Likes Likes:  0
Seite 2 von 3 123
  1. #11

    Mitglied seit
    20.11.2007
    Beiträge
    633

    AW: Gigabyte P35 DS3

    Wenn du mich meinst steht es ein paar posts weiter oben.
    Wer Kämpft kann verlieren, wer nicht Kämpft hat schon verloren.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Letni
    Mitglied seit
    17.10.2007
    Beiträge
    383

    AW: Gigabyte P35 DS3

    Ich habe einen E6750 und von meinem GA-P35-DS3 werden 1,35 V als Standardspannung angegeben. Mit der Spannung komme ich allerdings bis auf etwa 3,5 GHz.
    Alle Angabe erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Ohne Garantie auf Richtigkeit! ;)

  3. #13
    Avatar von mAlkAv
    Mitglied seit
    10.09.2007
    Ort
    HH
    Beiträge
    1.477

    AW: Gigabyte P35 DS3

    Zitat Zitat von maaaaatze Beitrag anzeigen
    Ich habe einen E2160. Unübertaktet reichen ihm 0,925 volt. Habe jetzt ein bisschen übertaktet. Deswegen 1volt.

    Standardspannung war bei 1,325Volt.
    Seit einiger Zeit gibt es ein neues Bios von Gigabyte -F9-. Darin ist auch eine neue Option enthalten mit der man den Vdrop stark verringern kann.
    3.1415926535

  4. #14

    Mitglied seit
    20.11.2007
    Beiträge
    633

    AW: Gigabyte P35 DS3

    Hab jetzt grade das F9 drauf auf meinem P35 DS3 und ich finde da keine einstellung. Hab auch schon mit STRG+F1 probiert aber trozdem nichts.
    Wer Kämpft kann verlieren, wer nicht Kämpft hat schon verloren.

  5. #15
    Avatar von Letni
    Mitglied seit
    17.10.2007
    Beiträge
    383

    AW: Gigabyte P35 DS3

    Es gibt inzwischen auf die BIOS-Version "F12".

    Wo die Einstellung bezüglich des VDrop zu finden ist, weiß ich jedoch nicht.
    Alle Angabe erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Ohne Garantie auf Richtigkeit! ;)

  6. #16

    Mitglied seit
    20.11.2007
    Beiträge
    633

    AW: Gigabyte P35 DS3

    Bei der Version F12 gibt es diese Einstellung nicht. Hatte dir vor der F9 drauf und habe gehofft wenn ich zurückflasche gibt es die, war aber leider nicht so.
    Wer Kämpft kann verlieren, wer nicht Kämpft hat schon verloren.

  7. #17
    Avatar von Overlocked
    Mitglied seit
    18.10.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    3.439

    AW: Gigabyte P35 DS3

    Du kannst auch nicht viel machen- außer du greifst zu dfi. Das ist für profis... da kannst du viel rumspielen.

  8. #18

    Mitglied seit
    20.11.2007
    Beiträge
    633

    AW: Gigabyte P35 DS3

    Wenn du bisschen weiter oben gelesen hättest was mAlkAv geschrieben hätte, wüsstest du was ich mit dem F9 bios hätte erreichen wollen. Das ich sonst nichts dagegen machen kann ist mir auch scho klar.
    Wer Kämpft kann verlieren, wer nicht Kämpft hat schon verloren.

  9. #19
    Avatar von mille
    Mitglied seit
    15.10.2007
    Beiträge
    578

    AW: Gigabyte P35 DS3

    Zitat Zitat von PCTom Beitrag anzeigen
    WOW die Standartspannung meines Q6600 liegt bei 1,237V ,1,35V für einen Dualcore das hatte nicht mal mein E6850 was für einen Prozzie hast du eigentlich
    die frage ist, was hast DU für prozzies 1.35 is absolut normal bei den core2duos

    und 1.237v bei nem Q6600 ist mir ganz neu
    E6750 @3,5ghz @1.4v
    Geforce 8800GTS 640mb @600/900mhz
    4GB Corsair Ram @876mhz @5-5-5-18 @2.1v
    Gigabyte P35-DS4 @1750mhz fsb


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Maeyae
    Mitglied seit
    22.12.2007
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    236

    AW: Gigabyte P35 DS3

    Zitat Zitat von mille Beitrag anzeigen
    die frage ist, was hast DU für prozzies 1.35 is absolut normal bei den core2duos

    und 1.237v bei nem Q6600 ist mir ganz neu
    Da kann ich unter

    Meiner hat ne VID von 1,200 und läuft bei bis zu 0,95v mit Standardtakt. Screen ist leider mit ner anderen Einstellung. Aber im Coretemp sieht man wenigstens die VID. Da hatte ich wohl Glück ^^
    Ca 1,3v mit 3,5GHz eigentlich kein Thema. Ach hätte ich nur ne Wakü -_-

Seite 2 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •