Likes Likes:  0
Seite 4 von 4 1234
  1. #31
    Avatar von steinschock
    Mitglied seit
    03.08.2008
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    5.853

    AW: VoltageFactory v1.00 / v-softmod

    Es gibt auch bei den 98 einige mit und ohne den Chip.

    Gerade die 280 GTX reagiert mehr auf kälte als V.
    Mit Wakü komme ich @ Stock 1,18V auf 720/1566/1350

    Mit 1,225V auf 756/1620/1350
    MfG SteinSchocK
    Xeon W3520, Bloodrage , BQT 650 DPP
    6 GB APOGEE GT , GTX 780

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32

    Mitglied seit
    28.03.2009
    Beiträge
    21

    AW: VoltageFactory v1.00 / v-softmod

    ja vlt. wäre ja schlimm, wo kann ich sowas denn herausfinden, es ist
    Sapphire Radeon HD 4850 Dual-Slot, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, full retail (11132-11-40R) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    die hier.Aber die hier ist dch dieselbe und geht auch schon schön hoch mit den taktraten.
    Sapphire Toxic Radeon HD 4850, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, full retail (11132-04-40R) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    naja egal.kommt zeit kommt Ratciao

  3. #33
    Avatar von Masterwana
    Mitglied seit
    19.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    1.079

    AW: VoltageFactory v1.00 / v-softmod

    Die erste hat nen Sapphire eigenes PCB-Design, kann also gut möglich sein das Sapphire nen anderen Chip verbaut hat.
    Die zweite hat das standard PCB-Design von ATI also mit Volterra Chip.
    Intel i7 6700k @ 4,5GHz - Raijintek Ereboss - 2 x 8GB G.Skill RipJaws V - Palit GTX 1018 Game Rock - ASUS Z170 -A - Enermax Modu82+ 525W - Lian Li A-05B

  4. #34
    Avatar von atti11
    Mitglied seit
    13.04.2008
    Ort
    Melle
    Beiträge
    318

    AW: VoltageFactory v1.00 / v-softmod

    *heul*

    was steht denn auf dem chip drauf ?
    ich habe auch die dual slot

    kann aber leider nicht testen da mein bord defekt is


    aber so könnte ich schon mal den chip suchen

  5. #35
    Avatar von Wolfgang
    Mitglied seit
    16.05.2009
    Beiträge
    59

    AW: VoltageFactory v1.00 / v-softmod

    wird die hd4850x2 unterstützt??
    die karte hat ein von sapphire designtes pcb, was der hd4870x2 sehr nahe kommt, allerdings weiß ich nicht ob passende regulatoren verbaut sind!

  6. #36
    Avatar von tobi757
    Mitglied seit
    13.01.2009
    Ort
    Marl
    Beiträge
    1.259

    AW: VoltageFactory v1.00 / v-softmod

    Mich würde mal interessieren, ob auf den EVGA Karten auch die Volterras draufsind, von denen gib es ja auch so einen Voltage Tuner, viieleicht basiert der ja darauf ...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #37
    Avatar von Hans_sein_Franz
    Mitglied seit
    19.01.2009
    Ort
    [NRW] Moers
    Beiträge
    434

    AW: VoltageFactory v1.00 / v-softmod

    Bin gerade auf diesen Thread gestoßen und konnte mit Hilfe des Tools wunderbar meine VCore-Grenzen austesten. Wesentlich angenehmer als direkt per Nibitor.

    Dann die "persönliche" VCore per Nibitor "/Tools/Voltage Table Editor" (damit ist es möglich unter 1.03V zu editieren) absenken und mit Hilfe von /Voltage IC die "Register" anpassen.Dann ins Bios schreiben und wieder 10-15W gespart. (im Vergleich zu 1.03V)

    Hier mal die Ergebnisse für eine GTX280:
    2D-Modus = 0.8V @ 120/240/80
    3D-Modus = 1.02V @ 650/1500/1300

    MfG
    Geändert von Hans_sein_Franz (12.06.2009 um 04:48 Uhr)
    Core i7 4770 | 8GB | EVGA GTX 780 SC ACX 6GB | Seasonic M12 600W | Benq W1070 ... und das alles auf einer 84er Leinwand

    Das Kino/Zockerzimmerchen: http://www.bluray-disc.de/blulife/he...ans-sein-franz


Seite 4 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. VoltageFactory v1.00
    Von kmf im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 17:48
  2. Softmod 8600
    Von Wundonkor im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 12:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •