Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    14.03.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    170

    AW: BIOS Gigabyte HD 7950 Rev 2.0 modden

    Ja, man muss halt immer das positive dran sehen...
    Kann man eigentlich das BIOS mit dem Schalter während des laufenden Betriebs switchen?
    Is wohl eher keinne gute Idee, oder? ^^

    Edit: Habs grad in nem anderen Forum gelesen, dass das doch ne Lösung wär! Werd nochn bisschen was dazu lesen und dann probier ichs evtl mal aus!
    Meld mich nochmal wenns was neues gibt!
    Geändert von Andomaster (29.06.2014 um 22:27 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    14.03.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    170

    AW: BIOS Gigabyte HD 7950 Rev 2.0 modden

    Sooooo, neuer Tag, neues Glück! Hab jetzt einfach mal ganz dreist direkt vorm zurückflashen des gemoddeten BIOS den Switch vom Reserve-BIOS aufs kaputte BIOS umgelegt und siehe da: nach nicht mal 5 Sekunden war schon wieder alles wie vorher!
    Also mit VBE7 und Original-BIOS wars schon mal nix, werds evtl. noch mit dem gemoddeten BIOS und RBE versuchen, wenn das auch nix wird muss ich doch mal mit dem Hex-Editor rumspielen...

  3. #13

    Mitglied seit
    14.03.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    170

    AW: BIOS Gigabyte HD 7950 Rev 2.0 modden

    Jetzt hab ich mich etwas mit dem Hex-Editor beschäftigt und glaube die interessanten Stellen gefunden zu haben!
    Poste einfach mal nen Screenshot:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	BIOS-HxD.jpg 
Hits:	196 
Größe:	378,1 KB 
ID:	750774
    Taktraten sind ja scheinbar immer in dem Format Core/Vram/Voltage geschrieben, was auch Sinn macht, hab entweder 1000/1250MHz, 501/1250MHz bzw. 900/1250MHz in GPU-Z angezeigt bekommen. Die 501MHz sind aber seltsamerweise erst immer nach laden des OC-Profils da.
    Was mich jetzt aber voll verwirrt sind die beiden anderen Spannungen. Als Spannung werden ja immer zwei solche Blöcke eingeschrieben, zum auslesen dreht man die um und rechnet dann von Hexadezimal nach Dezimal um, damit komm ich aber auf kein logisches Ergebnis...FF02/FF01 werden dann zu 65282/65281... In anderen BIOSen kommt auch immer der FF02-Block bei der Powerstate-Spannung. Das würde zumindest auch erklären warum bei mir nach laden des OC-Profils bei 900/1250MHz die Power-State-Spannung anliegt...
    Sieht jemand meinen Fehler? Komm da grad echt nicht weiter...

    Edit: Fehler gefunden...^^ 02 FF/ 01 FF sind scheinbar Verweise zur ASIC-Qualität, abhängig davon werden dann die Spannungen eingestellt... Also die Suche nach den Spannungen geht weiter...
    Geändert von Andomaster (30.06.2014 um 10:40 Uhr)

  4. #14
    Avatar von schnaebblefuchs
    Mitglied seit
    19.06.2014
    Beiträge
    316

    AW: BIOS Gigabyte HD 7950 Rev 2.0 modden

    Hi.

    Ich habe noch eine 7950 WF3 als Ersatz rumliegen.
    Woher hast Du das FY1 modded BIOS bezogen?
    ...just for the comments

  5. #15

    Mitglied seit
    14.03.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    170

    AW: BIOS Gigabyte HD 7950 Rev 2.0 modden

    Auf overclock.net gibt's nen ellenlangen Thread zu der Grafikkarte. Muss mal schauen ob ich die Seite wieder finde, zur Not kann ichs dir aber auch schicken!

  6. #16

    Mitglied seit
    14.03.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    170

    AW: BIOS Gigabyte HD 7950 Rev 2.0 modden

    Hier hab ihn doch noch gefunden!^^

    New Bios update for gigabyte HD7950 ! - Page 73

  7. #17

  8. #18
    Avatar von euMelBeumel
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Halle an der schönen Saale
    Beiträge
    4.266

    AW: BIOS Gigabyte HD 7950 Rev 2.0 modden

    Meinst du explizit diese? Also allgemein können die Steuerungen ordentlich was aushalten, so ein Radiallüfter auf voller Umdrehung genehmigt sich gut und gerne mal 20W... Ob das bei Custom-Designs auch so ist, kann ich dir aber nicht sgen.

  9. #19

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    14.09.2014
    Beiträge
    5.072

    AW: BIOS Gigabyte HD 7950 Rev 2.0 modden

    Andomaster, hattest du eigentlich inzwischen Erfolg?^^
    Intel Xeon E3 1230v3 @ 4 * 3.7 GHz @ 1.1V @ Asrock H97M Pro4 @ EKL Brocken 2
    Gigabyte WF 7950 Boost @ 1150/1450 @ 1.25V @ Arctic Accelero
    Crucial MX100 512GB | Crucial Ballistix Sport 8GB Kit
    Be Quiet E10 400W | Nanoxia Deep Silence 4
    Div. Datengräber | Orico Power Switch

Seite 2 von 2 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •