Smartphone mehr bekommen oder auf einmal viel mehr bezahlen müssen um es doch zu bekommen
    Wenn überhaupt, zahlen die Leute ja nicht mehr, sondern sie zahlen nur denselben Betrag über einen kürzeren Zeittraum.

    Für die Transparenz ist das auf jeden Fall gut, da den Leuten, die sich nicht näher damit befasst haben, in der Vergangenheit häufig nicht klar war, welcher Teil der monatlichen Rate tatsächlich auf die Provider-Dienstleistung und welcher Teil auf den damit verschwurbelten Handy-Ratenkauf entfiel. Kostentransparenz sieht anders aus und das muss nicht, könnte aber jetzt etwas besser werden ...

  7. #7

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Beiträge
    440

    AW: Laufzeitverträge: Gesetzesentwurf für kürzere Vertragsbindung und schnellere Kündigung steht

    Zitat Zitat von bulli007 Beitrag anzeigen
    Ganz so einfach ist es nicht, da ein Telefonvertrag in der Schufa steht.
    Wenn du jetzt noch einen Ratenkredit für das Telefon brauchst, hast du schon zwei Einträge, was wohl bei dem einen oder anderen zum Problem wird wenn ein neuer Telefonvertrag abgeschlossen werden muss und unter Umständen auch noch für eine schlechte Schufa sorgt.
    Wenn Du Probleme mit der Schufa hast, hast Du eh ein Problem mit neuen Verträgen, ob nun einem oder zweien. Sehe nicht, was sich da großartig ändern soll: Wo vorher ein Vetrag akzeptiert wurde, werden jetzt zwei akzeptiert; wo vorher einer abgelehhnt wurde, werden jetzt zwei abgelehnt. Wer dadurch (noch) schneller schlechte Schufa-Einträge sammelt, hat wohl grundsätzlich ein Problem ...
    Zitat Zitat von bulli007 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach sollte sich die Politik da raus halten, so lange es alternativen gibt wie Prepaid Karten.
    Das Ganze bezieht sich ja nicht nur auf Handyverträge, sondern auf Verträge generell, z.B. auch Strom, Gas oder Zeitschriftenabos. Natürlich macht es da Sinn, gesetzliche Rahmenbedingungen zu schaffen, um Knebelverträge zu verhindern, und zwar insbesondere dann, wenn Konkurrenz und freier Wettbewerb eben nicht funktionieren, sondern sich alle Anbieter derart absprechen, dass einfach niemand einen Vertrag mit kürzerer Laufzeit als 24 Monate anbietet, so dass ich da als Kunde überhaupt keine Wahl habe.

    Außerdem ist es ja der Staat, der bei Neoliberalismus und Privatisierung oft nur achselzuckend daneben steht und bei steigenden Preisen - ob nun für die Krankenkasse, das Internet oder Strom und Gas - nicht eingreift oder reguliert, sondern lediglich den schlauen Rat des Anbieterwechsels parat hat. Da ist es dann zumindest konsequent, dem Verbraucher ein paar Hürden auf dem Weg zu einem solchen Wechsel aus dem Weg zu räumen ...

  8. #8

    Mitglied seit
    04.01.2014
    Beiträge
    739

    AW: Laufzeitverträge: Gesetzesentwurf für kürzere Vertragsbindung und schnellere Kündigung steht

    Zitat Zitat von bulli007 Beitrag anzeigen
    Viele beschweren sich über die lange Laufzeit von Verträgen, mal Gucken ob sich die selben Menschen darüber beschweren das sie auf einmal kein Top Smartphone mehr bekommen oder auf einmal viel mehr bezahlen müssen um es doch zu bekommen
    Die "Top Smartphones" gibt es aber nicht günstig dazu. Durch die hohen zusätzlichen monatlichen Beiträge und Einmalzahlung ist das eher ein versteckter Kauf auf Raten.



    Ich finde es sehr gut, dass man Verträge nun nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit relativ kurzfristig kündigen kann. Gängige Praxis ist ja bisher die Kündigung 3 Monate vorher zu verlangen, und falls die nicht kommt dem Kunden direkt 1 oder 2 ganze Jahre wieder aufzubrummen

  9. #9

    Mitglied seit
    20.02.2012
    Beiträge
    1.964

    AW: Laufzeitverträge: Gesetzesentwurf für kürzere Vertragsbindung und schnellere Kündigung steht

    Zitat Zitat von bulli007 Beitrag anzeigen
    Ganz so einfach ist es nicht, da ein Telefonvertrag in der Schufa steht.
    Wenn du jetzt noch einen Ratenkredit für das Telefon brauchst, hast du schon zwei Einträge, was wohl bei dem einen oder anderen zum Problem wird wenn ein neuer Telefonvertrag abgeschlossen werden muss und unter Umständen auch noch für eine schlechte Schufa sorgt.
    Meiner Meinung nach sollte sich die Politik da raus halten, so lange es alternativen gibt wie Prepaid Karten.
    Bezahlte Verträge bewirken eher ein positives Rating, da die die Zahlungsmoral positiv darlegen . Es ist wohl ziemlich unwahrscheinlich, daß derart geringfügige Finanzverpflichtungen von ein paar Laufzeitverträgen zu einer Ablehnung eines Neuvertrages führen. Dann wäre ja jeder Pkw oder Hausfinanzierer auf ewig unwürdig.


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    12.09.2017
    Beiträge
    1.460

    AW: Laufzeitverträge: Gesetzesentwurf für kürzere Vertragsbindung und schnellere Kündigung steht

    Na dann fallen Subventionen auf Premium Smartphones noch geringer aus. Finde ich gut. Bin schon gespannt wenn die ganzen Galaxy und iPhone Suchties mit den Zähnen knirschen werden. Vielleicht steigert es ja die Wertschätzung.
    Intel i9 9900K +Alpenföhn Brocken 3 || MSI Z370 Gaming M5 || 16GB G.Skill Ripjaws V F4-3200C16D-16GVK || MSI GTX 1070 Gaming X 8G
    Samsung SSD 970 EVO 500GB || be quiet! Pure Power 10 - 700W CM || Fractal Design Meshify C
    4 x Silent Wings 3 140mm (2 x High-Speed) || 1 x Silent Wings 3 120mm

Seite 1 von 5 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •