1. #741
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.721

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Ich glaub das ist bei ihm vergebene Liebesmüh. Er hat schon beim letzten mal nicht verstanden, was es mit der Beitragsbemessungsgrenze auf sich hat, der Versicherungspflichtgrenze oder das z.B. Selbstständige sich aus der SV ausklinken können sowie Einkommen aus Miete, Pacht, Kapitalerträge, etc. nicht mit bei der Berechnung der SV-Beiträge mit einbezogen werden. Also eigentlich das, was normaler Schulstoff ist (oder zu meiner Zeit noch war) und man als Allgemeinbildung vorraussetzen sollte.
    Beitragsbemessungsgrenze – Wikipedia
    Duron 950 ("Spitfire") | 512MB SD-Ram | MSI K7T-Master | 3dfx Voodoo3 2000 | Soundblaster live! CT4760 | Windows ME

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #742
    Avatar von Tengri86
    Mitglied seit
    23.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschländer
    Beiträge
    1.647

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    A1 von Hamburg bis Bremen: Autobahn-Betreiber verliert vor OLG Celle gegen Bund - SPIEGEL ONLINE
    Keine Nachzahlung vom Bund: Millionenklage von Autobahnbetreiber A1 mobil abgewiesen | ZEIT ONLINE

    "Der Betreiber rechnete mit einer sehr üppigen Rendite. Über den gesamten Zeitraum erwartete A1 mobil pro Jahr durchschnittlich stolze 30 Prozent."

    Habe das gar nicht mitgekriegt
    AMD Ryzen 7 3700X // Gigabyte X570 Aorus Ultra // Asus ROG Strix GeForce RTX 2080 Advanced Edition // be quiet! Dark Rock Pro 4/ // Crucial Ballistix Sport LT 32GB / / 2x Corsair Force Series MP510 960GB, M.2 /be quiet! Straight Power 11 750W // Phanteks Eclipse P600S // Acer Predator XB1 XB271HU
    ->Made By Rosi <-

  3. #743
    eminAevoLI
    Gast

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von DJKuhpisse Beitrag anzeigen
    Dann freue dich auf DDR 2.0, wo Mangel und Stillstand sowie ein System herrscht, was mit einer Diktatur viel Ähnlichkeit hat.
    Honecker würde sich freuen.
    Was ist an Stillstand schlimm?

    Stillstand oder kleine Entwicklungsschritte wo jeder sein Seelenheil findet ist doch weit besser als das was heute ist,
    zig tausende obdachlos,
    zig Millionen in Hartz gefangen,
    zig Millionen in der Aufstockung gefangen,
    zig Millionen im max. Mindestgehalt gefangen.
    zig Millionen Verschuldet was diese nie zurück zahlen können (*SCNR* bin ich auch dabei)
    zig Millionen die in desolaten Wohnungen leben
    zig Millionen die sich nicht mal 3 Mahlzeiten aus dem Discounter leisten können


    Haupsache die Unternehmer bzw. Vorstande (Akademiker) können ihren Reibach machen.

  4. #744

    Mitglied seit
    13.09.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    am Computer
    Beiträge
    1.024

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Was ist an Stillstand schlimm?
    Befasse dich mal mit der Wirtschaft in der DDR, dann siehst du, was das bedeutet. Mangel und keine Weiterentwicklung. Warten auf ein neues Auto, warten auf einen neuen Siphon, wenn deiner kaputt ist.

    Stillstand bedeutet auf Dauer immer Niedergang.
    Pentium D 945@4.4 Ghz 1.5 Volt auf Gigabyte X48 DS5 Pentium 4 670@3.8GHz im HP Compaq DC7100 CMT beide Lubuntu 18.04 x64
    Ryzen 7 2700 ASUS PRIME X370-A 48GB RAM Realtek RTL8139 Compaq Premier Sound PCI (Ensonic ES1371) Lubuntu iiyama Vision Master Pro 512 CRT



  5. #745

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    3.345

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Aber du solltest auch dran denken, dass andere große Reiche untergegangen sind weil sie sich übernommen haben.
    4 Kerne für ein Halleluja

  6. #746

    Mitglied seit
    13.09.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    am Computer
    Beiträge
    1.024

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Das ist korrekt, aber wenn man sich die Mehrheit ansieht geht es der im Sozialismus auf Dauer immer schlecht, weil kein Streben nach Weiterentwicklung vorhanden ist bzw. unterdrückt wird.
    Pentium D 945@4.4 Ghz 1.5 Volt auf Gigabyte X48 DS5 Pentium 4 670@3.8GHz im HP Compaq DC7100 CMT beide Lubuntu 18.04 x64
    Ryzen 7 2700 ASUS PRIME X370-A 48GB RAM Realtek RTL8139 Compaq Premier Sound PCI (Ensonic ES1371) Lubuntu iiyama Vision Master Pro 512 CRT



  7. #747

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    3.345

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Maßlosigkeit zu begrenzen ist aber kein Sozialismus.

    Wohlstand muss sehr wohl mit der Leistung die man bringt zusammen hängen, aber mir kann keiner sagen, dass die momentanen Zustände in Ordnung sind.
    4 Kerne für ein Halleluja

  8. #748

    Mitglied seit
    13.09.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    am Computer
    Beiträge
    1.024

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Wohlstand muss sehr wohl mit der Leistung die man bringt zusammen hängen, aber mir kann keiner sagen, dass die momentanen Zustände in Ordnung sind.
    Diese sind keineswegs in Ordnung, werden aber keineswegs durch Linke Politik gelöst, eher noch verschlimmert. Es gibt keinen Staat wo Linke Politik a la SPD dauerhaft für mehr Wohlstand gesorgt hat.
    Pentium D 945@4.4 Ghz 1.5 Volt auf Gigabyte X48 DS5 Pentium 4 670@3.8GHz im HP Compaq DC7100 CMT beide Lubuntu 18.04 x64
    Ryzen 7 2700 ASUS PRIME X370-A 48GB RAM Realtek RTL8139 Compaq Premier Sound PCI (Ensonic ES1371) Lubuntu iiyama Vision Master Pro 512 CRT



  9. #749
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    6.014

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von DJKuhpisse Beitrag anzeigen
    Das ist korrekt, aber wenn man sich die Mehrheit ansieht geht es der im Sozialismus auf Dauer immer schlecht, weil kein Streben nach Weiterentwicklung vorhanden ist bzw. unterdrückt wird.
    Die Mehrheit hat auch unter der aktuellen Demokratie wenig Weiterentwicklung. In einigen Ländern sichern wir unseren Standard durch Kinderarbeit oder menschenunwürdige Arbeitsbedingungen.
    Noch schlechtere Karten hat ein Individuum innerhalb einer Diktatur also worauf willst du hinaus?

    PS: Keine dieser Gesellschaftsformen beinhaltet die Endlichkeit der zur Verfügung stehenden Ressourcen, alle laufen auf eine Unendlichkeit hinaus um zu Bestehen. Vielleicht lohnt es dort mal anzusetzen.
    i7 9700k @ 5 GHz @ 1,29V /Asus ROG Maximus X/ AC Eisbär 280 +120
    NV2080 FE 2025/8000@AC Eiswolf 240/ 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #750
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.721

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Immer schön das Wirtschaftslobbymantra herunterbeten und jede Abweichung des Sozialismus bezichtigen. Nicht das man noch aufhört daran zu glauben.



    Je stärker der Schlag, umso fester der Glauben.
    Duron 950 ("Spitfire") | 512MB SD-Ram | MSI K7T-Master | 3dfx Voodoo3 2000 | Soundblaster live! CT4760 | Windows ME

Seite 75 von 118 ... 256571727374757677787985 ...

Ähnliche Themen

  1. [GAME] Drei-Wort-Geschichte
    Von Nickles im Forum Kammerspiele
    Antworten: 15368
    Letzter Beitrag: 15.01.2020, 17:32
  2. PCGH.de: Geschichte der Computermäuse von 1968 bis 2008
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Eingabegeräten und Peripherie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 17:01
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 14:32
  4. Kuriose Geschichte
    Von SeoP im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 15:53
  5. Netburst ist entgültig Geschichte
    Von Lee im Forum User-News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 14:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •