Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.301
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Tesla Cybertruck: Mehr als 250.000 Interessenten sind gemeldet

    Firmenchef Elon Musk hat via Twitter mitgeteilt, dass mittlerweile mehr als 250.000 Leute die Anzahlung für den umstrittenen Pick-Up Cybertruck gezahlt haben.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Tesla Cybertruck: Mehr als 250.000 Interessenten sind gemeldet

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von mrpendulum
    Mitglied seit
    05.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    989

    AW: Tesla Cybertruck: Mehr als 250.000 Interessenten sind gemeldet

    Rechnen zählt wohl nicht zu den Stärken des Autors. Dachte die Artikel sollen mal gegengecheckt werden?

  3. #3
    Avatar von Captain-S
    Mitglied seit
    14.09.2012
    Beiträge
    815

    AW: Tesla Cybertruck: Mehr als 250.000 Interessenten sind gemeldet

    Zitat Zitat von mrpendulum Beitrag anzeigen
    Rechnen zählt wohl nicht zu den Stärken des Autors. Dachte die Artikel sollen mal gegengecheckt werden?
    Warum, was bekommst du denn raus?
    40% der Vorbesteller nehmen sogar die teuerste Variante für 70.000$, dann kommst das schon hin mit den 14 Mrd. $

    Hier noch ein älterer Tweet von Elon Musk:
    Elon Musk auf Twitter: "146k Cybertruck orders so far, with 42% choosing dual, 41% tri & 17% single motor"
    Geändert von Captain-S (27.11.2019 um 19:57 Uhr)

  4. #4
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    881

    AW: Tesla Cybertruck: Mehr als 250.000 Interessenten sind gemeldet

    Das war beim Model 3 auch so. Da hieß es aber ebenso, man würde für 39.500 Dollar einen großartigen Wagen bekommen. Am Ende wurden die Upgrade-Käufer für um die 50.000 Dollar zuerst bedient und die zahlungsschwächeren nach unten geschoben.

    Musk hat sehr gute Ideen. Rechnen kann er nicht. Hätten all die Vorbesteller in den USA eine Sammelklage eingereicht, wäre Tesla heute Pleite. Das kann er, Leute überzeugen. Das sage ich als absoluter Freund von Stromern. Umso erschreckender, dass "unsere" Firmen wie die VW-Gruppe das total verpennt haben. Aber okay, die wollten auch keinen e-Transporter bauen. Die fvcking Deutsche Post ist heute Nummer 1 beim zig-Milliarden Auftrag, um vollelektrische Post-Transporter für die USA zu bauen. Weil VW vor wenigen Jahren meinte, damit könne man kein Geld verdienen.

  5. #5

    Mitglied seit
    02.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    9.427

    AW: Tesla Cybertruck: Mehr als 250.000 Interessenten sind gemeldet

    Zitat Zitat von Captain-S Beitrag anzeigen
    Warum, was bekommst du denn raus?
    40% der Vorbesteller nehmen sogar die teuerste Variante für 70.000$, dann kommst das schon hin mit den 14 Mrd. $

    Hier noch ein älterer Tweet von Elon Musk:
    Elon Musk auf Twitter: "146k Cybertruck orders so far, with 42% choosing dual, 41% tri & 17% single motor"
    Der Satz "Tesla konnte ... einnehmen" ist einfach quatsch. Das einzige, das Tesla einnahm, sind 250.000 x 100 USD Vorbestellergebühren, die bei einer Stornierung auch noch erstattet werden müssen. Woher die 14 Mrd. kommen ist mir rätselhaft, bzw. der Wert ist völlig aus der Luft gegriffen. Oder tauchen die auch in der Bilanz auf? Falls ja: Dann bitte auch die Verbindlichkeiten auflisten. Denn Tesla darf dann auch für 14 Mrd. Fahrzeuge ausliefern.

  6. #6
    Avatar von Blackvoodoo
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.261

    AW: Tesla Cybertruck: Mehr als 250.000 Interessenten sind gemeldet

    Mehr als 250000 Menschen ohne Geschmack. Wie kann man sich so was hässliches kaufen?

    Obwohl der Fiat Mutipla verkaufte sich ja auch...

  7. #7
    Avatar von Bandicoot
    Mitglied seit
    06.06.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    BLK
    Beiträge
    3.555

    AW: Tesla Cybertruck: Mehr als 250.000 Interessenten sind gemeldet

    wassn das für ne Kuchenbude!
    Intel Core i7-8700K @4,8GHz cooled by HR-02 Macho/-/Gigabyte Z390 Aorus Pro/32Gb Crucial Ballistix Tactical DDR4-3000/-/Gigabyte Geforce 1080Ti Aorus/-/BeQuiet Dark Power P11 650W/-/Win10 Pro
    Intel Core i7-7700K @4.6 GHz cooled by Corsair H110i V2/-/MSI Z270 Tomahawk Arctic
    /-/32Gb Kingston HyperX Fury DDR4-2800 OC/-/Gigabyte Geforce 1080Ti Aorus/-/BeQuiet Dark Power P11 650W/-/Win10 Pro




  8. #8
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    8.687

    AW: Tesla Cybertruck: Mehr als 250.000 Interessenten sind gemeldet

    Gott sei Dank darf jeder seinen eigenen Geschmack haben...
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  9. #9

    AW: Tesla Cybertruck: Mehr als 250.000 Interessenten sind gemeldet

    Zitat Zitat von keinnick Beitrag anzeigen
    Der Satz "Tesla konnte ... einnehmen" ist einfach quatsch. Das einzige, das Tesla einnahm, sind 250.000 x 100 USD Vorbestellergebühren, die bei einer Stornierung auch noch erstattet werden müssen. Woher die 14 Mrd. kommen ist mir rätselhaft, bzw. der Wert ist völlig aus der Luft gegriffen. Oder tauchen die auch in der Bilanz auf? Falls ja: Dann bitte auch die Verbindlichkeiten auflisten. Denn Tesla darf dann auch für 14 Mrd. Fahrzeuge ausliefern.
    Ich hätte das vielleicht noch präziser sagen müssen, bitte entschuldigt.

    Also hier die Erklärung:
    Jeder Interessent des Tesla Cybertrucks muss angeben, für welche Version er sich interessiert. Es gibt nicht nur die Basisversion mit einer angegeben Reichweite von 400 Kilometern und einem Preis von knapp 40.000 US-Dollar, sondern auch weitere Varianten bis hinauf zu einem Topmodell mit zwei E-Motoren und bis 70.000 US-Dollar.
    Tesla selbst rechnet nun mit genau diesen Zahlen und eben nicht mit den 250.000 x 100 US-Dollar. Dies liegt u.a. an den Investoren, die wissen wollen, wie das Interesse am neuen Tesla ist.

    Link zu einem älteren Tweet von Firmenchef Elon Musk: Elon Musk auf Twitter: "146k Cybertruck orders so far, with 42% choosing dual, 41% tri & 17% single motor"

    Was letztendlich dann in etwa zwei Jahren produziert und ausgeliefert wird, steht auf einem anderen Blatt. Schließlich müssen die registrierten Interessenten erst ihre Konfiguration fertig machen und somit die Bestellung rechtskräftig abschließen. Aktuell ist dies noch nicht möglich beim Cybertruck.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    31.12.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    4.417

    AW: Tesla Cybertruck: Mehr als 250.000 Interessenten sind gemeldet

    Zitat Zitat von Blackvoodoo Beitrag anzeigen
    Mehr als 250000 Menschen ohne Geschmack. Wie kann man sich so was hässliches kaufen?

    Obwohl der Fiat Mutipla verkaufte sich ja auch...
    Audi und BMW verkaufen sich auch gut, obwohl deren 'Design' heutzutage nur noch aus übertriebener Aggressivität besteht, welche im Straßenverkehr nichts verloren hat. Zusammengekniffene Scheinwerfer, riesige Lufteinlässe, die beim zweiten Blick nur Plastikattrappen sind, Kanten und Winkel überall. Mittlerweile sehen die Autos meiner Meinung nach aus, als würden sie in Vollmondnächten das Blut von Neugeborenen trinken, und diese Aggressivität setzt findet sich häufig auch im Fahrverhalten der Besitzer. Ich bin sicher, da besteht ein Zusammenhang. Aber das ist auch nur meine Meinung, da Geschmack ja für jeden anders ist. Zumindest kann man sagen, dass der Cybertruck ein absolut einzigartiges Design hat und dass er wohl gut altern wird. Und naja, das Auto kennt mittlerweile jeder. Seit Trump sollten wir wissen, dass schlechte Publicity gute Publicity ist.
    gRU?; cAPS

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •