1. #871
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    17.669

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von geisi2 Beitrag anzeigen
    Mir wird da ehrlich gesagt schlecht.
    Und schon wieder Textbausteine, die Du einfach kopierst und noch mal schreibst. Das ändert am Inhalt wenig, aber ich weiß, schon Goebbels sagte, man muss einfachste Botschaften nur oft genug wiederholen, dann glauben die Leute es. Man könnte fast meinen, Du bist einer der typischen AfD Bots. Muss das sein? Nochmal und es wird gemeldet. Lies Dir mal die Forenregeln durch.

    Mäuschen, es gab dort einen Völkermord, willst Du da weg schauen? Da wurde nicht "Ach, wir machen mal Krieg" gesagt, da wurde ewig diskutiert unnd abgewogen. Glücklich war ich mit der Entscheidung auch nicht. Mit den Massengräbern, die hinterher ausgehoben wurden kann ich es im Nachhinien verstehen. Das war ein Punkt, an dem aus der Geschichte gelernt wurde. Nie wieder Völkermorde, davon haben wir im West genug durchgeführt, überall in der Welt.

    Stattdessen haben wir hunderttausende Jugoslaven im Land aufgenommen, von denen inzwischen aber die meisten zurück gekehrt sind. Mit Syrien wird es ähnlich laufen, wenn nicht die AfD Krakeler wieder für Unfrieden sorgen. Spalten, das konnten sie 1929 und das können sie auch 90 Jahre später unsere Rechtsextremen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #872
    Avatar von geisi2
    Mitglied seit
    07.02.2018
    Ort
    Tiefstes Oberbayern
    Beiträge
    471

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von Rotkaeppchen Beitrag anzeigen
    Und schon wieder Textbausteine, die Du einfach kopierst und noch mal schreibst. Das ändert am Inhalt wenig, aber ich weiß, schon Goebbels sagte, man muss einfachste Botschaften nur oft genug wiederholen, dann glauben die Leute es. Man könnte fast meinen, Du bist einer der typischen AfD Bots. Muss das sein? Nochmal und es wird gemeldet. Lies Dir mal die Forenregeln durch.

    Mäuschen, es gab dort einen Völkermord, willst Du da weg schauen? Da wurde nicht "Ach, wir machen mal Krieg" gesagt, da wurde ewig diskutiert unnd abgewogen. Glücklich war ich mit der Entscheidung auch nicht. Mit den Massengräbern, die hinterher ausgehoben wurden kann ich es im Nachhinien verstehen. Das war ein Punkt, an dem aus der Geschichte gelernt wurde. Nie wieder Völkermorde, davon haben wir im West genug durchgeführt, überall in der Welt.

    Stattdessen haben wir hunderttausende Jugoslaven im Land aufgenommen, von denen inzwischen aber die meisten zurück gekehrt sind. Mit Syrien wird es ähnlich laufen, wenn nicht die AfD Krakeler wieder für Unfrieden sorgen. Spalten, das konnten sie 1929 und das können sie auch 90 Jahre später unsere Rechtsextremen.
    Haha jetzt kommt das Bot Argument garniert mit der Drohung mich zu melden. Jetzt wird mir wirklich schlecht. Abschalten weil zu unbequem? Oder bin ich jetzt auch ein Verfassungsfeind den man mundtot machen muss weil ich es wage die Grünen zu kritisieren? Du bist echt nimmer normal...frag mich auch wer hier einfache Botschaften immer und immer wieder von sich gibt Schätzchen.
    Was mir auch auffällt ist dein einfach gestricktes Denken frei nach dem Motto "Du bist nicht für uns also musst du für die anderen sein"

    Was habe ich da zum Kosovo Krieg geschrieben? Man hätte sich auch anders beteiligen können und nicht man hätte sich nicht beteiligen sollen.
    Netter Versuch mir zu unterstellen ich würde da gerne wegsehen...bewusst gemacht oder überlesen?

    Was ist mit den restlichen Punkten? Mindestlohn? Joschka Fischer und seine Vorträge? Das die Grünen das doch mitgetragen haben und bis auf wenige Ausnahmen alle der Agenda 2010 zugestimmt haben. Inhaltlich bin ich nur auf deine Behauptung eingegangen das die Grünen ja quasi mehr oder weniger unschuldig waren noch dazu mit falschen Behauptungen wie mit dem Mindestlohn.

  3. #873
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    17.669

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von geisi2 Beitrag anzeigen
    Haha jetzt kommt das Bot Argument
    Es war kein Argument, es war eine Frage, weil Du häufiger exakt dieselben Textbausteine, die eigentlich nicht zur Sache stehen, postest. Das nervt. Verstehst Du das nicht?

  4. #874

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    3.351

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Roti was ist mit dir denn los? Als würde Höcke persönlich hier posten.
    4 Kerne für ein Halleluja

  5. #875
    Avatar von geisi2
    Mitglied seit
    07.02.2018
    Ort
    Tiefstes Oberbayern
    Beiträge
    471

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von Rotkaeppchen Beitrag anzeigen
    Es war kein Argument, es war eine Frage, weil Du häufiger exakt dieselben Textbausteine, die eigentlich nicht zur Sache stehen, postest. Das nervt. Verstehst Du das nicht?
    Ähhh nein versteh ich nicht...weil das mit den Textbausteinen nur in deiner Realität existiert.

    Das ist für mich auch keine wirkliche Frage schon gar nicht wenn sie mit ner Drohung versehen ist. Meinst du ernsthaft es interessiert mich nur im geringsten ob du mich meldest oder nicht?
    Man könnte fast meinen, Du bist einer der typischen AfD Bots. Muss das sein? Nochmal und es wird gemeldet.
    Und hör bitte auf ständig die Sachen zu verdrehen. Wir waren beim Thema und mein Argument war "Ja ich denke die Geschichte könnte sich wiederholen weil wir ein Politversagen auf ganzer Linie haben"
    Dazu gabs dann halt ein paar Beispiele die dir schlicht nicht gefallen haben. Anstatt Argumenten kam nur Müll und wie ein kleines Kind das mit dem Fuß aufstampft versucht du krampfhaft das jemand in deinen Kampf einsteigst.
    Da wären wir auch wirklich bei Textbausteinen. AfD ist böse...wir müssen kämpfen...ausgrenzen...bla bla

    Sorry das ich da halt mehr differenziere und auch mit Leuten spreche die eine AfD wählen. Denn nur so funktioniert das in einer Demokratie ich muss mich auch mit sowas auseinandersetzen.
    Und das wiederhole ich gerne ich bin ein Freund der Ursachenforschung und auch wenn du es nicht kapierst die Fehler wurden nun mal in der Vergangenheit gemacht.
    Auch wenn du es nicht glaubst ein gehöriger Teil derjenigen die AfD wählen sind weder wirklich rechtsaussen noch Rassisten oder sonstwas in der Richtung sondern da ist schlicht der Frust so groß das eben das Kreuz auch mMn an der falschen Stelle gemacht wird.
    Wir reden hier von Millionen und du willst ernsthaft allen den Stempel Nazi aufdrücken?

  6. #876
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.046

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Welchen Stempel sonst?

  7. #877
    Avatar von geisi2
    Mitglied seit
    07.02.2018
    Ort
    Tiefstes Oberbayern
    Beiträge
    471

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Gut Stempel drauf, jeder der AfD gewählt hat bekommt das AfD Logo auf die Jacke genäht und wie dann weiter?

  8. #878
    Avatar von seahawk
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.046

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    AFD Wählen nicht mehr schön reden. Wer AFD wählt, wählt Nazis und wer außer einem Nazi sollte Nazis wählen?
    Parteiprogramme sind keine Wunschliste in der man sich die Dinge heraus suchen kann die man mag und jene ignorieren die man nicht mag. Wähle ich Grün weil mir das Thema Klimawandel wichtig ist, dann wähle ich zeitgleich auch das Gendermainstreaming, ein Tempolimit und mehr Immigration nach Deutschland. Wähle ich die Linke weil mir Gerechtigkeit wichtig ist, wähle ich eine weitgehend unbeschränkte Immigration und damit wähle ich auch eine kommunistische Plattform.

  9. #879

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.391

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von seahawk Beitrag anzeigen
    AFD Wählen nicht mehr schön reden. Wer AFD wählt, wählt Nazis und wer außer einem Nazi sollte Nazis wählen?
    Leute, die sich nicht mit Parteiprogrammen auseinandersetzen und Scheuklappen aufhaben?
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #880
    Avatar von geisi2
    Mitglied seit
    07.02.2018
    Ort
    Tiefstes Oberbayern
    Beiträge
    471

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von seahawk Beitrag anzeigen
    AFD Wählen nicht mehr schön reden. Wer AFD wählt, wählt Nazis und wer außer einem Nazi sollte Nazis wählen?
    Parteiprogramme sind keine Wunschliste in der man sich die Dinge heraus suchen kann die man mag und jene ignorieren die man nicht mag. Wähle ich Grün weil mir das Thema Klimawandel wichtig ist, dann wähle ich zeitgleich auch das Gendermainstreaming, ein Tempolimit und mehr Immigration nach Deutschland. Wähle ich die Linke weil mir Gerechtigkeit wichtig ist, wähle ich eine weitgehend unbeschränkte Immigration und damit wähle ich auch eine kommunistische Plattform.
    Jajaja schon x-fach gehört. So einfach isses halt leider nicht und Lösung lese ich da auch keine.
    Die wenigsten Wähler lesen das Parteiprogramm überhaupt.
    Also wir reden das nicht mehr schön aber die AfD wird weiter gewählt und dann?

Seite 88 von 118 ... 387884858687888990919298 ...

Ähnliche Themen

  1. [GAME] Drei-Wort-Geschichte
    Von Nickles im Forum Kammerspiele
    Antworten: 15369
    Letzter Beitrag: 17.01.2020, 22:30
  2. PCGH.de: Geschichte der Computermäuse von 1968 bis 2008
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Eingabegeräten und Peripherie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 17:01
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 14:32
  4. Kuriose Geschichte
    Von SeoP im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 15:53
  5. Netburst ist entgültig Geschichte
    Von Lee im Forum User-News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 14:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •