Seite 1 von 17 1234511 ...
  1. #1
    Avatar von orca113
    Mitglied seit
    09.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW am Rheinufer zwischen K und BN:-)
    Beiträge
    7.009

    Händler Comtech ist insolevent

    Der Elektronik und Hardwareversand Händler Comtech musste Anfang des Monats Insolvenz anmelden.

    Comtech GmbH - Schultze & Braun

    Es ist ein Vorläufiges Insolvenzverfahren. Comtech wird während des Verfahrens den Betrieb im Ladenlokal sowie den Onlinehandel aufrecht erhalten.
    Xbox360 Slim 250Gb
    Xbox One X (Project Scorpio Edition)
    Apple Mac Book Pro Retina 15" Late ´13
    Rechenknecht: Ryzen 2600X / MSI X470 Gaming Pro / RTX2080 Phoenix GS / 256 Gb Samsung 850 Evo / 650W BQ Dark PP11

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von nonamez78
    Mitglied seit
    23.12.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    625

    AW: Händler Comtech ist insolevent

    Nun machen dann auch die "letzten" der Läden, die einst Vobis und Escom durch moderne Strukturen und Umsetzung quasi in den Hintern getreten haben, einen Abflug. K&M (heute KM Computer) hat meiner Erinnerung nach auch schon eine ziemliche Reduktion hinter sich. Vor ein paar Tagen habe ich in Hannover zu dem eine "bald" geschlossene Filiale sehen müssen.
    Sehr schade, aber die Masse schraubt eben nicht mehr.

    user@keymap:us-us, no umlauts anywhere ^^

  3. #3

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.980

    AW: Händler Comtech ist insolevent

    Zitat Zitat von nonamez78 Beitrag anzeigen
    Nun machen dann auch die "letzten" der Läden, die einst Vobis und Escom durch moderne Strukturen und Umsetzung quasi in den Hintern getreten haben, einen Abflug. K&M (heute KM Computer) hat meiner Erinnerung nach auch schon eine ziemliche Reduktion hinter sich. Vor ein paar Tagen habe ich in Hannover zu dem eine "bald" geschlossene Filiale sehen müssen.
    Sehr schade, aber die Masse schraubt eben nicht mehr.
    Jop das ist richtig, wurde als ich mich bei meinem Arbeitgeber nem großen IT Systemhaus beworben habe auch schief angeschaut als ich meinte "ich schraube meine PC´s und meinen Server selber zusammen".

    Da kam vom GF mehr oder weniger die subtile Frage, "was das macht heute noch jemand"
    Gamer PC ich Ryzen 7 1700 / MSI X370 GAMING PRO CARBON / 16GB Ram / Vega 64 / 250GB + 500GB SSD
    Gamer PC Sie Ryzen 5 2600 / ASRock B450 Steel Legend / 16GB Ram / R9 390 / 500GB SSD
    Unraid-Server I7 4790K / Asus MAXIMUS VII HERO / 32GB Ram / 2x256gb SSD 6x3TB + 1x2TB HDD + 1x4TB HDD + 1x8TB




  4. #4

    Mitglied seit
    15.07.2014
    Beiträge
    1.158

    AW: Händler Comtech ist insolevent

    Da gehen die letzten großen Namen, schön war es in den den 90ern mit Vobis, Escom & Co.
    Die Discounter, die großen Elektromärkte, der Onlinehandel, es gibt viele Gründe, warum PC Ketten und spezialisierte Ladenlokale nicht mehr gefragt sind.

    Ob die Masse jemals geschraubt hat? Glaube ich nicht, das war schon immer eher die Minderheit.
    Durch das vermehrte Aufkommen von Laptops wird natürlich weniger geschraubt, sondern schlicht ersetzt bzw. eingeschickt. Dafür braucht man aber einen spezialisierten PC-Fachhandel, das kann der Generalist wie Amazon oder MediaSaturn ebenfalls abwickeln.

  5. #5
    Avatar von WhoRainZone
    Mitglied seit
    29.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.131

    AW: Händler Comtech ist insolevent

    Zitat Zitat von nonamez78 Beitrag anzeigen
    Sehr schade, aber die Masse schraubt eben nicht mehr.
    Eher Lokale Händler sind nicht konkurrenzfähig.
    Höhere Preise, meist schlechte Beratung und kaum Auswahl.
    Dazu Rückgaberichtlinien des Todes. Beim Versandhandel schickst du das Ding innerhalb 14 Tagen zurück und bekommst dein Geld wieder.
    Wenn so ein Laden das überhaupt zurücknimmt, hast du schon Glück, und dann meistens nur Umtausch oder Gutschein.

    Wundert mich nicht, dass die Läden sterben
    | Ryzen 5 1600 | RX 5700 XT | 16GB Crucial Ballistix Sport | msi X370 XPower Gaming Titanium |
    | 256GB SanDisk SATA SSD | 500GB Crucial MX500 | Bitfenix Whisper M 650W | Phanteks Enthoo Primo |

    | Acer Nitro 5 | Ryzen 5 2500U | RX560X | 16GB G.Skill Ripjaws | 128GB M.2 Samsung | 500GB Crucial MX500 |

  6. #6

    Mitglied seit
    16.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    133

    AW: Händler Comtech ist insolevent

    Comtech ist leider schon seit ewigen Zeiten verschwunden, geblieben ist nur der Markenname. Hat aber rein gar nichts mit der einstigen Comtech Computersysteme zu tun.
    KM ist ebenfalls seit längerem insolvent und wurde zu teilen an die Bora Computer Gruppe verkauft worden.
    Geändert von Shimboku2 (12.09.2019 um 16:21 Uhr)

  7. #7
    Avatar von orca113
    Mitglied seit
    09.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW am Rheinufer zwischen K und BN:-)
    Beiträge
    7.009

    AW: Händler Comtech ist insolevent

    Denke es ist vieles. Keiner schraubt mehr, alle wollen Laptops oder Tablets. Ausgenommen wir Spieler. Dann der reine Versandhandel mit vielen Mitbewerbern. Dazu kommen die Konsolen die vielen Kids den pc ersetzen...
    Xbox360 Slim 250Gb
    Xbox One X (Project Scorpio Edition)
    Apple Mac Book Pro Retina 15" Late ´13
    Rechenknecht: Ryzen 2600X / MSI X470 Gaming Pro / RTX2080 Phoenix GS / 256 Gb Samsung 850 Evo / 650W BQ Dark PP11

  8. #8
    KGX
    Gast

    AW: Händler Comtech ist insolevent

    Zitat Zitat von orca113 Beitrag anzeigen
    Denke es ist vieles...
    viele Händler haben doch einen PC/ Laptop Konfigurator oder Montage (bei Comtech nicht vorhanden?) warum soll die Masse noch schrauben?

    Hardware aussuchen und bestellen
    der Händler kümmert sich um Kompatibilität, Montage und Tests

    Mindfactory Montage 150€, BIOS Aktualisierung 30€ usw.
    da hätte Comtech noch mehr Geld verdient

  9. #9
    Avatar von Gamer090
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weltweit
    Beiträge
    10.382

    AW: Händler Comtech ist insolevent

    Es ist Jahre her das ich HW vor Ort gekauft habe, in den letzten Jahren nur noch Online bestellt. Aber ich schraube auch immer weniger weil mir die Zeit und Notwendigkeit dazu fehlt. Habe ein Laptop und der reicht erst mal aus für eine Weile.
    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.548

    AW: Händler Comtech ist insolevent

    Die Leute schrauben tendenziell sogar mehr als früher. Das Internet zerstört solche Läden. Und mit Internet meine ich sowohl die Hardware Versender als auch die Websites und Youtube Kanäle, die die Anleitungen liefern. Was willst du heue noch in nem PC Geschäft? Online bestellen und online erkundigen, wenn was nicht funktioniert, heißt die Devise.

    Der Einzelhandel versucht mit Service gegen Online Versand anzukommen, aber es gibt Branchen, da gibt es den Service auch online und dann hat die entsprechende Branche ein Problem. Man überlebt nur noch, wenn man ebenfalls online geht. Siehe Media Markt, wo du online bestellst und das Produkt direkt aus der nächsten Filiale abholen kannst, wenn die es zufällig rumliegen hat. In Großstädten (kurze Wege zur nächsten Filiale) ist das genial, da man praktisch von zuhause aus einkauft und trotzdem null Lieferzeit hat.

    Ich hab nen PC Geschäft um die Ecke und ehrlich gesagt nervt es mich da reinzugehen - obwohl die Leute an sich nett sind - weil es einfach zulange dauert bis ich da wieder raus bin. Man wird mit Verkaufs-Blabla vollgelabert, wie in nem Klamottengeschäft. "Nein danke ich möchte nur genau den Artikel und sonst nichts! Und ich will auch keine Beratung, wieso das Produkt eine Preisklasse höher auch toll ist." Letztlich kaufe ich da nur, wenn selbst 2 Tage Lieferzeit zu lang sind (Bsp.: brauchte letztens dringend einen neuen CPU Kühler). Unter solchen Umständen überleben die halt nicht.
    Geändert von KrHome (12.09.2019 um 22:44 Uhr)

Seite 1 von 17 1234511 ...

Ähnliche Themen

  1. Welcher Händler
    Von lagan37 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 18:53
  2. 780i Händler Order keine verkaufen zu dürfen??
    Von lizardking78 im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 22:00
  3. 7800 GTX aus Händler Test zurück und Fehler...
    Von Marc W. im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.01.2008, 18:56
  4. WICHTIGE Hardware Versand Händler Frage.
    Von RoXA im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.12.2007, 11:05
  5. [RAM] Händler für Crucial Ballistix?
    Von Morytox im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 19:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •