Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    12.08.2017
    Beiträge
    240

    AW: WaKü für Radeon VII

    Zitat Zitat von Eyren Beitrag anzeigen
    Argh wie ich sowas hasse .... sorry ich werd den Warenkorb heute Abend am PC editieren mein Handy mag das irgendwie nicht so machen wie ich es wünsche
    Super, vielen Dank Dir für die Unterstützung!
    CPU : Ryzen3700x Cooler Master MasterLiquid 240 // MB: Asus Crosshair VI hero x370 // RAM: 32GB crucial ballistix 3000cl15@3800 16-19-16-36-58 (65,8ns)
    GPU: Radeon VII@Eiswolf // Screen: Acer XF240H, Acer XF270HUA(IPS)
    HDD: Samsung 960EVO 500GB, Samsung 860EVO 1TB, Samsung 840EVO 120GB // Power: Corsair RM750i

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    10.02.2019
    Beiträge
    60

    AW: WaKü für Radeon VII

    Das wäre mein "geupdateter" Warenkorb. Macht insgesamt 245 Euro inkl. Versand nach Österreich. Was hab ich vergessen? Würdet ihr Änderungen vorschlagen? Ev. auch hinsichtlich Kühlleistung?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ali.png 
Hits:	37 
Größe:	329,9 KB 
ID:	1045271  
    Geändert von bigburritoboy (17.05.2019 um 14:44 Uhr)

  3. #13

    Mitglied seit
    26.02.2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    363

    AW: WaKü für Radeon VII

    Ich finde ein Temperatursensor fehlt. Ansonsten passt es.

    Kühlleistung wirst du nur durch mehr Kühlfläche bekommen sprich mehr Radiatoren bzw. größere. Oder Lüfter höher drehen lassen was in Lautstärke resultiert.

    Und bitte informiert euch über die Reinigung der Radiatoren BEVOR ihr zusammen baut.
    R9 3900x@H2O | 32GB Corsair Vengeance LPX 3200MHz | Powercolor Radeon VII@H2O | Gigabyte Aorus X570 Elite | BeQuiet Pure Power 11 700W |

  4. #14

    Mitglied seit
    10.02.2019
    Beiträge
    60

    AW: WaKü für Radeon VII

    Zitat Zitat von Eyren Beitrag anzeigen
    Ich finde ein Temperatursensor fehlt. Ansonsten passt es.
    Den hatte ich witzigerweise eig. drin...wird aber noch ergänzt. (war der v. Bykski)

    wo kommt der hin? Da braucht es doch sich irgendein Blindstück,oder?

    Page Not Found - Aliexpress.com

    Edith sagt: irgendwie spinnen bei mir die Links...keine Ahnung, woran das liegt -.-

    Bezüglich Zusammenbau bin ich dann in einem 2. Thread lästig^^ Aber so generell recherchier ich schon ordentlich, bevor ich mich an größere Projekte wage Danke dir aber vorerst für deine Mühe!

  5. #15

    Mitglied seit
    26.02.2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    363

    AW: WaKü für Radeon VII

    Dieser Plugin-Sensor kommt statt einer Verschlussschraube in einen der vorhandenen G1/4 Eingänge. Z.b. hat der Grafikkartenkühler 4 Öffnungen 2 werden für die Schläuche genutzt und 2 würden mit beiliegenden Verschlüssen versehen. Statt so einem Verschluss kannst du den Tempsensor rein Schrauben. Meine DDC Pumpe hat auch noch einen "Blindstopfen" also Möglichkeiten gibt es meist genug.
    R9 3900x@H2O | 32GB Corsair Vengeance LPX 3200MHz | Powercolor Radeon VII@H2O | Gigabyte Aorus X570 Elite | BeQuiet Pure Power 11 700W |

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #16

    Mitglied seit
    10.02.2019
    Beiträge
    60

    AW: WaKü für Radeon VII

    sodele...damit solche Threads nicht eiwg "unabgeschlossen" bleiben, hier nun mein abschließender Bericht.

    Ich habe mich nach langem Hin und Her für einen Phobya G-Changer Nova 1080 entschieden, da der Mo-Ra 360 bei Aquatuning nicht lieferbar war.
    Das Ganze ist bestückt mit 4x G-Silent 180er Lüftern. Als Pumpe wurde es die Alphacool Laing DDC310. Beides in Kombination ist für mich persönlich unhörbar, wenn ich Kopfhörer trage und ansonsten ein minimales Surren v. den Lüftern.

    Nachdem ich nun heute umgebaut habe und kurz Division 2 angeworfen habe, sind die Temperaturen ein Segen
    65° Hotspot, wobei die ev. nach mehreren Stunden durchaus noch etwas nach oben gehen kann. Ich lass mich überraschen. Alles in allem bereue ich meine Entscheidung aber in keinster Weise!
    Und was mich noch mehr überrascht hat: Ich hab als absoluter WaKü-Laie mit Hilfe v. Forum und speziell Cracky v. "RawiioliExtras" bei Youtube den Umbau wirklich absolut entspannt über die Bühne gebracht! (Danke Cracky )
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	I.jpg 
Hits:	16 
Größe:	85,4 KB 
ID:	1049517   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	II.jpg 
Hits:	14 
Größe:	57,2 KB 
ID:	1049518   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	III.jpg 
Hits:	15 
Größe:	92,1 KB 
ID:	1049519   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IV.jpg 
Hits:	11 
Größe:	50,5 KB 
ID:	1049520  

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Radeon VII Wakü Set was brauche ich?
    Von BladeTNT im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.03.2019, 22:15
  2. WaKü für Radeon R9 290
    Von Shortgamer im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 08:21
  3. WaKü für Radeon HD 7950 und AMD Phenon II 960T bis 250€
    Von Nescafe1337 im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.12.2012, 00:21
  4. WaKü für Radeon HD 6850 (gesucht)
    Von Speeedymauss im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 17:33
  5. [Verschoben] Only GPU Wakü für Radeon 7970 gesucht!
    Von Joho im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 18:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •