1. #1

    Mitglied seit
    08.04.2019
    Beiträge
    1

    Wakue Beratung komplett Laie

    Guten Abend Forum,

    ich habe zurzeit ein relativ langsames System für 4K. Ein R7 2700 und eine Vega 64 Referenz. Da ich den Pc meist für mich nutze 1080/144 ist das soweit ok.
    Aber ich bin echt so langsam raus aus der FPS und Multiplayer Sache und genieße es eher mal mit der Freundin zusammen am TV was zu spielen. Dann aber auch in 4K und hier stoße ich erstens mit der Vega knallhart an meine Grenzen und muss z.T. Massiv die Regler verwenden für akzeptable FPS. Ich rede nicht von 50 oder so , wäre ja auch ein Traum.
    Zweitens hab ich dann aber ein AKW mit Luftkühlung im WZ stehen was echt nervt und sämtliche Atmosspähre zu Nichte macht.

    Ich werde mir daher jetzt eine RTX 2080ti holen. Dachte hierbei an die FE und würde die dann gern Wassergekühlt betreiben. FE ist doch da am besten geeignet oder?
    Gern würde ich auch die CPU einbinden aber ich weiß noch nicht ob ich mir nach R3000 Release doch eine neue hole da sie zb in AC:O und Odyssee schon oft im Limit hängt in Städten.
    Kann ich da bedenkenlos trotzdem das machen weil Sockel bliebt ja gleich oder kann es da Änderungen geben?

    Das sollte wenn möglich in ein Corsai 750d airflow passen.

    Ich habe nur keine Ahnung wie und was alles. Wie ich den airflow gestalten muss Und wie viele Radiatoren und wo.
    Ich lege null Fokus auf Optik. Dennoch ist mir Qualität und Kühlleistung wichtig. Gern auch leise Bzw sehr leise. Ich möchte keine Oc Rekorde, wenn dann einfach was zu machen ist gerne aber ich werde keine Stunden irgendwas ausloten.

    Ich denke am Gehäuse dürfte ja viel Platz sein.
    Budget keine Ahnung da ich keine Relation habe. Ich werde einfach mal so 600 in den Raum. Man soll sowas ja auch Systemübergreifend nutzen können also wäre mir das es wert wenn man dadurch wirklich silent hinbekommt.

    Und wie gesagt ich brauche kein led oder buntes Wasser usw...ich möchte nur reine Leistung. Sollte das nur in Verbindung mit Led Zeugs gehen dann schalte ich halt jenes nicht zu Bzw ab danach.

    Vielleicht kann mich ja jemand nettes beraten
    Vielen Dank an alle die sich hier ggf die große Mühe machen.
    Ich habe nur wirklich keine Ahnung und beim reinlesen werde ich erschlagen von Herstellern und Varianten usw. :/

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Pelle0095
    Mitglied seit
    29.04.2016
    Ort
    Cuxhaven
    Beiträge
    1.733

    AW: Wakue Beratung komplett Laie

    Moin
    Hast du deine Vega 64 schon undervoltet?
    Das kann man ne Menge an Leistung rausholen.
    Ne Vega 64 mit Wasserkühlung geht auch schon gut was mit der Leistung, da kann dann das Liquidbios rauf und dann kannst du da gut OC mit machen.
    Ich habe meine Vega 56 auf Werkseinstellung mit 1250 -1300 MHz in Game betrieben.
    Mit Wakü habe ich jetzt konstant ca 1600 MHz in Game.

    Nun aber zu deinen Fragen.
    Ja 2080ti in FE nehmen oder gucken ob es für die Karte einen Kühler gibt.

    Bei dir ins Gehäuse passen 1*280 und 1*360
    Das wird relativ leise ich schätze die Lüfter laufen dann zwischen 700 und 1000 RPM.
    Super leise wird es nur mit einem externen Radiator wie einem Mora.

    In dem Budget von 600€ bekommen wir das hin.

    Du brauchst eine Pumpe wie z.b eine D5 (das ist die beste Pumpe) oder eine DDC. Gut und günstig ist die Magicool DCP.

    Radiatoren würde ich die Alphacool ST 30 Radis empfehlen, die sind die leistungsstärksten in langsamen Drehzahlbereich.

    Ein AGB welcher dir gefällt, am besten passend zur Pumpe.

    Schlauch in klar Mayhems ulteaclear oder in Schwarz EK ZMT.

    Kühlflüssigkeit Innovatek oder Aquacomputer Doubleprotect.

    CPU und GPU Kühler sind die von Watercool sehr gut. Den CPU Kühler kannst du immer wieder verwenden, da es wenn neue Sockel rauskommen dafür neue Halterung zu kaufen gibt.
    Der Anfi-tec CPU Kühler ist auch sehr gut.

    2 Anschlüsse pro Komponente. 16/10 ist sehr knickstabil.

    Lüfter sind die Arctic P12/P14 gut und günstig.

    Gruß Pelle
    Ryzen 5 1600@H2O 8GB MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST 8G OC@Wakü 16GB RAM

    Worklog Silverstone TJ07http://extreme.pcgameshardware.de/ta...uen-glanz.html

  3. #3

    Mitglied seit
    22.12.2018
    Beiträge
    363

    AW: Wakue Beratung komplett Laie

    Pumpe kann ich dir diese ans Herz legen:
    EK Water Blocks EK-XRES 140 Revo D5 PWM - inkl. Pumpe,…

    Das ist eine Pumpe mit Ausgleichsbehälter in einem. Brauchst also nicht Pumpe und Ausgleichsbehälter verbauen sondern hast beides zusammen.
    Ich nutze diese auch und sie sieht super gut aus, ist quasi unhörbar , meine läuft durchgehend auf hundert Prozent und ich höre nix davon.
    Wird einfach über Molex angeschlossen um mit Strom versorgt zu werden und hat noch einen PWM Anschluss über die du sie regeln kannst. Meine ist direkt ans Board angeschlossen ohne irgendwelche Steuerungen oder so. Einfach bei W PUMP angeschlossen und übers Bios gesteuert.
    Allerdings wie schon gesagt, da sie sowieso nicht hörbar ist lasse ich sie durchgehend auf voller Leistung laufen. Ist besser als sie jedes mal runter und wieder hoch drehen zu lassen wenn man sie sowieso nicht hört.
    Ich kann sie echt nur Empfehlen, weil Preis okay, Pumpe und AGB in einem , Lautstärke könnte nicht besser sein , spart Platz und arbeit da du nur ein Teil verbauen musst. Kein zusammenbau oder so, einfach auspacken und rein ins Case.

    Hier mal ein Bild dann kannst du sie dir mal anschauen.
    Du kannst sie natürlich auch mit RGB Beleuchtung nehmen, meine ist ohne Beleuchtung. Ich habe dazu aber noch später einen Verschluss gekauft in dem eine LED eingesetzt wird damit der Behälter auch beleuchtet wird.
    Sowas hier:
    Bitspower Verschlussstopfen G1/4 Zoll - Crystal Lighti…
    Plus die LED:
    XSPC Single 5mm LED mit SATA-Stromanschluss - gruen

    Du kannst aber natürlich die gleiche Pumpe auch direkt mit RGB kaufen.
    Wäre dann diese hier
    EK Water Blocks EK-XRES 140 Revo D5 RGB PWM - inkl. Pu…
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMAG0278.jpg 
Hits:	38 
Größe:	1,55 MB 
ID:	1041483  
    System: Prozessor: I9 9900K Ram: Corsair Vengeance RGB Pro 64gb weiß 4x16gb Kühlung: Custom Wakü 4x360mm SSD: 512gb M.2 970 PRO II 512gb M.2 970 PRO II 1TB 860EVO Lüfter: 4x Corsair LL120 9x ML120 Premium Mainboard: Asus Maximus XI Hero WiFi Grafikkarte: Asus Strix 2080 ti @H2O Netzteil: Corsair HX850i Case: Luxe2 Sonstiges: Bildschirme: Asus PG348Q 21:9 UWQHD + 2x Asus VP28U 4k II Soundsetup: Teufel Concept C

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. i7 5820k + Gtx 980 Wakü Beratung
    Von Appsuicid im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 04:46
  2. Beratung bei PC Aufrüstung (fast komplett neu)
    Von Padre im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 00:51
  3. Brauche Beratung: Komplett neues System um die 1500
    Von Dr.JoeVagian im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 11:55
  4. Vorschläge und Beratung zu Komplett-PCs
    Von TobiPlaya27 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 18:58
  5. Rechner fast Komplett! Beratung
    Von danysealous im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 13:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •