Seite 2 von 8 123456 ...
  1. #11

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.145

    AW: Netanjahu kündigt Annektion des Jordantal nach Wiederwahl an

    Um ehrlich zu sein, habe ich mir deine Videoverlinkungen gar nicht erst durchgesehen.
    Entweder du lieferst seriöse Quellen, oder lässt es bleiben.
    Wie mein Weltbild aussieht, kannst du übrigens gar nicht korrekt beurteilen.

    Schon gar nicht, nachdem du offenbar nicht mal fähig bist, eine einfache Aussage richtig zu verstehen.
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.843

    AW: Netanjahu kündigt Annektion des Jordantal nach Wiederwahl an

    Zitat Zitat von pascha953 Beitrag anzeigen
    Ich habe hier Fakten aufgezeigt,

    die, wie es aussieht nicht in dein Weltbild passen.

    "Du versuchst nur, ein pauschalisierendes Werturteil über eine bestimmte Bevölkerung zu fällen"

    Über welche meinst du?
    Was haben denn die Franzose gemacht, als Nazi Deutschland das Land besetzt hatte?
    Man kann natürlich die Methoden kritisieren, aber dass die Palästinenser einen eigenen Staat anstreben ist normal. Das wollen die Kurden auch und viele andere Völker auf der Welt.
    Und ich verstehe eh nicht, wo das Problem ist.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  3. #13

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.311

    AW: Netanjahu kündigt Annektion des Jordantal nach Wiederwahl an

    Zitat Zitat von pascha953 Beitrag anzeigen
    Du hast absolut nichts verstanden. Mein Beileid
    Du hast sicher einiges nicht verstanden und im Geschichtsunterricht fest gepennt.

    Für solche Leute ist hier kein Platz!

  4. #14

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.311

    AW: Netanjahu kündigt Annektion des Jordantal nach Wiederwahl an

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Und ich verstehe eh nicht, wo das Problem ist.
    Das Problem ist, daß Israel die UNO-Resolution von 1947 als wertlosen Papierfetzen ansieht.
    Wären sie in ihrem zugewiesenen Staatsgebiet geblieben, hätten wir heute diese Probleme nicht.
    Die Araber sind da leider nicht ganz unschuldig, da sie die Resolution abgelehnt haben und ständig provokative Aktionen gestartet haben.

    Die heutigen Krisen resultieren haupsächlich aus dem Sechstagekrieg und seinen Folgen (Golan-Höhen, Gaza-Streifen).

  5. #15
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.283

    AW: Netanjahu kündigt Annektion des Jordantal nach Wiederwahl an

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, daß Israel die UNO-Resolution von 1947 als wertlosen Papierfetzen ansieht.
    Wären sie in ihrem zugewiesenen Staatsgebiet geblieben, hätten wir heute diese Probleme nicht.
    Es hätte vermutlich genauso Probleme gegeben, aber evt. welche die lösbarer gewesen wären.

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Die heutigen Krisen resultieren haupsächlich aus dem Sechstagekrieg und seinen Folgen (Golan-Höhen, Gaza-Streifen).
    Das Ganze Problem hat doch seinen Ursprung schon an dem Punkt wo man einfach mal nach dem Zweiten Weltkrieg überstürzt einen Jüdischen Staat in Palästina gegründet hat, ohne sich mal wirklich die Zeit zu nehmen und in Verhandlungen zu versuchen mit den Anreinerstaaten und Palästinensern dafür eine Basis zu finden (und nein 3 Jahre sind dafür, meiner persönlichen Meinung nach, nicht ausreichend Zeit um so ein gravierendes Anliegen zu klären).
    Erschwerend kommt noch dazu das die jüdischen Verfechter eines eigenen jüdischen Staates auch immer kategorisch ausgeschlossen haben einen anderen Ort für einen eigenen Staat zu akzeptieren als Palästina / Judea.

    Das Ganze war doch damit letztlich etwa so als würden heute Italiener, mit langobardischen Wurzeln, plötzlich in Mitteldeutschland einen eigenen Staat fordern, weil ihrer Vorfahren dort vor etwa 2000 Jahren mal in einem eigenen "Stammesgebiet" gelebt haben und sie es deshalb als ihnen zustehende rechtmäßige Heimat betrachten, auf die sie ein Anrecht hätten und die UN einfach mal, gegen den Willen der heute dort lebenden Menschen entscheidet, schon richtig so.
    Ich glaube da wäre hier wohl auch niemand "glücklich" darüber und es würde zu massiven Spannungen kommen.

    An der Ganzen heutigen Misere da unten trägt also die Völkergemeinschaft genauso eine erhebliche Mitschuld (überstürzter Beschluss für einen jüdischen Staat und dessen Anerkennung, keine ausreichende Lösungssuche) wie es die Israelis tun (keine Kompromissbereitschaft, aggressive Siedlungspolitik, rechter anti-arabischer Rassismus & Gewalt durch die jüdischen Siedler) wie auch die Palästinenser (immer wieder wahl- und sinnlose Anschläge gegen israelische Zivilisten).

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Für solche Leute ist hier kein Platz!
    Für Leute die nicht in der lage sind ihren Beitrag für eine Ergänzung zu editien ist hier genauso kein Platz!
    Geändert von Nightslaver (14.09.2019 um 12:31 Uhr)
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator Platinum 32GB DDR3 RAM 1866MHz| Intel Core i7 4820K @3.9GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64 | LG 24GM77-B

  6. #16
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.843

    AW: Netanjahu kündigt Annektion des Jordantal nach Wiederwahl an

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, daß Israel die UNO-Resolution von 1947 als wertlosen Papierfetzen ansieht.
    Wären sie in ihrem zugewiesenen Staatsgebiet geblieben, hätten wir heute diese Probleme nicht.
    Die Araber sind da leider nicht ganz unschuldig, da sie die Resolution abgelehnt haben und ständig provokative Aktionen gestartet haben.

    Die heutigen Krisen resultieren haupsächlich aus dem Sechstagekrieg und seinen Folgen (Golan-Höhen, Gaza-Streifen).
    Das meine ich nicht. Ich verstehe nicht, wieso man nicht einfach normal zusammenleben kann.
    Die Palästinenser bekommen ihren Staat und Jerusalem als Hauptstadt. Genauso wie Israel Jerusalem als Hauptstadt hat.
    Alle sind zufrieden und gut.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  7. #17

    Mitglied seit
    18.10.2009
    Beiträge
    1.605

    AW: Netanjahu kündigt Annektion des Jordantal nach Wiederwahl an

    Zitat Zitat von pascha953 Beitrag anzeigen
    Du hast absolut nichts verstanden. Mein Beileid
    Wenn wir deine Logik nehmen gibt es auch das israelische Volk erst seit kurzem. Es sind übrigens zum Großteil Europäer die in den letzten 100 Jahren in den Nahen Osten eingewandert sind.

  8. #18

    Mitglied seit
    29.05.2012
    Beiträge
    308

    AW: Netanjahu kündigt Annektion des Jordantal nach Wiederwahl an

    Die Golanhöhen hat Trump ihnen ja schon geschenkt. Eine Frechheit


  9. #19

    Mitglied seit
    18.10.2009
    Beiträge
    1.605

    AW: Netanjahu kündigt Annektion des Jordantal nach Wiederwahl an

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Das meine ich nicht. Ich verstehe nicht, wieso man nicht einfach normal zusammenleben kann.
    Die Palästinenser bekommen ihren Staat und Jerusalem als Hauptstadt. Genauso wie Israel Jerusalem als Hauptstadt hat.
    Alle sind zufrieden und gut.
    Dafür muss man sich die Geschichte ansehen.Man hat in ein Pulverfass wo sich die Leute sowieso nicht grün waren/sind noch einen Staat mit Leuten reingesetzt die in der moslemischen Welt nicht unbedingt beliebt sind um es nett auszudrücken. Schon vor Gründung waren die Fronten verhärtet. Man überlege mal man würde Hunderttausende Kurden nach Sachsen einwandern lassen und die fordern plötzlich einen eigenen Staat und bekommen ihn.

    Hinzu kommt das genug Leute keinen echten Frieden wollen. Gerade die Hamas lebt davon Hass auf Israel zu sähen. Und die jetzige israelische Regierung will auch keinen palästinensischen Staat (oder gar 2 Staaten) weil damit auch diverse Rechte für die Bevölkerung fällig wären.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.311

    AW: Netanjahu kündigt Annektion des Jordantal nach Wiederwahl an

    Zitat Zitat von Nightslaver Beitrag anzeigen
    Für Leute die nicht in der lage sind ihren Beitrag für eine Ergänzung zu editien ist hier genauso kein Platz!
    Das war schon Absicht.
    Ich bin schon eine Weile hier.

    Und den rassistischen Dreck sehe ich mir bestimmt nicht an.

Seite 2 von 8 123456 ...

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •