Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    19.08.2019
    Beiträge
    1

    Windows 7 OEM - Bei Mainboardtausch Probleme mit Aktivierung zu erwarten?

    Hallo zusammen,

    als neuer User komme ich auch gleich mit einem Problem das mich beschäftigt.

    ich habe hier 2 Rechner bei denen ich gern untereinander Mainboard und CPU tauschen will. Der Grund liegt darin das der Rechner mit dem MSI keine 32 GB Ram unterstützt und das Gigabyte Board mehr Vorteile bietet.

    Rechner 1
    Verbaut ist ein MSI h61mu-e35 mit einem Intel i7 2600k Prozessor, Betriebssystem ist Windows 10 (Hervorgegangen aus dem kostenlosen Update, die Lizenz gehört zu Win 7 Ultimate).

    Rechner 2
    Verbaut ist ein Gigabyte Z87M-D3H mit einem i7 4770 Prozessor, das Betriebssystem ist hier Windows 7 Pro. Den Key habe ich über ShowKeyPlus ausgelesen.
    Das System ist ein gekaufter Terra Wortmann Rechner, also eine Windows OEM Version.

    Nun ist meine Frage ob ich bei dem Rechner 2 mit Problemen durch den Wechsel auf das MSI Board zu rechnen habe?
    Ich möchte das Betriebssystem gerne drauf lassen, nur habe ich viel gelesen das das Probleme mit der Registrierung oder Aktivierung geben kann.

    Oder kann ich da einfach das Mainboard inklusive der CPU einbauen ohne das etwas passieren wird?

    Ich bin leider seit 15 Jahren aus dem PC basteln und tüfteln raus, inzwischen nur noch einfacher Nutzer...

    Beste Grüße

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Schwarzseher
    Mitglied seit
    19.09.2016
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    6.242

    AW: Windows 7 OEM - Bei Mainboardtausch Probleme mit Aktivierung zu erwarten?

    Ich kenn das jetzt nur von Windows 10. https://support.microsoft.com/de-de/...ardware-change
    Da entweder mit einem Microsoft Konto verknüpfen vorher
    Oder nach der Install einfach den Win 7 Key verwenden
    Das hat bei mir funktioniert.Wie das aussieht wenn nur Win 7 drauf war kann ich jetz auch nicht genau sagen.
    EDIT:
    Wirst du ja sehen ob es klappt
    Ansonsten eben auch auf 10 umsteigen
    Geändert von Schwarzseher (19.08.2019 um 23:01 Uhr)
    Mein System:Im Profil:)
    Wenn nix mehr geht die Null-Methode:https://www.computerbase.de/forum/sh....php?t=1550968
    Checkliste wenn das System nicht startet nach dem Zusammenbau:https://www.computerbase.de/forum/sh...d.php?t=861548

  3. #3
    Avatar von binär-11110110111
    Mitglied seit
    17.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Xanten
    Beiträge
    866

    AW: Windows 7 OEM - Bei Mainboardtausch Probleme mit Aktivierung zu erwarten?

    Aus Erfahrung weiß ich, daß sich OEM problemlos neu aktivieren läßt. Allerdings mußte ich zuvor den Produktkey-Eintrag ändern, damit eine Onlineaktivierung auch funktioniert. Bei der Installation war nämlich ein Systemcode eingetragen worden. Wie das geht ? Google mal nach "Windows 7 Produkt Key nachträglich ändern"

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Windows 10 nicht mehr aktiviert: Probleme mit Aktivierungs-Server
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Windows
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.11.2018, 23:20
  2. Windows 10 - Problem mit Aktivierung
    Von Heimwerker75 im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 17:02
  3. Windows 7 rc1 ati treiber problem
    Von Artur72 im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 19:05
  4. Windows Vista 64 Business Spooler Probleme
    Von Oorim im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 19:24
  5. Windows Server 2008 Media Player Problem
    Von Addyschranzer im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 20:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •