Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von ZeroToxin
    Mitglied seit
    03.07.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    533

    Die Energieverwaltungsfeatures für Leistung des Prozessors "X" in der Gruppe "0" sind aufgrund eines Firmwareproblems deaktiviert. Help gesucht!

    Hiho Community.

    Nachdem google nich mein Freund ist bzw war schreib ich mein Leid mal hier rein.. vielleicht kennt ja jemand das Prob.

    Die Energieverwaltungsfeatures für Leistung des Prozessors "X" in der Gruppe "0" sind aufgrund eines Firmwareproblems deaktiviert. Erkundigen Sie sich beim Hersteller des Computers nach aktualisierter Firmware.

    Steht so bei mir in der Ereignisanzeige.

    Das lustige: es is auf einmal da gewesen. ich hatte an der HW nix verändert. hab Win7 Ultimate 64 Bit neu aufgesetzt, kein unterschied.
    Im Bios sind alle energiesparmaßnahmen deaktiviert (da OC)

    Hier mal HW Daten:

    core i7 975 @ 4,5
    evga classified 4-way SLI
    12GB Corsair Dominators @ 1600 @ 7-7-7-21
    3x Radeon HD5870 @ CrossfireX
    Silverstone Zeus 1200 Watt Netzteil

    wie gesagt, weder windows komplett neu machen, noch bios einstellungen verändern hat mir was geholfen.

    sobald eben das o.g. Prob auftritt, bringt everest noch kurz ne meldung: zu wenig systemressourcen verfügbar

    und es funzt nix mehr. hängt sich alles auf, bzw explorer.exe hat ein Problem festgestellt.

    ich selbst bin mit meinem latein am ende. lt. google hat noch einer das problem, aber der hat anscheinend au noch keine lösung für.

    Bei microsoft is in der KB nix drüber bekannt und auch sonst hab ich nix gefunden.


    bin für jegliche hilfe dankbar


    regards
    ZeroToxin

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    hulkhardy1
    Gast

    AW: Die Energieverwaltungsfeatures für Leistung des Prozessors "X" in der Gruppe "0" sind aufgrund eines Firmwareproblems deaktiviert. Help gesucht!

    Deine Meldung ist nichts besonderes bei übertakung des Prozessors! Diese Meldung sagt nur aus das er den Prozessor nicht mehr runter takten kann weil er keinen zugriff auf die Hardware hat. Wenn du im Bios wieder alles auf auto stellst und auch die Energiesparfunktionen des Prozessors wieder aktivierst dan kommt auch die Meldung nicht mehr. Wenn du aber ein übertaktetes System willst dann sollte dich diese Meldung nicht weiter stören!

    Ich vermute das du dein System überreitzts hast nimm mal die gesammte Übertaktung zurück und schau ob das Problem noch besteht.

  3. #3
    Avatar von ZeroToxin
    Mitglied seit
    03.07.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    533

    AW: Die Energieverwaltungsfeatures für Leistung des Prozessors "X" in der Gruppe "0" sind aufgrund eines Firmwareproblems deaktiviert. Help gesucht!

    öhm.. nö

    den gedanken hatte ich auch schon gefasst, aber hat damit nix zu tun, da selbst wenn ich die CPU auf standard laufen lasse dasselbe passiert.

    desweiteren hätte ich noch platz nach oben was OC angeht (was vcore, temps und multi angeht) aber 4,5 reichen mir für 24/7.

    außerdem will ich keine energiesparfunktionen. was intressiert mich Speedstep und sonstiges, wenn ich es ja doch nich brauche. ich will keine energie sparen, sondern leistung fahren ^^

    und nein, wenn ich ein übertaktetes system habe sollten trotzdem solche meldungen und fehler nich auftreten, da es 4 tage prime large stable inkl furmark ohne irgendwas übersteht

    achja: diese meldung is was besonderes, da es wie schon gesagt selbst bei standard settings kommt und somit auch nix mit OC zu tun hat

  4. #4
    hulkhardy1
    Gast

    AW: Die Energieverwaltungsfeatures für Leistung des Prozessors "X" in der Gruppe "0" sind aufgrund eines Firmwareproblems deaktiviert. Help gesucht!

    Normal würde ich dich fragen ob du auch das neueste Bios darauf hast aber ich glaube das hast du schon gemacht. Also wenn du wirklich nichts veändert hast und das ist wichtig, und es an der Software nicht liegt, da du ja windows neu aufgesetzt hast ist eigentlich die logische Konsiquenz das irgentwas an der Hardware defekt ist. Und das erste was meistens bei übertakteten Systemen übern Jordan geht ist der Arbeitsspeicher und die Grafikkarte.

    Ich weiß deine Meldung deutet jetzt nicht darauf hin aber mach mal nur einen Speicher Rigel rein und teste das mal durch also immer nur einen. Ohne richtig funktionierendem Ram kann auch der Prozessor nicht richtig arbeiten.

  5. #5
    Avatar von ZeroToxin
    Mitglied seit
    03.07.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    533

    AW: Die Energieverwaltungsfeatures für Leistung des Prozessors "X" in der Gruppe "0" sind aufgrund eines Firmwareproblems deaktiviert. Help gesucht!

    hehe schon gemacht ^^

    desweiteren memtest durchlaufen lassen. an denen liegts nich. leider.

    bios is das neueste druff is klar.

    die grakas funzen einwandfrei.

    eben deswegen kann ichs mir ja nich erklären -.-

  6. #6
    hulkhardy1
    Gast

    AW: Die Energieverwaltungsfeatures für Leistung des Prozessors "X" in der Gruppe "0" sind aufgrund eines Firmwareproblems deaktiviert. Help gesucht!

    Ok nächster Ansatz, benutzt du Demon Tools?? Wenn ja dann runter damit.

    Also das einzige was ich noch feststellen konnte das dein Problem nur under Windows7 auftritt und du wohl nicht der einzige bist, ich weiß das hilft dir jetzt nicht aber ich bin mit meine Weißheit am ende vieleicht noch ein andere ne Idee, Viel Glück.

    edit:Scheint auch Problem mit Kontrollern zu geben die diese Fehlermeldung auslösen könne, als mal Firewire abschallten und wenn es dir nicht so viel stress macht AHCI deaktivieren falls aktivem, aber so wie ich dich einschätze hast du es aktiviert.
    Geändert von hulkhardy1 (01.02.2010 um 19:11 Uhr)

  7. #7
    Avatar von ZeroToxin
    Mitglied seit
    03.07.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    533

    AW: Die Energieverwaltungsfeatures für Leistung des Prozessors "X" in der Gruppe "0" sind aufgrund eines Firmwareproblems deaktiviert. Help gesucht!

    deamon tools hab ich nich drauf.

    das mit AHCI hab ich gelesen, allerdings hab ich das aktiviert wegen der SSD ^^ und fakt is: durch AHCI läuft das ganze schneller. glaub da gabs sogar n prob wenn ich das nachträglich deaktivier..

    ich werd jetz ma firewire abdrehn und die jmicron sata controller anmachen. vielleicht liegts ja daran. is das einzige was ich mir selbst noch irgendwie vorstellen kann.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8
    Avatar von ZeroToxin
    Mitglied seit
    03.07.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    533

    AW: Die Energieverwaltungsfeatures für Leistung des Prozessors "X" in der Gruppe "0" sind aufgrund eines Firmwareproblems deaktiviert. Help gesucht!

    ich update das hier mal:

    Problem besteht weiterhin auch mit standard taktraten, Speedstep und CxE aktiviert.

    Somit ist es KEIN Problem von OC und keines welches durch SpeedStep oder CxE hervorgerufen wird.

    Ich werd mal ne Mail an den MS Tech Support schreiben, mal schaun ob die ne Idee zu dem ganzen haben.


    regards
    ZT

Ähnliche Themen

  1. CPU+Mainboard+Speicher für "GTX 260(216)" oder "HD 4870 1GB"
    Von relative im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 22:07
  2. passt der "EKL Groß Clockner" ins "Xigmatek Asgard"?
    Von KaiHD7960xx im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 13:21
  3. UMFRAGE zu : "Ein Thema teilen, in 1. "Testberichte" <getrennt von> 2. "Hinweise & Meinungen"
    Von Calmersi im Forum PCGH-Extreme-Forum (nur Feedback zum Forum!)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 15:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •