Seite 3 von 20 123456713 ...
  1. #21
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.313

    AW: Human-Population massiv senken

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Und? Möchtest du auch so leben wie die indische Landbevölkerung?
    Wo ist das Problem? Solange der Energieverbrauch durch EE gedeckt wird, klappt alles.

    Auf Flugzeug und Auto verzichte ich schon lange so gut es geht und nutze mein E-Rad.
    Am Fleischkonsum bin ich dran und ja, indische linsenreiche Küche ist lecker. Und ja,
    ein Lehmhaus hat eine merklich bessere Lebensqualität, weil die Luftfeutigkeit stabiler
    ist. Auch da planen wir gerade die Renovierung eines alten Fachwerkhauses mit Lehm-
    einsatz anstatt gebrannter Ziegeln. Und wenn man beginnt, seinen Konsum zu reduzieren,
    muss man plötzlich viel weniger arbeiten.
    Geändert von Rotkaeppchen (24.08.2019 um 19:54 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.160

    AW: Human-Population massiv senken

    Also ich möchte in keiner Lemhütte wohnen. Ohne fließendes Wasser, Toilette. Ohne Strom.
    Ich möchte auch nicht jeden Tag Linsen essen.
    Von der schlechten Gesundheitsversorgung dort mal ganz zu schweigen.
    Und es gibt noch viel mehr Dinge die man aufzählen könnte...

    Was hier für Forderungen gestellt werden... völlig absurd.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Eine Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muß sie die Treppe hinunterprügeln, Stufe für Stufe." - Mark Twain


  3. #23
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    95.981

    AW: Human-Population massiv senken

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Also ich möchte in keiner Lemhütte wohnen. Ohne fließendes Wasser, Toilette. Ohne Strom.
    Ich möchte auch nicht jeden Tag Linsen essen.
    Von der schlechten Gesundheitsversorgung dort mal ganz zu schweigen.
    Und es gibt noch viel mehr Dinge die man aufzählen könnte...
    Musst du auch nicht verzichten.
    Aber wieso kostet ein Liter Benzin kaum mehr als ein Liter Milch?
    Warum kosten Bananen, die von weit her importiert werden, weniger als Äpfel von nebenan?
    Wieso kosten 100 Gramm Hühnerfleisch weniger als 100 Gramm Tomaten, obwohl letztere fast aus Wasser bestehen?
    Wieso werden in Deutschland 50% der Lebensmittel weggeworfen?
    Da läuft doch grundlegend was falsch und das muss eben angegangen werden
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || Phanteks Enthoo Luxe 2

  4. #24
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.313

    AW: Human-Population massiv senken

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Also ich möchte in keiner Lemhütte wohnen. Ohne fließendes Wasser, Toilette. Ohne Strom.
    Aber das íst doch weniger das Problem, wenn man genug EE hat und Wasser haben wir genug.
    Mit dem ganzen Beton muss man sehen,. wie man den reduziert bekommt, aber auch der lässt sich
    mit EE erzeugen. Es geht nur um Temperatur. Ebenso wie Glas. Bei Stahl wird es schwieriger,
    weil man ein Reduktionsmittel benötigt, mum aus Eisenoxid reines Eisen zu bekommen.

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Ich möchte auch nicht jeden Tag Linsen essen.
    Es gibt viele Gemüse Arten, es muss nicht immer Fleisch sein.

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Von der schlechten Gesundheitsversorgung dort mal ganz zu schweigen.
    Ärzte verbrauchen keine Ressourcen, wir haben sie

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Was hier für Forderungen gestellt werden... völlig absurd.
    Natürlich ist es völlig absurd, eine Reduktion der Bevölkerungsanzahl als Lösungsweg zu sehen.

    Das ist viel zu langsam. Selbst wenn wir auf eine Geburt pro Familie kommen, würde es viel
    zu lange dauern, bis man die Weltbevölkerung auf 250 Millionen reduziert hat. Dann haben
    wir die 10°C Temperaturerhöhung mit all den Konsequenzen. Aber ja, da niemand bereit ist,
    auch nur einen Millimeter zu weichen und die ganze Welt auf unseren Wohlstand schaut und
    nacheifert, wird es krachen. Unser Plastikmüll, den wir sammeln und der dann nach Ostasien
    gesendet wird, um dort im Meer verklappt zu werden, ist doch ein gutes Beispiel.
    Geändert von Rotkaeppchen (24.08.2019 um 22:45 Uhr)

  5. #25
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.160

    AW: Human-Population massiv senken

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Musst du auch nicht verzichten.
    Aber wieso kostet ein Liter Benzin kaum mehr als ein Liter Milch?
    Warum kosten Bananen, die von weit her importiert werden, weniger als Äpfel von nebenan?
    Wieso kosten 100 Gramm Hühnerfleisch weniger als 100 Gramm Tomaten, obwohl letztere fast aus Wasser bestehen?
    Wieso werden in Deutschland 50% der Lebensmittel weggeworfen?
    Da läuft doch grundlegend was falsch und das muss eben angegangen werden
    Ja klar. Da muß sich einiges tun.

    Zitat Zitat von Rotkaeppchen Beitrag anzeigen
    Das ist viel zu langsam. Selbst wenn wir auf eine Geburt pro Familie kommen, würde es viel
    zu lange dauern, bis man die Weltbevölkerung auf 250 Millionen reduziert hat. Dann haben
    wir die 10°C Temperaturerhöhung mit all den Konsequenzen. Aber ja, da niemand bereit ist,
    auch nur einen Millimeter zu weichen und die ganze Welt auf unseren Wohlstand schaut und
    nacheifert, wird es krachen. Unser Plastikmüll, den wir sammeln und der dann nach Ostasien
    gesendet wird, um dort im Meer verklappt zu werden, ist doch ein gutes Beispiel.
    Ich meinte nicht nur die Forderung nach radikaler Reduzierung der Weltbevölkerung, sondern auch deine Forderung oder das Gutheissen, das wir unser Leben an die der indischen Landbevölkerung anpassen sollten.
    Bzw ausrichten sollten.
    Es ist beides absurd.
    Klar werden wir hier irgendwann unseren Wohlstand nicht mehr für alle in der Form halten können.
    Aber ob es so krass wird bleibt abzuwarten.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Eine Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muß sie die Treppe hinunterprügeln, Stufe für Stufe." - Mark Twain


  6. #26
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.313

    AW: Human-Population massiv senken

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Ich meinte nicht nur die Forderung nach radikaler Reduzierung der Weltbevölkerung, sondern auch deine Forderung oder das Gutheissen, das wir unser Leben an die der indischen Landbevölkerung anpassen sollten..
    Es geht um den CO2 Abdruck, und den können wir erreichen, solange wir auf EE setzen und massiv Rezykling betreiben
    Wie ist denn Deine Lösung?

    Übrigens, abzuwaren, bis es "so krass" geworden ist, wäre fatal, denn dann ist es so krass. Aktuell steigen die Temperaturen um 0,1C Celsius pro Jahr. Und es ist keine Verlangsamung in Sicht, der CO2 Ausstoß steigt weiter, Methan ist inzwischen fast schlimmer, es wird wärmer und weite Landstriche verwüsten. Der brennende Regenwald ist das I-Tüpfelchen.

  7. #27
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.160

    AW: Human-Population massiv senken

    Zitat Zitat von Rotkaeppchen Beitrag anzeigen
    Wie ist denn Deine Lösung?
    Ein Patentrezept habe ich nicht. Es muß eine Vielzahl von Änderungen und Verbesserungen eintreten das ist klar.
    Hatten wir ja auch schon in den anderen Threads besprochen.
    Nur das alle in Lemhütten wohnen sollen ist auch keine Lösung.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Eine Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muß sie die Treppe hinunterprügeln, Stufe für Stufe." - Mark Twain


  8. #28
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.313

    AW: Human-Population massiv senken

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Nur das alle in Lemhütten wohnen sollen ist auch keine Lösung.
    Bevor mich jemand umbringt, weil er meint, es gibt zuviele Menschen, wäre das für mich ein gangbarer Weg. Hast Du übrigens schon einmal moderne Lehmhäuser gesehen?

    Vor- und Nachteile der Lehmbauweise
    Die Lehmbauweise feiert derzeit ein echtes Revival. Kein Wunder, denn das Wohnen im Lehmhaus bietet einige Vorteile:

    • Lehm reguliert die Luftfeuchtigkeit. Aufgrund seiner kapillaren Eigenschaft und Diffusionsfähigkeit sorgt er stets für ein angenehmes Raumklima und bindet Schadstoffe.
    • Ein Lehmbau ist schadstofffrei und hautfreundlich.
    • Das Sandgemisch speichert Wärme und hat somit energetische Vorteile.
    • Lehmfassaden wirken abweisend gegenüber Schädlingen sind antibakteriell.
    • Lehmputz konserviert Holz und wird deshalb gerne auch als Putz für Holzhäuser eingesetzt.
    • Der ökologische Baustoff ist vollständig recycelbar. Zudem stammt er häufig aus der Region, was die Transportwege kurz hält.


    siehe:
    Lehmhaus: Eigenschaften, Kosten, Vor- & Nachteile - Modulheim.de
    Das Lehmhaus – Wohnen im Einklang mit der Natur
    OEko-Lehmhaeuser: Wohnen wie im Maerchen | STERN.de

  9. #29
    Avatar von sinchilla
    Mitglied seit
    09.02.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.562

    AW: Human-Population massiv senken

    . Wir müssen Milionen sterilisieren.
    Aha,...wer gibt DIR das Recht dazu dies zu entscheiden? Wer gibt ganzen Staaten, Kulturen und Religionen das Recht dazu, über andere zu Urteilen und zu Richten?

    Wie würdest du empfinden, wenn dein Kind seinen ersten Tag nicht überlebt, nicht aus Krankheit, Nahrungsmangel oder ähnlichem, sondern weil jemand entscheidet, dein Kind wäre weniger wert, Euthanasie lässt grüßen...

    Wo ziehst du die Grenze zwischen Lebenswert und Tod geweiht? Anhand des Alters, der Religion, der Staatsangehörigkeit, des Geschlechts?

    Mit welchem Recht könntest du diese Grenze vertreten, bist du der Messias dem es zusteht andere zu richten, im Glauben das Richtige zu tun. Erinnert mich ein bisschen an die Kreuzzüge, oder irgendwelche modernen Extremisten, die glauben im Namen ihrer "Götter" zu handeln.

    Wer so beschränkt und engstirnig denkt, verdient es nicht mein Sauerstoff zu atmen...merkst du was? Stell dir vor du stehst aufgrund deines Nachnamens auf einmal auf einer Liste und bekommst die Ehre dich zum Wohle aller zu opfern...
    3700X geklöppelt auf ein B450 steel legend sowie einer 2070s als pixelschubse

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    8.419

    AW: Human-Population massiv senken

    Oh man, da ist der Aluhut wohl zu eng und das Brett zu nah vorm Kopf.
    Herzlichen Glückwunsch.



    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

Seite 3 von 20 123456713 ...

Ähnliche Themen

  1. fsb senken, aber wie
    Von kaiundtine im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 13:46
  2. Massive Probleme nach OC
    Von Aeternalis im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 17:32
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2007, 20:46
  4. hilfe: CS:S ping senken!
    Von zeffer im Forum Counterstrike
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 20:39
  5. Celeron: Multi senken möglich?
    Von PCGH_Carsten im Forum Prozessoren
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 15:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •