Seite 1 von 3 123
  1. #1
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    04.09.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    223

    cmd-Fenster erscheint beim Start

    Was ist das Problem?
    Nach dem Hochfahren meines Rechners, startet sich sofort automatisch die CMD-Oberfläche. Zusätzlich habe ich einen schwarzen Hintergrund - Taskleiste und Desktop sind weg.

    ctrl + alt + del:
    Nach dem Beenden des Dienstes "shell infrastruktur host" funktioniert alles wieder normal.

    sfc habe ich alles schon gemacht.


    Seit wann tritt das Problem auf / Wie kam es zum Problem:
    1. Verbindungsfehler in Forza Horizon 4
    2. Keine Möglichkeit, das CMD-Fenster zu öffnen (beendete sich sofort wieder)
    3. Startoption in der Registry gelöscht (nach google-empfehlung)
    4. Seit da kommt das CMD-Fenster plus der Schwarze Desktop.


    Hat mir jemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte?
    Der Rechner funktioniert soweit normal.
    CPU 6700K | GPU GTX 1080 | RAM 16GB DDR4 | MOBO Asus Maximus VIII Ranger | C: 840 Evo | GAME 840 Evo Basic, Seagate Desktop .15 | PSU Corsair AX760 | TOWER LianLi X500FX | MONITOR Dell S2716DG | WIN 10 Pro 64


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von c1i
    Mitglied seit
    03.08.2019
    Beiträge
    129

    AW: cmd-Fenster erscheint beim Start

    3. wieder rückgängig machen.

    Wird wahrscheinlich nicht so einfach sein - also die Reparaturfunktion von Windows nutzen.

  3. #3
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.755

    AW: cmd-Fenster erscheint beim Start

    Puh, interessantes Problem.

    Erstmal ein paar Fragen:

    - Hat das CMD-Fenster eine Bezeichung bzw. kannst du diese erkennen?
    - Hast du mal in der Aufgabenplanung nachgesehen ob da nicht etwas einen automatisierten Start verursacht?
    - Hast du den Autostart überprüft?
    - Ist Microsoft Office bei dir installiert? (Dieses ist nämlich dafür bekannt beim Start unter Windows 10 ein CMD-Fenster zu öffnen. Das kann man ihm aber über die Aufgabenplanung austreiben)

    3. Startoption in der Registry gelöscht (nach google-empfehlung)
    Das sollte immer der letzte Schritt sein. Eingriffe in Registry können massiv daneben gehen.

    Wird wahrscheinlich nicht so einfach sein - also die Reparaturfunktion von Windows nutzen.
    Das ist eine Option. SFC und DISM als Admin ausführen.

    sfc habe ich alles schon gemacht.
    Auch als Administrator? Wenn ja, dann probier mal DISM.

    Manchmal führt der Weg über SFC aber nicht zum Erfolg. In Windows 10 ist aber ein zweites Tool names DISM eingebaut das eventuell helfen kann.

    Öffne wie oben bei sfc die Kommandozeile mit Administratorrechten. Gib dort bitte folgenden Befehl ein: dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
    Windows 10 überprüft nun den Zustand der Installation. Das dauert eine Zeit lang. Falls bei der Überprüfung Fehler auftreten, meldet dir DISM diese nach Abschluss des Scans.
    Sollte das der Fall sein gib in der Kommandozeile folgenden Befehl ein: dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
    Windows 10 repariert nun die gefundenen Fehler und ersetzt defekte Dateien durch die Originale. Während Windows 10 am reparieren ist, solltest du den PC nicht benutzen. Lass ihn in Ruhe fertig reparieren!
    Wenn Windows damit fertig ist, musst du den PC nur noch neu starten.
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln


  4. #4
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    04.09.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    223
    Also:

    3. Rückgängig machen: Hatte mir noch überlegt, den Schlüssen zu speichern. Habe ich aber natürlich nicht gemacht. Die Dword-Bezeichnung war allerdings extrems kryptisch.

    SFC hat nicht funktioniert. DISM kenne ich nicht - werde aber deine (Painkiller) Schritte versuchen.

    EDIT: DISM läuft jetzt - "keine Komponentenspeicherbeschädigung erkannt"


    Danke Euch schon mal jetzt

    So siehts wieder nach dem Neustart aus.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190909_153305.jpg 
Hits:	26 
Größe:	1,53 MB 
ID:	1057991

    Und diesen Dienst muss ich beenden, damit der Rechner wieder normal zu bedienen ist.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190909_153342.jpg 
Hits:	29 
Größe:	2,09 MB 
ID:	1057992


    EDIT:
    Kann mir jemand folgenden Schlüssel hier reinkopieren:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\*Software\Microsoft\Command Processor (dann wars was mit Autostart)

    Office ist nicht installiert.
    Geändert von INU.ID (09.09.2019 um 20:54 Uhr) Grund: Multiposting
    CPU 6700K | GPU GTX 1080 | RAM 16GB DDR4 | MOBO Asus Maximus VIII Ranger | C: 840 Evo | GAME 840 Evo Basic, Seagate Desktop .15 | PSU Corsair AX760 | TOWER LianLi X500FX | MONITOR Dell S2716DG | WIN 10 Pro 64


  5. #5
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.755

    AW: cmd-Fenster erscheint beim Start

    Das ist wirklich schräg. Es sieht so aus, als ob Windows 10 die GUI nicht lädt.

    Schau mal bitte folgendes nach:

    Geh unter "Start" --> "Verwaltung" --> "Systemkonfiguration" --> Anschließend öffnet sich ein Fenster das "Systemkonfiguration" heißt --> Wähle dort den Reiter "Start" und schau nach ob bei "kein GUI-Start" ein Haken drin ist.

    Wenn ja, dann nimm den Haken raus, klick auf "Übernehmen", dann auf "OK" und starte den PC neu.

    Name:  2019_09_09_16_05_37_Systemkonfiguration.png
Hits: 88
Größe:  24,8 KB
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln


  6. #6
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    04.09.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    223

    AW: cmd-Fenster erscheint beim Start

    msconfig

    Kein GUI-Start ist deaktiviert.


    EDIT:
    Bin gerade parallel den Microsoft-Support am kontaktieren.
    Die Chatfunktion läuft aber schon gefühlte Stunden... ohne jemanden zu erreichen. Lustig ist: Die zeigen noch "zuletzt online. vor 2 min"
    CPU 6700K | GPU GTX 1080 | RAM 16GB DDR4 | MOBO Asus Maximus VIII Ranger | C: 840 Evo | GAME 840 Evo Basic, Seagate Desktop .15 | PSU Corsair AX760 | TOWER LianLi X500FX | MONITOR Dell S2716DG | WIN 10 Pro 64


  7. #7
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.755

    AW: cmd-Fenster erscheint beim Start

    msconfig
    Cheater.

    Bin gerade parallel den Microsoft-Support am kontaktieren.
    Da bin ich ja gespannt was der Support dazu sagt. Wahrscheinlich das gleich wie immer. "Setzen Sie den Rechner doch mal neu auf"

    Was hast du denn bei dir alles im Autostart drin?
    Das wäre nämlich auch noch eine Option. Einfach mal alles was nicht wirklich benötigt wird, zu deaktivieren und dann Stück für Stück wieder zu aktivieren bis der Fehler wieder auftaucht.
    Natürlich nur gesetz dem Fall das es wirklich mit einem Programm im Autostart zusammen hängt.
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln


  8. #8
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    04.09.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    223
    Autostart ist alles deaktiviert bis auf "microsoft"...

    Er schrieb mir genau das bereits erwähnte: SFC und DISM.
    Aber ich solle sfc mehrmals durchlaufen lassen.

    Microsoft-Typ:

    Shell Infrastructure Host is a core Windows component. Sihost.exe runs the Shell Infrastructure Host. This is a critical Windows component and should not be removed. The Windows Shell Infrastructure Host is tasked with handling several graphical elements of the OS interface including taskbar transparency and Start menu.

    Do these 2 things to check on your windows image.

    Checking issues with DISM using ScanHealth option

    To perform an advanced scan with DISM, use these steps:

    Open Start.
    Search for Command Prompt, right-click the top result, and select the Run as administrator option.
    Type the following command and press Enter:

    DISM /Online /Cleanup-Image /ScanHealth


    After you complete the steps, the advanced scan will start, and it could take several minutes to determine if the local image has any problems.

    If this finds errors run this. If not see the last one.


    Open Start.
    Search for Command Prompt, right-click the top result, and select the Run as administrator option.
    Type the following command and press Enter:

    DISM /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth


    Quick note: While the command is running is normal to see the process stuck at 20 or 40 percent, after a few minutes, the process will complete successfully.

    Once you complete the steps, the Deployment Image Servicing and Management command tool will connect to the Windows Update servers to download and replace any damaged files in the local image for Windows 10.


    If no errors were found complete this step


    To use the SFC command tool to repair the Windows 10 installation, use these steps:

    Open Start.
    Search for Command Prompt, right-click the top result, and select the Run as administrator option.
    Type the following command and press Enter:

    SFC /scannow


    Quick tip: If errors were found, you may want to run the command about three times to make sure that everything is fixed correctly.

    Once you complete the steps, the System File Checker will scan your device and repair any system files using the good files from the local image to restore the health of Windows 10.
    Geändert von INU.ID (09.09.2019 um 20:55 Uhr) Grund: Multiposting
    CPU 6700K | GPU GTX 1080 | RAM 16GB DDR4 | MOBO Asus Maximus VIII Ranger | C: 840 Evo | GAME 840 Evo Basic, Seagate Desktop .15 | PSU Corsair AX760 | TOWER LianLi X500FX | MONITOR Dell S2716DG | WIN 10 Pro 64


  9. #9
    Avatar von <<Painkiller>>
    Mitglied seit
    10.08.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    München / U.S.S. Defiant / PCGHX-Forum
    Beiträge
    18.755

    AW: cmd-Fenster erscheint beim Start

    Mhm, also die üblichen zwei Scans zur Fehlerbehebung.
    Evtl. wäre es wohl doch klüger den Rechner neu aufzusetzen.
    "Das Schicksal beschützt Narren, kleine Kinder und Schiffe mit dem Namen 'Enterprise'."
    William T. Riker - USS Enterprise NCC-1701-D
    Forenregeln | Marktplatzregeln


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    04.09.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    223
    Ja, langsam muss ich mich wohl damit anfreunden...

    Das blöde am ganzen (und darum der aufwand):
    Habe windows / spiele (ssd) / spiele (hdd). Wenn ich windows platt mache,
    kann ich alle Spiele nochamsl installieren und verliere bei denen ohne cloud
    den Spielfortschritt...

    mygames usw werde ich spiechern... mal schauen.

    *censored*

    Kopiert die mir die Standartantworten vom Microsoftserver... als ob ich google nicht kennen würde... *censored*


    Wird neu aufgesetzt. Danke für gar nichts MS!
    Aber danke Painkiller für deine Zeit
    Geändert von INU.ID (09.09.2019 um 20:55 Uhr) Grund: Multiposting
    CPU 6700K | GPU GTX 1080 | RAM 16GB DDR4 | MOBO Asus Maximus VIII Ranger | C: 840 Evo | GAME 840 Evo Basic, Seagate Desktop .15 | PSU Corsair AX760 | TOWER LianLi X500FX | MONITOR Dell S2716DG | WIN 10 Pro 64


Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Bildschirm bleibt beim Start Schwarz
    Von ATIFan22 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 14:25
  2. Frage beim Start von Windows XP mit SLI
    Von AS2008Schl im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 20:36
  3. Mein Pc "tackert" beim Start
    Von Flo2409 im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 12:21
  4. Tastatur wird beim Start nicht erkannt - Neues System: MSI K9A2
    Von mag0r im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 21:19
  5. SATA-HDDs werden beim Start nicht sofort erkannt
    Von jger im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 20:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •