1. #1881
    Avatar von RyzA
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    12.415

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben."- Philip K. Dick


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #1882
    Avatar von Adi1
    Mitglied seit
    14.07.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    11.403

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Das ist ein Fakt.

    Und,

    2050 oder 2080 wird es auch ein Fakt sein.
    3570K@4,5GHz 1,06 V | GA-Z77 D3H | GTX 970 | 8 GB Corsair Vengeance LP | Crucial m4 128GB + MX100 512GB | bequiet Dark Power P10 | Define R3 | bequiet Dark Rock Pro 3 | Bitfenix Recon | LG IPS235P-BN

  3. #1883

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    3.388

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Ich kann langsam nur hoffen, dass der Klimawandel uns von den Menschen entledigt die ihn leugnen oder ignorieren. Langsam kann man es ja nicht mehr ertragen mit solchen Subjekten auf einem Planeten zu leben.
    4 Kerne für ein Halleluja

  4. #1884

    Mitglied seit
    04.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im Outer Rim, von Bayern aus betrachtet.
    Beiträge
    4.054

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Das Weltklima macht aber leider keinen Unterschied zw. Guten und Bösen...^^
    Game: Ryzen7 3800X/Noctua NH-D15 chromax.black/Gigabyte X570 Aorus Elite/8GB KFA2 GeForce RTX 2080 /32 GB G.Skill Trident Z DDR4-3200-CL141/550W BitFenix Whisper M/Jonsbo Antiphon2 /2*1TB MX500
    Multimedia: Ryzen 5 1600@3,6GHz/Wraith/ASRock AB350 Pro4/4GB GTX 1050 Ti/16GB Corsair LPX DDR4-2400-CL16/500W BQ!10 CM/Sharkoon M25W/525GB MX300+2TB Seagate

  5. #1885

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    3.388

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Leider

    Wie dumm man schon angemacht wird, wenn man nur kleinere Autos fordert. Ganz ehrlich diese Menschen haben es nicht besser verdient als das zu spüren was sie selbst verursachen.

    Alleine dieses Beispiel von minimaler menschlicher Intelligenz das Fridays for Hubraum gegründet hat.
    "Wir haben nicht genug Strom für Elektroautos"
    Aber er ist für synthetische Kraftstoffe und weiß nicht, dass man dafür viel mehr Energie braucht.

    Aber auch der BR lädt lieber ne Klimaaktivistin ein anstatt einen Ingenieur oder Wissenschaftler der denen ins Gesicht sagen was für eine ******* sie im TV erzählen.
    4 Kerne für ein Halleluja

  6. #1886
    Avatar von RyzA
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    12.415

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Zitat Zitat von Sparanus Beitrag anzeigen
    Wie dumm man schon angemacht wird, wenn man nur kleinere Autos fordert. Ganz ehrlich diese Menschen haben es nicht besser verdient als das zu spüren was sie selbst verursachen.
    Das Problem ist nur das es alle zu spüren bekommen.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben."- Philip K. Dick


  7. #1887
    Avatar von ruyven_macaran
    Mitglied seit
    22.08.2007
    Beiträge
    31.191

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Zitat Zitat von compisucher Beitrag anzeigen
    Das Weltklima macht aber leider keinen Unterschied zw. Guten und Bösen...^^
    Aber zwischen Armen und Reichen und diejenigen, die viel Energie in Leugnung stecken, gehören global betrachtet nur ganz selten zu ersteren.


    Zitat Zitat von Sparanus Beitrag anzeigen
    Leider

    Wie dumm man schon angemacht wird, wenn man nur kleinere Autos fordert. Ganz ehrlich diese Menschen haben es nicht besser verdient als das zu spüren was sie selbst verursachen.

    Alleine dieses Beispiel von minimaler menschlicher Intelligenz das Fridays for Hubraum gegründet hat.
    "Wir haben nicht genug Strom für Elektroautos"
    Aber er ist für synthetische Kraftstoffe und weiß nicht, dass man dafür viel mehr Energie braucht.

    Aber auch der BR lädt lieber ne Klimaaktivistin ein anstatt einen Ingenieur oder Wissenschaftler der denen ins Gesicht sagen was für eine ******* sie im TV erzählen.
    Guck dir die Welt an.
    ...
    *ich warte*
    ...
    Sieht das wie eine Welt aus, in der sich die Bevölkerung vor allem für Fakten interessiert?

    Eben. Und Fernsehen und Facebook stehen noch einmal ganz besonders tief in der dümmsten, auf platteste Unterhaltung fokussierten Ecke der Medien.

    (Übrigens haben wir wirklich nicht genug Strom für Elektroautos übrig, das predige ich seit locker 10 Jahren und so wie es aussieht, kann ich das auch noch die nächsten 50 Jahre predigen. Aber haben auch nicht genug Erden für unsere aktuelle fossile Mobilität und ich weiß, was von beidem sich leichter ändern lässt. Noch naheliegender wäre es aber, die Mobilität zu ändern und "mehr Hubraum" gehört da nur sehr bedingt ins Konzept. Auch wenn die zum Teil extrem schmalen Effizienz-Sweet-Spots der hiesigen NEFZ-optimierten Down-Size-Turbos in der Praxis tatsächlich schlechter für die Umwelt sein dürften, als manch japanische Konstruktion mit 50 bis 100% mehr Arbeitsvolumen.)
    PCG&H-Statistik: 25235 Post, 380 Threads, 17091 Antworten (0,677/Post, 44,876/Thread) since 18:04, 26.09.2001

    [Langzeittagebuch]Vom Flugzeug zum 0db-Wakü-PC; 31.8.11: Stufe 4.0 Fanless

  8. #1888

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    3.388

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Ruyven, wenn man nicht genug Strom für Elektroautos hat dann impliziert das aber, dass man auch nicht genug für synthetische Kraftstoffe hat. (reine Logik)

    Aber genau das schlägt diese Leuchte vor.
    4 Kerne für ein Halleluja

  9. #1889
    Avatar von ruyven_macaran
    Mitglied seit
    22.08.2007
    Beiträge
    31.191

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Ich sag doch, dass diese Leuchte genau so verblödet ist, wie es ihr Lieblingsmedium nahelegt "Logik" ist dem genauso ein Fremdwort wie den meisten anderen auch.

    Wobei ich, wie ebenfalls schon mehrfach dargelegt, auch für Forschung an synthetischen Kraftstoffen bin. Zumindest als Übergang wären Erdgasverbrenner, die sofort den CO2-Ausstoß deutlich reduzieren können und später mit hydrierter Biomasse weiterfahren können, ein sinnvoller Weg, der abseits des für jede Lösung nötigen EE-Ausbaus kaum Kosten verursacht. Wenn man damit weit fortgeschritten ist, kann man noch einmal prüfen, wie es weitergehen soll. Batterieautos dagegen brauchen schon jetzt extreme Investitionen in eine eigene, für nichts anderes brauchbare Infrastruktur, bringen der Umwelt noch gar nichts und ob sie überhaupt die Zukunft sind, kann bezweifelt werden.
    PCG&H-Statistik: 25235 Post, 380 Threads, 17091 Antworten (0,677/Post, 44,876/Thread) since 18:04, 26.09.2001

    [Langzeittagebuch]Vom Flugzeug zum 0db-Wakü-PC; 31.8.11: Stufe 4.0 Fanless

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #1890

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    3.388

    AW: Anthropogener Klimawandel mit kleiner Erklärung

    Es gibt nicht mehr den einen Weg das ist richtig, abwr synthetische Kraftstoffe sind nichts für die Masse, auch dann nicht, wenn wir den KFZ Bestand sehr deutlich reduzieren.
    4 Kerne für ein Halleluja

Seite 189 von 233 ... 89139179185186187188189190191192193199 ...

Ähnliche Themen

  1. anthropogener Klimawandel
    Von ruyven_macaran im Forum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 10:33
  2. Ein kleiner ITX kommt groß raus
    Von xTc im Forum Tagebücher
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 14:34
  3. Max. Temp. 8800GT kleiner Abschluss
    Von tarnari im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 18:52
  4. Kleiner Luftkühler für alten P4
    Von CentaX im Forum Luftkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 14:05
  5. Kleiner Bericht zu meiner MSI NX8800GTX OC
    Von DerSascha im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 17:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •