Seite 34 von 48 ... 2430313233343536373844 ...
  1. #331
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.556

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von Don-71 Beitrag anzeigen
    Die AfD hat seit der Bundestagswahl 2017 keine Prozentpunkte Bundesweit dazugewonnen, die Lantagswahlen jetzt im Osten spiegeln genau diese Ergebnisse wieder, die sie bei den BW Wahlen erhalten haben
    Stimmt.
    Thüringen:
    Ergebnisse Thueringen - Der Bundeswahlleiter
    Wahlen in Thüringen

    Sachsen:
    Ergebnisse Sachsen - Der Bundeswahlleiter
    Wahlergebnisse - sachsen.de

    Brandenburg:
    Ergebnisse Brandenburg - Der Bundeswahlleiter
    https://www.wahlergebnisse.brandenbu...belleLand.html
    Duron 950 ("Spitfire") | 512MB SD-Ram | MSI K7T-Master | 3dfx Voodoo3 2000 | Soundblaster live! CT4760 | Windows ME

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #332
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.972

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Und hier die tägliche Satire zum Thema

    Donnerstag, 7. November 2019
    "Es reicht ein Politiker, der alles bestimmt"
    Höcke unterstützt Altmaiers Forderung nach kleinerem Bundestag und weniger Ministern
    Quelle: Es reicht ein Politiker, der alles bestimmt"

  3. #333

    Mitglied seit
    11.02.2017
    Beiträge
    3.039

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Passt ganz gut, auch wenn es diesmal Italien ist, die Parallelen sind unverkennbar!

    Liliana Segre: Holocaust-UEberlebende erhaelt Polizeischutz - SPIEGEL ONLINE

    Manchmal möchte man vor lauter Wut wie weit es schon wieder gekommen ist, einfach nur umsichschlagen.

  4. #334
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.972

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von Don-71 Beitrag anzeigen
    Manchmal möchte man vor lauter Wut wie weit es schon wieder gekommen ist, einfach nur umsichschlagen.
    Es sind feige und hinterlistige Menschen, die auf diese Art und Weise das Leben anderer zur Hölle machen und sich dabei selber verleugnen und nach außen den harmlosen Mitbürger spielen. Genauso funktioniert es mit den Millionen Drohungen, die deutsche Rechtsextreme an Politiker und sozial engagierte Mitbürger via Facebook, Twitter oder Briefen versenden. Ich kann dazu immer nur sagen: D R E C K S P A C K

    Und wehe, man sagt diesen Täten nur ins Gesicht, wie man ihr Verhalten findet. Und schon kommt das große Opfer Mimimi, das "wir sind doch besorgte Bürder und stecken nur aus Notwehr Asylantenheime an, verprügeln Mitmenschen und Diskiminieren jeden, der nicht unseren kruden und menschenfeindlichen Gedanken folgt". D R E C K S P A CK

  5. #335
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.556

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von Rotkaeppchen Beitrag anzeigen
    Und wehe, man sagt diesen Täten nur ins Gesicht, wie man ihr Verhalten findet. Und schon kommt das große Opfer Mimimi
    Oder das man ja kein glühender Antisemit sei, sondern "nur" Antisemit.
    Duron 950 ("Spitfire") | 512MB SD-Ram | MSI K7T-Master | 3dfx Voodoo3 2000 | Soundblaster live! CT4760 | Windows ME

  6. #336
    Avatar von Hannesjooo
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dort Nicht
    Beiträge
    1.104

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Ach ja habt ihr die letzte Folge von Die Anstalt geschaut?
    Wie die DDR von der Treuhand auseinander genommen wurde?
    Mit Kaperbrief der CDU?

    Vll ist ja die AfD und alles darum ein lang durchdachter Plan der CDU?

    Wer hätte den ahnen können, nachdem man in Ostdeutschland 95%
    der Industrie an Westdeutsche Kapitalgesellschaften verschenkt hatte,
    Millionen von Arbeitsplätzen aufgab und die am Arbeitsplatz Sozialen
    Einrichtungen wie eine Kinderganztagsbetreuung und Seniorenbetreuung
    und viele andere Dinge gleich mit, das die Menschen in den Neuen
    Bundesländern iwann angepisst wären....
    Was die Kinder dieser Zeit von den Eltern wohl zu hören bekommen
    hatten?
    Geändert von Hannesjooo (07.11.2019 um 19:47 Uhr)
    Der Angreifer muss Admin sein!

    AMD´s Probleme werden immer größer.

    Die kognitiven Potenzen haben extraordinäre Relevanz für die Dialektik. -Hodor

  7. #337
    Avatar von PolyOnePolymer
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    1.463

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von Don-71 Beitrag anzeigen
    Die AfD hat seit der Bundestagswahl 2017 keine Prozentpunkte Bundesweit dazugewonnen, die Lantagswahlen jetzt im Osten spiegeln genau diese Ergebnisse wieder, die sie bei den BW Wahlen erhalten haben
    Falle doch nicht auf diese Angstkampanie herein!
    Also mit Ignorieren der Wahlerfolge der AFD und dem Schönreden, wird man nicht weit kommen.
    Es ist ja nun wirklich kein Geheimnis, dass die potenzialle Reichweite der AFD an die 20% heranreicht.
    Aktuell Bundesweit bei 14 bis 15%, das ist doch klar mehr als die 12,6 von der Bundestagwahl 2017.


    Zitat Zitat von compisucher Beitrag anzeigen
    Komisch, das er es dann doch macht, trotz deiner "Expertenmeinung".
    Macht er nicht, genauso könnte man behaupten die USA bombardiere gezielt die Zivilbevölkerung (Irak), Mossul.
    Zitat Zitat von compisucher Beitrag anzeigen
    Ist auch klar, dass die über 3 Mio. Syrer in der Türkei wohl dann alles Terroristen sind, oder sind nur kurz zu Einkaufen über die Grenze gefahren?
    Die Leute fliehen vor dem Krieg und nicht vor Assad oder den Rebellen, oder was glaubst du was der Hauptfluchtgrund sonst ist?
    Zitat Zitat von compisucher Beitrag anzeigen
    Das systematische Abwerfen von Fassbomben über Wohngebieten, Krankenhäusern und Schulen sind ja auch Hochpräzisionswaffen ohne Kollateralschaden, gelle?
    Das Kommando der US-Militäroperation im Irak und Syrien mit dem Namen „Inherent Resolve“ räumte den Angriff auf das Krankenhaus – ein Kriegsverbrechen – in einer ungewöhnlichen Stellungnahme unmittelbar ein. Darin heißt es, Ziel des Angriffs sei ein Kleinbus gewesen, in den Kämpfer des IS ein leichtes Geschütz geladen hätten. „Der Kleinbus wurde an einem Ort angegriffen, der sich später als Parkplatz auf dem Gelände eines Krankenhauses herausstellte. Dabei kam es möglicherweise zu zivilen Opfern“, erklärte das US-Militär.
    Damit gab das US-Militär allein für den vergangenen Monat zum zweiten Mal zu, dass eines seiner Kampfflugzeuge am Angriff auf ein Krankenhaus in Mossul beteiligt war.
    Bombardieren andere zivile Einrichtungen, sind das Kollateralschäden (im Irak 2001 massiv auch vorgekommen) und wenn das im Krieg mit Assad passiert, ist es ein gezieltes Bombardieren von Schulen und Zivilisten.
    Man kennt dieses Framing bereits, spars dir doch bitte einfach. Jeder halbegs aufgeklärte Mensch weiß, dass sich die Kriegsmethoden kaum bis gar nicht unterscheiden. Und wenn Kämpfer in einer Stadt sitzen, werden sie bombardiert und ausradiert, das ist ja wohl nirgendo etwas anderes.
    Und die Zivilisten sind dabei immer die Opfer. Die Propaganda hat scheinbar bei dir gut funktioniert.

    Forscher aus den USA legen sich in der Studie "Der Irak-Krieg 2003 und vermeidbare menschliche Opfer" auf etwa 500.000 Menschen fest, die an den Folgen des Krieges gestorben sind. "Wir schätzen, dass der Krieg etwa eine halbe Million Menschen das Leben gekostet hat. Und das ist eine niedrige Schätzung", sagte die Gesundheitsexpertin Amy Hagopian von der Washington University in Seattle, die die Studie leitete.

    Forscher befragten 2000 irakische Haushalte

    Die meisten Toten können demnach auf direkte Gewalteinwirkung wie Schüsse und Bombenangriffe zurückgeführt werden. Etwa ein Drittel der Opfer sei dagegen an indirekten Folgen gestorben, heißt es in der Untersuchung. Zu den indirekten, aber mit dem Krieg zusammenhängenden Ursachen gehören demnach stressbedingte Krankheiten wie Herzinfarkte und der Zusammenbruch der Infrastruktur für Trinkwasser, Ernährung, Verkehr und Gesundheit.
    Frag doch mal die Zivilisten aus dem Irak wie es Ihnen so ergangen ist, da hat kein Medium so in Dauerschleife von dem angeblich gezielten Bombardement von Krankenhäusern und zivilen Einrichtungen berichtet.
    Weil wir, der Westen sind ja die Guten, die anderen die Bösen.
    Deine hier gepostete Meinung ist die eines bildungsfernen Ignoranten, in der Hoffnung, dass du hier nur provozieren möchtest und in Wirklichkeit mehr auf dem Kasten hast.
    Du glaubst doch diesen Unsinn selbst nicht, von dem du sprichst.

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Stimmt und die lässt dich hier wiederholt als Lügner und Geschichten vom Pferd Erzähler dastehen, der alles glaubt und eifrig weiterverbreitet, was in den Jauchegruben des Internets (4chan, 8chan, ...) rumgeistert.
    Dann frag doch mal Hillary Clintons Chief of Staff Busenfreundin Tamara Luzetto, ob sie die Kinder (alias Luzattettes) wieder für "further Entertainment" im Pool für die Erwachsenen Gäste bereitstellt. (In den geleakten Emails zu finden).
    Und dann gehst du mal auf die vorher gehostete Website (Das Internet vergisst nicht) und liest folgenden Absatz.
    Evie's Crib • A suspected child brothel

    Anhang 1068141
    Evelyn is growing up, soon she will be the Queen of the entire US of A, right now, for a limited time only, you can spend some time with her online, raw and uncut. Take advantage of this now, as in the future she will have the power of life and death over you.
    Mehr offensichtlichere Anbiederung "Raw and uncut" muss man glaube ich nicht liefern.
    Spar dir im übrigen deine Ad-Hominem Argumentation, hat noch nie funktoniert.
    Manche User haben echt ein Brett vorm Kopp, das ist ja unglaublich.

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Zünden von einer Nebelkerze nach der anderen, Auskippen von immer neuen Dreck aus den Jauchegruben des Internets und jede Menge whataboutism.
    Hat das eigentlich bei dir tiefere Gründe, dass du die Pedophile US Regierung deckst? Oder reichen dir die Belege, die öffentlich und unbestritten sind (Epsteins Lolita-Island) nicht aus?
    Trump, Hillary und ihr Mann Bill, sind doch die besten Kunden.
    Welche Pille willst du nehmen? Clinton unterstützt dieses Treiben in diesem "Lokal" mit einer fundraiser Kampagne.

    Hier nochmal ein kurzer Exkurs, zur Band Heavy Breathing, die bei James Alefantis auftritt, enger Busenfreund von Clinton, Obama und den Podesta Brüdern, die, so wie der Zufall es will, sich für mehrere Geschäfte in Washington DC engagieren, die vom FBI eindeutig identifizierte Pedo Symbole nutzen.
    Terasol, Besta Pizza, Comet Ping Pong, Elpida, Mr.Pong (Berlin) usw.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pedophiola.JPG 
Hits:	13 
Größe:	48,6 KB 
ID:	1068142
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ped.JPG 
Hits:	11 
Größe:	36,5 KB 
ID:	1068143



    "below a subway sandwich shop" --> Da geht es um die Tunnel unter Washington DC Sandwich steht hier für Kinder.
    "and littles boys, and children.. we have all our preferences" ---> ziemlich offensichtliche Anbiederung zur Pädophilie von Amanda Kleinman

    Danach geht es weiter wie es sich anhört, wenn ein Baby getötet wird, das zeige ich jetzt aber nicht, weil mir das Kotzen kommt.
    Später auf der Veranstaltung wird eine Video gezeigt in dem John Podesta ein Kind schlägt.
    Wer sich überzeugen will, hier:
    YouTube

    @ Poulton

    Was ist mir dir eigentlich los, dass du das abstreitest? Also bitte. Schäm dich was!

    She held on to that child all the way until the end, and the f***ed up thing is really, it was after it was born, i had to put that s**t down, Euthanasia,...and is..how..it kept saying. Googoo, Gagaa, its like all this noise...
    Und noch der nette John Podesta in Aktion.

    Der arme Junge nennt ihn "Skippy".
    Wennn das nicht so traurig wäre was hier geschieht und niemand sieht es, ich meine als Vater, treibt mir das die Tränen in die Augen.

    *Tamara Keith @tamarakeithNPR* > "Usually cheerful, @johnpodesta has a profane alter ego nicknamed Skippy > you don’t want to meet." @agearan washingtonpost.com/blogs/post-pol… > #nprreads
    To fully understand how John Podesta is managing the complex Democratic takeover of the federal government, you have to be familiar with Skippy, the evil twin.
    Anyone who has worked for Podesta in the past decade knows Skippy, who first appeared during Podesta’s eventful years as chief of staff in the Clinton White House.

    WikiLeaks - The Podesta Emails

    YouTube



    Geändert von PolyOnePolymer (08.11.2019 um 04:32 Uhr)
    Intel I9 9900KS@ Navis Evo 280 Palit RTX 2080 Ti 32GB DDR4 3200MHz Cl16, Prime Z370-A
    Ryzen 7 3700x Titan RTX X470 Gaming pro Carbon 32GB DDR4 3200 CL16
    Intel I7 6850K @ 4,2Ghz @ Noctua NH-D15 MSI RTX 2080 Gaming X Trio MSI X99A Gaming Pro Carbon
    Ryzen 9 3900x @ Liqmax II 240 64GB G-Skill Trident Z 3200Mhz CL16 KFA RTX 2060 Super Ex



  8. #338
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.556

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Verschwörungstheorien und Fake News bleiben Verschwörungstheorien und Fake News. Ab auf die Ignore mit dir.

    Online conspiracy theories like QAnon and Pizzagate are 'domestic terrorism threats', says FBI
    FBI warns conspiracy theories a new terror threat: report
    Duron 950 ("Spitfire") | 512MB SD-Ram | MSI K7T-Master | 3dfx Voodoo3 2000 | Soundblaster live! CT4760 | Windows ME

  9. #339
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.972

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Zitat Zitat von Hannesjooo Beitrag anzeigen
    Vll ist ja die AfD und alles darum ein lang durchdachter Plan der CDU?
    Das ist seit 2016 belegt:

    " .... Demnach wurde die sogenannte "Alternative für Deutschland" von Angela Merkel selbst gegründet, um kritische Bürger ruhigzustellen. Es droht einer der größten Polit-Skandale seit Bestehen der Bundesrepublik. ... "

    AfD in Wahrheit von Merkel gegruendete Fake-Partei, um Volk ruhigzustellen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #340
    Avatar von Hannesjooo
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dort Nicht
    Beiträge
    1.104

    AW: Geschichte wiederholt sich?

    Ich wusste es .
    Mal im Ernst jetzt, die Entwicklung in den neuen Bundesländern
    wahr schon vorhersehbar, denke ich jedenfalls. Vieles ist da schief
    gelaufen, aber in unserer "geplanten" Welt ist doch kaum was dem
    Zufall überlassen worden, warum auch nicht dies?
    Der Angreifer muss Admin sein!

    AMD´s Probleme werden immer größer.

    Die kognitiven Potenzen haben extraordinäre Relevanz für die Dialektik. -Hodor

Seite 34 von 48 ... 2430313233343536373844 ...

Ähnliche Themen

  1. [GAME]Drei-Wort-Geschichte
    Von Nickles im Forum Kammerspiele
    Antworten: 15325
    Letzter Beitrag: 11.04.2019, 21:24
  2. PCGH.de: Geschichte der Computermäuse von 1968 bis 2008
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Eingabegeräten und Peripherie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 17:01
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 14:32
  4. Kuriose Geschichte
    Von SeoP im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.04.2008, 15:53
  5. Netburst ist entgültig Geschichte
    Von Lee im Forum User-News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 14:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •