Seite 6 von 9 ... 23456789
  1. #51
    Avatar von Basti1988
    Mitglied seit
    20.10.2016
    Beiträge
    574

    AW: Walfang Japan......muß das sein ?

    Zitat Zitat von JoM79 Beitrag anzeigen
    Werden hier wirklich für den Verzehr gezüchtete Tiere, mit freilebenden bedrohten Tieren verglichen?
    Ein Tier ist ein Tier, wieso soll das gezüchtete Tier weniger Recht haben zu leben als ein Freilebendes?

    1. Lian Li PC-O11 ROG Edition: AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz || EKWB-Custom Hardtube-WaKü || 8GB Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ || ASRock X470 Taichi Ultimate || 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 || 500GB M2 970 EVO & 1TB 970 PRO>>Bild<<
    2. Aerocool Xpredator X3: AMD FX 9590 - 5351,42MHz || Gigabyte Radeon R9 280X || Asus Crosshair V Formula Z || 16GB Vengeance DDR3 1600 Mhz CL9

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #52
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL) - In der schönen Provinz
    Beiträge
    10.967

    AW: Walfang Japan......muß das sein ?

    Wenn man danach geht kann man gleich Veganer werden.
    Tiere wurden schon immer getötet, weil sie den Menschen als Nahrungsgrundlage dienen.
    Bei freilebenden, besonders geschützen Arten, ist das etwas anderes.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst." - Konfuzius


  3. #53
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    25.322

    AW: Walfang Japan......muß das sein ?

    Zitat Zitat von Basti1988 Beitrag anzeigen
    Ein Tier ist ein Tier, wieso soll das gezüchtete Tier weniger Recht haben zu leben als ein Freilebendes?
    Darum geht es nicht.
    Es wird, gerade bei der Fischerei, ein massiver Raubbau an der Natur betrieben.
    Der Bauer um die Ecke kommt bestimmt nicht auf die Idee, erstmal 90% seines Viehs zu töten, bevor er sich Gedanken um den Nachwuchs macht.
    Ich hab jedenfalls noch nicht davon gehört, dass Schweine vom Aussterben bedroht sind.

  4. #54
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    2.330

    AW: Walfang Japan......muß das sein ?

    Zitat Zitat von Basti1988 Beitrag anzeigen
    In Peru sind Meerschweinchen eine Delikatesse, Balut in den asiatschen Ländern (angebrütete Eier), Hundefleisch ebenfalls... andere Länder, andere Sitten.
    Solange wir selbst millionen Kühe, Schweine, Hühner und co zum Schlachter schicken sollten wir uns über andere Länder nicht beschweren.
    Da geht allerdings gleich doppelt am eigentlichen Thema, nämlich Walfang, vorbei:

    1.) Wie nun schon mehrfach erwähnt, gilt Walfleisch auch in Japan weder als Delikatesse, noch ist es gängiger Bestandteil des japanischen Speiseplans. Und es kritisiert auch niemand die japanischen Ernährungsgewohnheiten, ob nun mit Walfleisch oder ohne.

    2.) Kühe, Schweine, Hühner oder meinetwegen Meerschweinchen und Hunde gehören nicht zu bedrohten Arten und werden dort, wo sie verzehrt werden, als Fleischlieferanten gehalten.

    Die Problematik, wie man mit Nutztieren - insbesondere, aber nicht ausschließlich mit den zum Verzehr bestimmten - umgeht, ist eine andere Baustelle und hat absolut nichts damit zu tun, ein Problem mit dem Bejagen einer wild lebenden Spezies zu haben, deren Bestand stark zurückgegangen ist und die obendrein bejagt wird, um einen nicht existierenden Bedarf zu decken.

    Was also sollte mich in irgend einer Form daran hindern, Japan für seine Wiederaufnahme des Walfangs zu kritisieren? Selbst wenn ich täglich Steaks in mich reinstopfen würde, wären das immer noch keine Walsteaks.
    Grundsätzlich ist der Umstand, dass es so ziemlich überall in Sachen Tierschutz Handlungsbedarf gibt, kein Argument dafür, einzelne Praktiken nicht zu verurteilen. Artenschutz und Tierwohl sind zwar eng verwandt, aber nicht dasselbe und wie man sich zu einzelnen Aspekten positioniert, ist nicht nur eine individuelle, sondern eine persönliche Entscheidung.

    Ich bin absolut gegen Walfang und strikt gegen Massentierhaltung, aber ich bin kein Vegetarier oder gar Veganer (und generell kein Baumkuschler), sondern einfach nur Natur- und Tierfreund und möchte meinen Sohn eine Welt hinterlassen, in der er wenigstens noch einen Abglanz der ehemaligen Artenvielfalt erleben kann. Außerdem bin ich (teilweise) egoistisch auf meine Gesundheit bedacht. Daher habe ich meinen Fleischkonsum auf ein gesundes Maß zurückgefahren, den ich mit Fleisch aus artgerechter Haltung decken kann und ich verzichte grundsätzlich darauf, Fleisch von bedrohten Tierarten zu konsumieren.

    Wo also liegt das Problem?
    --= “As for me, I am tormented with an everlasting itch for things remote. =--
    --= I love to sail forbidden seas, and land on barbarous coasts.”. =--

    Herman Melville: Moby Dick

  5. #55
    Avatar von cann0nf0dder
    Mitglied seit
    20.01.2009
    Ort
    Somewhere over the Rainbow
    Beiträge
    2.944

    AW: Walfang Japan......muß das sein ?

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Wo also liegt das Problem?
    das es halbgare inkonsequente shice ist, was interessiert mich nen Säugetier das irgendwo in den Meeren rumschwimmt wenn wir nichtmal den Fischbestand in der Nordsee retten wollen/können und die Industrieschiffe einfach an die nächste 3meilen Zone vor einer Küste möglichst weit weg verlegen damit in Niedersachsen Lachse, Garnelen und was auch immer gezüchtet werden können ...... das Problem liegt viel tiefer als einfach irgendeiner anderen Nation vorschreiben zu wollen was sie nun zu fischen/jagen/auszurotten haben und was nicht
    ist doch genauso genial wie Zugvögel aufzuziehen damit diese in Italien im Netz und in der Pfanne enden - sollten wir vielleicht auch mit Walen machen, am besten mit Biofutter aus Widlfang damit die Japaner dann BIO-Wale zum jagen haben
    Schrievfehlers sünd extra maakt woorn, de oll Muffelkoppen mutten ook ja watt tau meckern finden.

    AMD Threadripper 1950X, MSI X399 Carbon Gaming, Nvidia FE 1080TI, F4-3200C14Q-64GTZSW

  6. #56
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    95.100

    AW: Walfang Japan......muß das sein ?

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Tiere wurden schon immer getötet, weil sie den Menschen als Nahrungsgrundlage dienen.
    Natürlich. Heute hast du aber eine industrielle Haltung von Tieren. Sie werden mit irgendeinem Zeugs vollgestopft und das so schnell wie möglich. Wie es den Tieren dabei geht, spielt keine Rolle.
    Ich hab mal Hühner gesehen, die eine so massive Brust hatten, dass sie nicht mehr richtig laufen konnten. Furchtbar.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  7. #57
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    2.330

    AW: Walfang Japan......muß das sein ?

    Zitat Zitat von cann0nf0dder Beitrag anzeigen
    das es halbgare inkonsequente shice ist, was interessiert mich nen Säugetier das irgendwo in den Meeren rumschwimmt wenn wir nichtmal den Fischbestand in der Nordsee retten wollen/können und die Industrieschiffe einfach an die nächste 3meilen Zone vor einer Küste möglichst weit weg verlegen damit in Niedersachsen Lachse, Garnelen und was auch immer gezüchtet werden können ...... das Problem liegt viel tiefer als einfach irgendeiner anderen Nation vorschreiben zu wollen was sie nun zu fischen/jagen/auszurotten haben und was nicht
    Und weil man nicht alle Probleme (auf einmal) lösen kann, darf man gar keins mehr ansprechen? Was für eine halbgare, inkonsequente shice ist das denn?
    --= “As for me, I am tormented with an everlasting itch for things remote. =--
    --= I love to sail forbidden seas, and land on barbarous coasts.”. =--

    Herman Melville: Moby Dick

  8. #58

    Mitglied seit
    29.05.2012
    Beiträge
    259

    AW: Walfang Japan......muß das sein ?

    Zitat Zitat von Basti1988 Beitrag anzeigen
    Jeder der in einen Discounter geht und dort Fleisch kauft anstatt bei einem örtlichen Metzger unterstützt diese Art der Massentierhaltung / Tierquälerei.
    Unser örtlicher Metzger bekommt sein Fleisch von der Mega. Ist das besser?


  9. #59

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.003

    AW: Walfang Japan......muß das sein ?

    Zitat Zitat von Slezer Beitrag anzeigen
    Unser örtlicher Metzger bekommt sein Fleisch von der Mega. Ist das besser?
    Sehr wahrscheinlich weil er nicht mehr selbst schlachten darf.
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #60
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL) - In der schönen Provinz
    Beiträge
    10.967

    AW: Walfang Japan......muß das sein ?

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen

    Ich bin absolut gegen Walfang und strikt gegen Massentierhaltung, aber ich bin kein Vegetarier oder gar Veganer (und generell kein Baumkuschler), sondern einfach nur Natur- und Tierfreund und möchte meinen Sohn eine Welt hinterlassen, in der er wenigstens noch einen Abglanz der ehemaligen Artenvielfalt erleben kann. Außerdem bin ich (teilweise) egoistisch auf meine Gesundheit bedacht. Daher habe ich meinen Fleischkonsum auf ein gesundes Maß zurückgefahren, den ich mit Fleisch aus artgerechter Haltung decken kann und ich verzichte grundsätzlich darauf, Fleisch von bedrohten Tierarten zu konsumieren.
    So ähnlich handhabe ich das auch.

    Edit: Wobei ich es echt schade finde, dass viele andere Länder keinen Wert auf Tierschutz legen. Und man demgegenüber machtlos ist.
    Naja, ich versuche im Bereich des Machbaren (oder in meinem Leben) mit gutem Beispiel vorranzugehen und behandel Tiere immer gut.
    Ich kann auch nicht nachvollziehen, wie man Freude daran empfinden kann, eigentlich hilflose (sie sind uns geistig weit unterlegen) Geschöpfe so zu behandeln.

    Kinder - und Tiere sind unschuldig und schutzbedürftig!
    Geändert von RyzA (19.07.2019 um 21:06 Uhr)
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst." - Konfuzius


Seite 6 von 9 ... 23456789

Ähnliche Themen

  1. PCGH.de: Kurios: Hauptfigur Faith von Mirror's Edge für Japan getuned?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 11:38
  2. MSI Wind U100 in Japan verfügbar
    Von Overlocked im Forum User-News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 08:19
  3. Phenom X4 9750 und 9850 BE in Japan im Handel
    Von Newzbitch im Forum User-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 21:27
  4. Asus EeePC in Japan mit Windows XP erhältlich!
    Von schneiderbernd im Forum User-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 20:40
  5. Blu-Ray auf dem Vormarsch: Nächste Station Japan
    Von EasyRick im Forum User-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.01.2008, 22:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •