Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    17.10.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5

    Hackerattacke per Telefon

    Ich hoffe mal, daß ich den richtigen Thread gewählt habe.

    Ich bekam eben ein Anruf auf mein Festnetztelefon von einer mir unbekannten Handynummer (01551349512) .
    Da war ein Typ dran, der mit asiatischem Akzent kaum deutsch sprechen konnte, und sagte mir, er wäre von Microsoft und mein Windows würde irgendwelche Störsignale senden. Ich hab dann gleich aufgelegt.
    Also Achtung, da versucht mal wieder irgendjemand Böses im Schilde.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von PC-Bastler_2011
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.11.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    5.997

    AW: Hackerattacke per Telefon

    Ach was, nächstes mal einfach Antworten wie: Kann nicht sein, meine "Windows" sind alle zu, oder ich nutze Linux, etc.


    Eventuell auch als Lektüre, wenn man entsprechendes Equipment vorrätig hat: Telefonabzocke: Dirty Harry erklaert mein Windows fuer kaputt - Golem.de

  3. #3
    Avatar von taks
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Ort
    Im Nirvana, bin um 12 zurück
    Beiträge
    4.664

    AW: Hackerattacke per Telefon

    Mit Humor nehmen: YouTube
    Hab grad keinen Ton, aber sollte das richtige Video sein ^^
    Geändert von taks (Morgen um 12:57 Uhr)

  4. #4
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.879

    AW: Hackerattacke per Telefon

    Wüsste was besseres Porn* Inhalte als Ton vorspielen das befriedigt sicherlich .+1<
    Die verschicken manchmal auch Emails wo man auf den Anhang klicken soll wo sich dann ein Trojaner installiert der dann Daten nach lädt .

    Das ganze ist aber noch harmlos was anderes sind die IP Telefon Router Hacks was du erst mal nicht mitbekommst und dein Zwangs Router der kaum Updates bekommt nicht sicher ist, bei der nächsten Rechnung ein 3 -Steller Betrag .
    Die Bundesnetz hat zwar diese Zugänge abgeschaltet aber du kannst dir sicher sein die lassen sich was Neues Einfallen .
    Geändert von colormix (11.09.2019 um 03:45 Uhr)

  5. #5
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    5.826

    AW: Hackerattacke per Telefon

    Nunja, sich auf Pornseiten rumtreiben und Emails mit Anhängen geschickt bekommen, da gibt es gewisse Zusammenhänge. Kommt natürlich nicht gleich jeder drauf, schließlich sind Inhalte im Netz ja kostenlos, wenn eine Seite den Content anderer Bezahlseiten für lau anbietet...

    Ab einem dreistelligen Betrag für Zusatzdienste und Abos sollte man sich wirklich fragen, ob man wirklich Alles benötigt. Schließlich gibt es auch noch andere Körperfunktionen und Bedürfnisse.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    NV2080 FE / 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



  6. #6
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.879

    AW: Hackerattacke per Telefon

    Es gibt Leute die fangen sich so was über solche Seiten ein es kann aber auch über Werbe Banner von Seite kommen über Google suche ,
    mir ist mal passiert nur Treiber Suche auf mal wollte man Geld für ein Treiber Update , das war natürlich eine Betrüger Seite weil es für die HW nämlich gar keine Updates mehr gab und sollte aber seine Bank Daten geben für die Freischaltung der Inhalte , manche Leute machen das blauäugig und genau diese Daten werden weiter gegeben Verkauft , im Darknet kannst du ganze Datensetze kaufen und bekommst sogar noch einen Support dafür .

    Es gibt auch Internet Shops wo Kunden Daten gehackt werden war grade vor ein paar Wochen wieder in den News,
    wenn man nie über das Internet seine Daten gibt und peinlich sparsam damit ist passiert so was nicht .
    Geändert von colormix (11.09.2019 um 13:33 Uhr)

  7. #7
    Avatar von dekay55
    Mitglied seit
    05.08.2012
    Ort
    Bobenheim Roxheim
    Beiträge
    1.110

    AW: Hackerattacke per Telefon

    Nummer notieren und bei der Polizei anzeigen, das war ein Versuchter Betrug und ist eine Straftat, wenn da aber nie jemand das zur Anzeige bringt, dann machen die eben Munter weiter. Das ist bei uns in der Gegend seit Jahren ne Masche
    wie man hier an den ganzen Zeitungsmeldungen sieht.
    Suchergebnisse fuer „microsoft“ – /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS & EVENTS

  8. #8
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    5.826

    AW: Hackerattacke per Telefon

    Zitat Zitat von dekay55 Beitrag anzeigen
    Nummer notieren und bei der Polizei anzeigen, das war ein Versuchter Betrug und ist eine Straftat, wenn da aber nie jemand das zur Anzeige bringt, dann machen die eben Munter weiter. Das ist bei uns in der Gegend seit Jahren ne Masche
    wie man hier an den ganzen Zeitungsmeldungen sieht.
    Suchergebnisse fuer „microsoft“ – /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS & EVENTS
    Dazu gibts doch seit Jahren Videos auf Youtube, mit einer VM kann man dem Treiben bis zum Schluss sehr entspannt zuschauen und dem "Hacker" über die Schulter "lunzen".
    Zuletzt wird dann die VM wieder in Ursprungszustand versetzt und dem "Hacker" klargemacht, dass er gerade eine Stunde an der Nase herumgeführt wurde.

    Die damit verbundene Eskalation des Telefonats, ist in Verbindung mit dem indischen Akzent meist das eigentliche Highlight.

    Andererseits wäre es sogar denkbar, das ein Microsoft Mitarbeiter ihm tatsächlich Support anbietet, allein aus Mitleid.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    NV2080 FE / 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



  9. #9
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weltweit
    Beiträge
    10.344

    AW: Hackerattacke per Telefon

    Von Microsoft angerufen werden weil Windows störsignalle sendet Gibt es echt Leute die diesen Schwachsinn glauben?
    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    5.826

    AW: Hackerattacke per Telefon

    Zitat Zitat von Gamer090 Beitrag anzeigen
    Von Microsoft angerufen werden weil Windows störsignalle sendet Gibt es echt Leute die diesen Schwachsinn glauben?
    Das nicht, aber Leute die eben eine solche Hilfestellung durchaus benötigen könnten.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    NV2080 FE / 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2014, 19:37
  2. Yahoo entlässt Konzernchefin per Telefon - Börse reagiert mit Kursgewinn
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Internet und Netzwerk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 15:50
  3. Two Worlds 2 Kopierschutz: Aktivierung per Telefon oder Internet erforderlich
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Rollenspielen und Adventures
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 06:21
  4. Server fährt nicht mehr runter per Remote Desktop
    Von cookie im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 22:00
  5. Google Mail jetzt auch per IMAP!
    Von Adrenalize im Forum User-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 20:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •