Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von IQRacer
    Mitglied seit
    12.03.2016
    Beiträge
    39

    Frage Wakü für Core i7 9700K erweiterbar RTX 2080 Ti /MSI/ZOTAC

    Vorhandene Komponenten wofür ich aber ein seperaten Thread erstellt habe Neuer Gaming-PC, mehrere Ausbaustufen
    Gehäuse: Fractal Design Define S2
    Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PRO CARBON Intel Z390 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail
    CPU: Intel Core i7 9700K 8x 3.60GHz So.1151 WOF

    GPU im zweiten Step:
    Option 1: 11GB MSI GeForce RTX 2080 Ti GAMING X TRIO Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) mit WaKü VGA offen
    Option 2: 11GB ZOTAC GeForce RTX 2080 Ti ArcticStorm Wasser PCIe 3.0 (Retail)

    Bisher ausgewählte Hardware
    Radiator: 360er Alphacool NexXxoS ST30 Full Copper Radiato 3x 120mm 2x ~ 70€ // ~ 140€
    Lüfter für Radiator: Noctua NF-P12 PWM, 120mm 6x, bereits vorhanden aus alten Projekten 0€
    Pumpe: Aquacomputer D5 Next RGB 1x ~ 110€
    Adapter: Aqua Computer D5-Pumpenadapter für Aqualis Basis 1x ~35€
    AGB: Aqua Computer Aqualis Basis für Pumpenadapter 450 ml H2O-Effekt Nano 1x ~60€

    Offene Hardware
    Wäre gerne auf Hardtube gegangen, nur leider bin ich absolut unentschlossen welchen Durchmesser und welche Anschlüsse ich verwenden soll.
    Ebenso beim CPU-Kühler
    und bei der Auswahl der Grafikkarte im zweiten Step.
    CPU: Core i7 6700K @ 4 x 4000 Mhz // MB: ASRock Z270 Gaming K4 // Ram: 2x G.Skill DDR4-3200 8 GB // GPU: Sapphire NITRO Radeon R9 390 (8192 MB) // SSD1: Samsung 850 EVO SSD 250 GB //SSD2: Samsung 860 EVO SSD 1000 GB // Gehäuse: Fractal Design Define S2 // CPU Kühlung: Hydro Series™ H115i PRO RGB 280 mm

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Sinusspass
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Maifeld
    Beiträge
    1.770

    AW: Wakü für Core i7 9700K erweiterbar RTX 2080 Ti /MSI/ZOTAC

    Geht es mehr um Optik oder Funktionalität?
    Ryzen 7 2700@4,2Ghz/H2O | Asrock X470 Taichi Ultimate | 64Gib@DDR4-3200 | 2x ASUS Strix 2080ti@2115/8300Mhz/H2O

  3. #3
    Avatar von IQRacer
    Mitglied seit
    12.03.2016
    Beiträge
    39

    AW: Wakü für Core i7 9700K erweiterbar RTX 2080 Ti /MSI/ZOTAC

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Geht es mehr um Optik oder Funktionalität?
    Ne gute Mischung aus beiden.

    Pumpe wär noch ne Alternative wenn ich voll auf Funktionalität gehen würde.
    CPU: Core i7 6700K @ 4 x 4000 Mhz // MB: ASRock Z270 Gaming K4 // Ram: 2x G.Skill DDR4-3200 8 GB // GPU: Sapphire NITRO Radeon R9 390 (8192 MB) // SSD1: Samsung 850 EVO SSD 250 GB //SSD2: Samsung 860 EVO SSD 1000 GB // Gehäuse: Fractal Design Define S2 // CPU Kühlung: Hydro Series™ H115i PRO RGB 280 mm

  4. #4
    Avatar von Sinusspass
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Maifeld
    Beiträge
    1.770

    AW: Wakü für Core i7 9700K erweiterbar RTX 2080 Ti /MSI/ZOTAC

    Kühler: Watercool Heatkiller
    Sollen es denn Hardtubes oder doch Softtubes werden?
    Die D5 ist schon gut so wie sie ist, die Aquastream bringt keinen Vorteil.
    Ryzen 7 2700@4,2Ghz/H2O | Asrock X470 Taichi Ultimate | 64Gib@DDR4-3200 | 2x ASUS Strix 2080ti@2115/8300Mhz/H2O

  5. #5
    Avatar von IQRacer
    Mitglied seit
    12.03.2016
    Beiträge
    39

    AW: Wakü für Core i7 9700K erweiterbar RTX 2080 Ti /MSI/ZOTAC

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Kühler: Watercool Heatkiller
    Welchen würdest du da empfehlen? https://shop.watercool.de/HEATKILLER...rocessor-ACRYL ?


    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Sollen es denn Hardtubes oder doch Softtubes werden?
    Hardtubes, als einziges wo ich ne Softtube einsetzen könnte ich vom oberen Radiator zum Radiator an der Front. Aber glaub das bekomme ich auch mit Hardtubes hin

    Zitat Zitat von Sinusspass Beitrag anzeigen
    Die D5 ist schon gut so wie sie ist, die Aquastream bringt keinen Vorteil.
    Super
    CPU: Core i7 6700K @ 4 x 4000 Mhz // MB: ASRock Z270 Gaming K4 // Ram: 2x G.Skill DDR4-3200 8 GB // GPU: Sapphire NITRO Radeon R9 390 (8192 MB) // SSD1: Samsung 850 EVO SSD 250 GB //SSD2: Samsung 860 EVO SSD 1000 GB // Gehäuse: Fractal Design Define S2 // CPU Kühlung: Hydro Series™ H115i PRO RGB 280 mm

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6
    Avatar von Sinusspass
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Maifeld
    Beiträge
    1.770

    AW: Wakü für Core i7 9700K erweiterbar RTX 2080 Ti /MSI/ZOTAC

    An sich kannst du jeden Heatkiller IV Pro nehmen, der verlinkte funktioniert problemlos.

    Bei Hardtubes ist es immer eine Frage der Optik. Am häufigsten sind 12/10 und 16/12er Rohre/Fittinge, bei den meisten Fittingen ist aber nur der Außendurchmesser relevant. Generell macht man mit Anschlüssen von Barrow und Bykski nichts falsch, man kann natürlich auch andere Hersteller wählen, aber die genannten sind so ziemlich die besten bei Anschlüssen. Was du am Ende willst, musst du selbst entscheiden.
    Ryzen 7 2700@4,2Ghz/H2O | Asrock X470 Taichi Ultimate | 64Gib@DDR4-3200 | 2x ASUS Strix 2080ti@2115/8300Mhz/H2O

Ähnliche Themen

  1. Gaming PC 9700k und RTX 2080S
    Von Subways im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2019, 10:12
  2. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 16.09.2019, 15:46
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.2019, 22:30
  4. Geforce RTX 2080 Ti: MSI Lightning Z gegen EVGA FTW3 Ultra Gaming
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2019, 12:09
  5. GeForce RTX 2080 Ti: MSI präsentiert wuchtiges Custom-Design "Lightning Z"
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 24.01.2019, 10:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •