1. #1

    Mitglied seit
    22.12.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    239

    Welche 2080Ti für meine WaKü?

    wie der Name schon sagt, bin ich auf der Suche nach der, falls es sowas gibt, perfekten 2080 Ti für mein neues System. Als GPU Block will ich den Aqua Computer Webshop - kryographics NEXT RTX 2080 Ti / Titan RTX vernickelte Ausfuehrung 23677 mit aktiver Backplate nutzen.
    Der Block ist zu Reference Designs kompatibel, aber nach allem was ich bisher so gelesen habe, ist nicht jedes Reference Design auch wirklich ein Reference Design, außerdem wäre da noch der Unterschied zwischen A und non-A GPUs.

    Bei der schieren Masse an verschiedensten Karten auf dem Markt blicke ich nicht durch.
    Was sind, abgesehen von der Kühlung, und der Chip Version, die Unterschiede, worauf sollte ich bei der Auswahl achten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    06.06.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    281

    AW: Welche 2080Ti für meine WaKü?

    Der Hersteller des Kühlers soll Dir verraten, auf welche Modelle das Ding definitiv drauf passt. Alles andere ist Glaskugel...

  3. #3

    Mitglied seit
    25.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    569

    AW: Welche 2080Ti für meine WaKü?

    Zitat Zitat von Grisu8 Beitrag anzeigen
    Was sind, abgesehen von der Kühlung, und der Chip Version, die Unterschiede, worauf sollte ich bei der Auswahl achten.
    Da die GraKa wassergekühlt werden soll, entfallen Unterschiede beim Kühl und Lüfterdesign: 2 oder 3 Lüfter, dualslot oder triple slot. Außerdem haben GraKas im reference PCB 16 Power Phases, GraKas im custom PCB haben 17...20 Power Phases. Entsprechend ist auch power limit höher. In der Praxis beim normalem OC eher uninteressant.

    Das einzig wichtige bleibt dann die Garantie Frage und der Kaufpreis. EVGA ist der einzige Hersteller (bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege), der den Kühertausch akzeptiert. Dadurch geht die Garantie nicht verloren. Außerdem bietet EVGA den besten Kunden Service. Preislich liegen EVGA Karten etwas höher als andere Modelle.

    Hier mal ein Link zur Website mit allen Infos zu RTX2080ti Modellen. Dort ist PCB design, Chip-Art angegeben.

    [Official] NVIDIA RTX 2080 Ti Owner's Club - Overclock.net - An Overclocking Community
    Geändert von jhnbrg (23.05.2019 um 14:33 Uhr) Grund: Update
    i7 8700K@5.0GHz/1.37V || ASRock Z370 Extreme 4 || TeamGroup T-Force Xtreem 32GB, DDR4-4000, CL18-18-18-36 || KFA² GTX1080 EXOC@2050MHz/0.95V || Samsung 960 EVO 250GB | Samsung 850 EVO 500 GB | Crucial MX500 1TB || BitFenix Whisper M 550 || Tt Core X5 Snow Edition
    WaKü: Aquastream Ultimate || AC Quadro || Phobya UC-2 LT || Bykski N-GY1080BK-X || Bykski B-CT50-MWT 260 || AC "high flow" || Alphacool ST30 360+360+280 || Mo-Ra 360LT

  4. #4
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.800

    AW: Welche 2080Ti für meine WaKü?

    Am besten wegen der Garantie hier rein schauen: Grafikkarten: Garantiebedingungen von Abwicklung bis Kuehlerwechsel - ComputerBase
    Denn EVGA ist nicht der einzige Hersteller der ein Kühertausch erlaubt.

    Zum Beispiel hat zwar MSI ein Siegel auf einer Schraube was aber nicht bedeutet das der Kühertausch nicht erlaubt wäre.
    Fehlt der Siegel wird nur genauer nach dem Grund geschaut. Ein tausch des Kühlers ist dennoch erlaubt solange der neue Kühler mindestens die selbe Kühlleistung oder besser ist. Mit dem Siegel möchte MSI nur besser erkennen können ob die Grafikkarte jemals zerlegt wurde.

    Bei Zotac verliert man auch nicht die 3 Jahre Garantie, jedoch vergibt Zotac nach Registrierung noch 2 Jahre drauf und mit dem Tausch des Kühlers verliert man diese zwei Jahre die es zusätzlich drauf gibt.

    Es gab mal dazu auch ein User mit einem Thema wo er einzelne Hersteller extra anschrieb und das ganze mit den Rückantworten im Forum nochmals bestätigte.

    EDIT:

    Meine neue MSI Grafikkarte hat direkt von Werk aus ein EK Wasserkühler drauf verbaut und im Lieferumfang war sogar eine Tube EK-TIM WLP mit dabei. Eine der Schrauben hat ebenfalls das Siegel mit drauf.
    Geändert von IICARUS (23.05.2019 um 13:25 Uhr)
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

  5. #5

    Mitglied seit
    22.12.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    239

    AW: Welche 2080Ti für meine WaKü?

    Ich habe jetzt mal bei Aquacomputer für zwei Karten angefragt. Eine von Zotac, die andere von EVGA.
    Danke Leute!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6

    Mitglied seit
    16.06.2019
    Beiträge
    12

    AW: Welche 2080Ti für meine WaKü?

    @Grisu8

    Hallo, ich habe ebenfalls vor den Kryographics Next 2080 TI Kühler zu verwenden und wollte Dich fragen für welche Karte Du Dich entschieden hast, bzw was Aquacomputer Dir geantwortet hat.
    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Jahresprojekt: GPU 2080Ti WaKü direkt + CPU später
    Von mag89 im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.08.2019, 05:06
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2019, 19:46
  3. WaKü i7 8700K und RTX 2080Ti
    Von darkEmperor im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.03.2019, 15:08
  4. Custom Wakü mit 2080ti
    Von pointer125 im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.10.2018, 07:18
  5. WaKü für die CPU
    Von VirusSXR im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 09:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •