Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.892

    Windows 10 Enterprise/LTSC automatischen Neustart deaktivieren.

    Wo kann man in der aktuellen Windows 10 1809 den automatischen Neustart deaktivieren?
    Mein PC hat heute Nacht schon wieder automatisch neugestartet.
    Die Anleitungen die ich im Netz gefunden habe, scheinen nur für ältere Windows 10 Versionen zu gelten.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    28.06.2018
    Beiträge
    221

    AW: Windows 10 Enterprise/LTSC automatischen Neustart deaktivieren.

    Welche art von Version hast du?

    Home, Pro?

    Sonst stell doch die Windows-Updates auf pausieren dann wird ein monat später es wieder aktiviert dann machst du paar updates und dann deaktivierst du und dann bist du auch das problem mit sämtlichen neustarts los.

    Generell ein Youtuber hat dazu ne interessantes video gemacht und muss sagen dass ist sehr viel Wissenswertes hat wo man sagen muss dass braucht man nicht.

    Kann den link nachträglich noch nach reichen blos weis nicht ob das okay von der pcgh ist.

  3. #3
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.892

    AW: Windows 10 Enterprise/LTSC automatischen Neustart deaktivieren.

    Enterprise /LTSC wie schon im Titel steht. Insbesondere damit man eben bei den Spionagefunktionen (Telemetry) und den Updates mehr Einstellungen hat.

    Das Problem mit dem pausieren ist halt, dass einem dann auch nicht mehr angezeigt wird, welche Updates nun da sind.
    Bei Windows 7 konnte man da dann auch noch auswählen, welche überhaupt installiert werden sollen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  4. #4
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.759

    AW: Windows 10 Enterprise/LTSC automatischen Neustart deaktivieren.

    Arbeitest du mit GPO? Wenn ja, dann probier mal das:

    Registry Hive HKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry Path Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU
    Value Name NoAutoRebootWithLoggedOnUsers
    Value Type REG_DWORD
    Enabled Value 1
    Disabled Value 0

    Spoiler:

    - Wenn der Status auf "Aktiviert" festgelegt ist, wird der Computer während einer geplanten Installation nicht automatisch neu gestartet, wenn ein Benutzer am Computer angemeldet ist. Stattdessen wird der Benutzer aufgefordert, den Computer neu zu starten.

    - Wenn der Status auf "Deaktiviert"oder "Nicht konfiguriert" festgelegt ist, wird dem Benutzer mitgeteilt, dass der Computer automatisch nach 5 Minuten neu gestartet wird, um die Installation abzuschließen.


    Diese Richtlinie gilt allerdings nur, wenn die automatischen Updates für geplante Installationen konfiguriert wurden.


    Edit: Sorry falsche Richline. Ist korrigiert.
    Geändert von <<Painkiller>> (12.09.2019 um 12:16 Uhr)
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln


  5. #5
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.892

    AW: Windows 10 Enterprise/LTSC automatischen Neustart deaktivieren.

    Der Eintrag ist schon auf 1 gesetzt.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  6. #6
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    108

    AW: Windows 10 Enterprise/LTSC automatischen Neustart deaktivieren.

    Wie sind denn die Einstellungen für die "Nutzungszeit"?

  7. #7
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.759

    AW: Windows 10 Enterprise/LTSC automatischen Neustart deaktivieren.

    Das wäre auch meine nächste Frage gewesen.

    Registry Hive HKEY_LOCAL_MACHINE
    Registry Path Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate
    Value Name SetActiveHoursMaxRange
    Value Type REG_DWORD
    Enabled Value 1
    Disabled Value 0

    Deaktivierst du diese Richtline wird der standardmäßige maximale Nutzungszeitbereich verwendet. Der Nutzungszeitbereich kann zwischen 8 Stunden und 18 Stunden betragen.
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln


  8. #8
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.892

    AW: Windows 10 Enterprise/LTSC automatischen Neustart deaktivieren.

    Zitat Zitat von kaepteniglo Beitrag anzeigen
    Wie sind denn die Einstellungen für die "Nutzungszeit"?
    Die Nutzungszeit lässt sich nur in 18 Stunden festlegen.
    Ich hab vorhin auch entdeckt, das es einen Registry Eintrag "ActiveHoursMaxRange", der bei 18 Stand. Die hab ich vorhin mal auf 96 gesetzt, allerdings ließen sich trotzdem in der Nutzungszeit nur maximal 18 Stunden wählen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  9. #9

    Mitglied seit
    29.07.2011
    Beiträge
    571

    AW: Windows 10 Enterprise/LTSC automatischen Neustart deaktivieren.

    Gruppenrichtlinie
    Windows-Einstellungen / Windows Komponenten / Windows Update
    Automatischen Neustart nach Updates während der Nutzungszeit deaktivieren (einschalten)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.892

    AW: Windows 10 Enterprise/LTSC automatischen Neustart deaktivieren.

    Bloß auch da muss eine Zeit festgelegt werden. Er soll ja zu keiner Zeit neustarten.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Windows 8: Registry-Einstellung erlaubt das Deaktivieren der Metro-Startseite
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Windows
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 04:40
  2. windows 7 enterprise 32bit umsteigen auf 64bit unmöglich
    Von jianan im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 15:47
  3. Windows 7 Enterprise LAN Problem
    Von Ashcroft 3000 im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 22:52
  4. Windows 7 Enterprise: 90 Tage lang kostenlos testen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Windows
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 02:42
  5. Windows Vista Enterprise Partitionierung
    Von Der Maniac im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2009, 15:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •