Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von Neawoulf
    Mitglied seit
    20.03.2014
    Beiträge
    666

    AW: Ich denke ich hole mir eine Rift S

    Ich fänd's halt schön, wenn solche Headsets in mehreren Varianten kämen. Die Basis, (Gehäuse, Tracking, Controller, Software usw.) könnten ja dabei immer identisch bleiben, bei den Linsen und Displays dagegen könnte man dann ja auch höher auflösende Varianten mit besserem Field of View für einen etwas höheren Preis anbieten. So könnte man Kosten sparen bei den Grundkomponenten und trotzdem hätte jeder das Headset, das er haben möchte bzw. sich leisten kann.

    Dennoch halte ich die Rift S inzwischen nicht mehr nur für ein Downgrade/Sidegrade. Das Field of View mag das gleiche sein wie bei der CV1, aber die Zahl der Subpixel ist meines Wissens nach deutlich höher (bei der alten Rift vor allem an roten Subpixeln zu erkennen, von denen es echt nicht viele gab), was selbst bei gleicher Auflösung die Bildqualität verbessern sollte. Leider haben die LCDs nur das Problem mit den schlechten Schwarzwerten, was wohl vor allem bei Leuten ein Problem sein dürfte, die dunkle Spiele (Horror, Nacht, Weltraum) damit zocken möchten.

    Das Inside Out Tracking halt ich inzwischen für eine recht gute Idee (weniger Kabel-/USB-Kram, die externen Sensoren stören mich bei meiner Rift CV1 schon sehr), aber auch hier fänd ich ein modulares System gut, wo man mit zusätzlichen externen Sensoren besseres Tracking erreichen könnte, wenn man es benötigt. Für den Preis ist die Rift S auf jeden Fall ok und was ich bisher gehört habe, scheint es ein sehr gutes Einsteigerheadset zu werden für Leute, die keine RTX 2080 oder größer im Rechner haben. Ich persönlich werde aber die Details zur Valve Index abwarten. HP Reverb klingt zwar auch interessant, aber da schreckt mich das Tracking dann doch ein wenig ab, das nur über zwei interne Kameras funktioniert und bei WMR Headsets allgemein ja nicht den besten Ruf hat.
    Ohne Wurst ist alles Käse!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von enta
    Mitglied seit
    12.02.2014
    Beiträge
    614

    AW: Ich denke ich hole mir eine Rift S

    Okay, gut das ich noch gewartet hab (Danke für den Hinweis)
    Hab die Index vorbestellt, die scheint alles richtig zu machen.
    Jetzt heißt es warten
    Sys: 7900X @ 4.7Ghz | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

  3. #13

    Mitglied seit
    01.04.2018
    Beiträge
    784

    AW: Ich denke ich hole mir eine Rift S

    Du solltest allerdings Erwähnen,das ein Index Komplettpaket mehr als doppelt so teuer wie das der Rift S ist..
    Auch da gibt es dann passende Konkurrenz in der Pimax 5k BE.
    Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

  4. #14
    Avatar von enta
    Mitglied seit
    12.02.2014
    Beiträge
    614

    AW: Ich denke ich hole mir eine Rift S

    Jap, bin froh das valve entschieden hat eher etwas für Enthusiasten heraus zu bringen und nicht für den Massenmarkt, ich gebe gern etwas mehr aus wenn die Hardware stimmt.
    Sys: 7900X @ 4.7Ghz | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

  5. #15

    Mitglied seit
    29.02.2012
    Beiträge
    183

    AW: Ich denke ich hole mir eine Rift S

    Gestern kam meine Rift S an und ersetzt meine Rift, die geht zu ebay. Ich bin nur ca. eine Stunde zum Testen gekommen.

    ++ Der Sweetspot ist deutlich größer. Ich setzte das teil auf und es ist sofort scharf. Bei der Rift musste ich immer sehr viel nachjustieren.
    + Nahaufnahmen kann ich durch Schielen scharfstellen. Das ging mit der Rift nicht, da sah ich dann alles doppelt. Wo es wohl nur so viele Nahaufnahmen gibt :hust: Geni Geni Geni
    + Der Screendoor-Effekt ist deutlich weniger ausgeprägt, das Bild etwas schärfer.
    + Deutlich reduzierte God Rays.
    + Die Einrichtung ist kinderleicht. Das Umständlichste war das Abmontieren der alten Rift-Sensoren.
    + Das Tracking funktioniert auch bei funzliger Energiesparbirne mit orangefarbenem Ballonschirm immer noch prima, auch direkt vor dem Gesicht kann ich mir ein paar reinhauen.
    + Tritt man aus dem Guardian-Bereich, schaltet es optional sofort in die Außenansicht.
    + Verstellung des Kopfbandes geht schneller.

    --Wenn ich die Brille ablege und wieder aufsetze, versetzt es das Guardian-System. Ich hoffe, dass wird noch gefixt.
    - Der fehlende Kontrast des IPS-Panels ist deutlich zu erkennen, insbesondere bei Filmen.
    - Die eingebauten Lautsprecher sind sehr blechern und nicht besonders laut.
    - Die alten Touch-Controller mit dem Ring an der Unterseite waren besser balanciert, lagen etwas besser in der Hand und hatten bessere Sticks - der Unterschied ist insgesamt aber nicht sehr groß.
    - Damit sie straff sitzt, wird der Kopf etwas eingeklemmt. Das ist etwas unbequemer.

    Insgesamt fühlt sich die Rift S weniger prototypisch an als die Rift. Sie ist ein Gerät, dass man auch weniger technisch versierten anbieten kann, um sie an VR heranzuführen, da der Einrichtungs- und Kopfbandjustieraufwand deutlich geringer sind. Das Bild ist scharf, der Sweetspot groß. Für den Preis ein schönes Upgrade, wenn auch nicht perfekt. Wäre diese Brille 2016 herausgekommen, hätte das der Adaption von VR sicher sehr gut getan.
    PC: i7-8700k@4.9GHz, MSI Z390i miniITX, KFA² RTX 2080@2040MHz, 16 GB 3200MHz CL16, 1TB WD Blue SSD, 32GB Intel Optane SSD, 8 TB Seagate HDD, Fractal Design Node 304, Samsung C32HG70, Topping D30, LD MKIII, E-Mu XM7, Beyerdynamic T1.2, Sennheiser HD58x, Oculus Rift S, Thrustmaster Warthog, MFG Crosswind Pedals, Wooting One, Logitech G Pro Wireless

  6. #16
    Avatar von enta
    Mitglied seit
    12.02.2014
    Beiträge
    614

    AW: Ich denke ich hole mir eine Rift S

    Danke für den schönen Bericht Colin, das deckt sich ja sehr mit dem was die Youtuber berichtet haben.
    Ich denke auch für den Preis und das Clintel das Oculus damit ansprechen möchte ist es ein gutes System.
    Sie haben ja betont das Sie erstmal so viele wie möglich ins VR-Ökosystem holen möchten und sich erst später wieder um
    das Enthusiasten Segment kümmern möchten.
    Ich werde jetzt erstmal ins Valve Lager abwandern, die Rift bleibt aber und ich hoffe Oculus bringt dann nächstes Jahr etwas
    spannenderes auf dem Markt.
    Viel Spaß mit deiner S
    Sys: 7900X @ 4.7Ghz | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

  7. #17

    Mitglied seit
    01.04.2018
    Beiträge
    784

    AW: Ich denke ich hole mir eine Rift S

    Zitat Zitat von enta Beitrag anzeigen
    Ich denke auch für den Preis und das Clintel das Oculus damit ansprechen möchte ist es ein gutes System.
    Der Preis?

    Rift S hätte preislich merklich unter der Quest liegen müssen,weil einfacher aufgebaut und Quest mehr Technik bietet.
    Ebenso sehe ich Quest eher als Einsteigersystem denn PC gebundene Headsets dieser Machart müssen deutlich mehr Leistung bringen
    und sind in der aktuellen Form für Einsteiger normalerweise dann entbehrlich.

    Trotzdem wünsche ich auch viel Spaß mit dem Headset.
    Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

  8. #18
    Avatar von enta
    Mitglied seit
    12.02.2014
    Beiträge
    614

    AW: Ich denke ich hole mir eine Rift S

    Das mag sein aber entweder du hast einen potenten gaming pc oder nicht.
    Die S tritt nicht gegen die quest an, sondern gegen andere vr-brillen die ebenfalls über ein externes Gerät laufen und
    in dem Segment finde ich ist den Preis okay.
    Ich stimme zu, dass die S hätte günstiger sein sollen.
    Sys: 7900X @ 4.7Ghz | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

  9. #19

    Mitglied seit
    01.04.2018
    Beiträge
    784

    AW: Ich denke ich hole mir eine Rift S

    Die Rift S braucht mit den geringen Hardwareanforderungen keinen potenten PC und ist am unteren Bereich der "Nahrungskette" von PCVR Headsets.
    Als Konkurrent eher gegen alte Headsets wie Rift oder Vive.
    Eine Ablöse der alten EinsteigerHeadsets.
    Allerdings steht man als Einsteiger vor der Frage ob die Quest da nicht das bessere Headset ist.

    Für Besitzer eines Einsteigerheadsets (zu denen ich mich selbst zähle) macht es wenig Sinn zu einem anderen Einsteigerheadset zu wechseln.


    Mein Mindestanspruch für ein Nachfolgeheadset ist zumindest eine brauchbare Bedienung des PC Desktop und dafür sind die meisten Headsets ganz einfach zu schlecht.

    Mal die Verkaufszahlen abwarten aber bei den überhöhten Ansprüchen von Facebook Oculus wirds vielleicht das letzte PCVR Headset dieses Herstellers gewesen sein.
    Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von enta
    Mitglied seit
    12.02.2014
    Beiträge
    614

    AW: Ich denke ich hole mir eine Rift S

    Naja ich weiß nich, ist immer die Frage wie viel man aus so Brillen raus holt, ich hab schon mit minimalem Supersampling meine 980ti an der og oculus zum ruckeln gebracht.
    Die Quest stellt die Games auch einfach nicht so schön dar, Games Entwickler müssen Spiele extra an die Quest anpassen, wir reden hier von einem 2 Jahre alte Snapdragon der Smartphones befeuert.
    Auch wenn der pc nicht potent sein muss, benötigt man einen mit wenigstens einer mittelklasse Grafikkarte.
    Was ich garnicht nachvollziehen kann ist die Displaywahl und Auflösung der beiden Geräte, das finde ich noch seltsamer als die Preisgestaltung.
    Jedenfalls haben Sie es geschafft das ich zu valve abwandere und ich war bisher immer großer Fan der Oculus Produkte.
    Sys: 7900X @ 4.7Ghz | ASUS ROG STRIX X299-E | Trident Z 32 GB DDR4-3600 | EVGA 2080 TI xc ultra

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Don´t cover this hole!
    Von ATi-Maniac93 im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 19:58
  2. Mounting Holes von E-ATX und XL-ATX Boards
    Von Lord Bastl im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 18:21
  3. Probleme mit alten PC, denke es liegt an Xp Home
    Von VerteidigerinDWB im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 22:02
  4. Denke meine Temps sind zu hoch.
    Von vizeu17 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 20:24
  5. Crysis Warhead Problem, denke es ist ein BUG
    Von boardercook im Forum Crysis
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 23:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •