Seite 2 von 4 1234
  1. #11
    Avatar von JanJake
    Mitglied seit
    01.12.2015
    Ort
    In einer Behausung
    Beiträge
    2.783

    AW: Erster 16 Bit Prozessor auf Kohlenstoff-Basis vorgestellt

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Ja aber irgendwann ist damit Ende.
    Es wurde auch mal von Menschen behauptet, man wird nie schneller als der Schall sein oder eine Lokomotive wird nie schneller als 200 fahren können.

    Bill Gates fand ich auch super:

    "Man wird nie mehr als 640kb Ram brauch"

    Immer wieder Lustig, wie auf etwas gewartet wird, was wohl nie eintreten wird. Das Mooreresche Gesetz besagt nur, dass die Schaltkreise in regelmäßigen Abständen verdoppelt werden. Eine Zeit wurde nie explizit genannte. Es wird vielleicht iwann länger dauern als die üblichen 2 Jahre, aber auch dann gilt das Gesetz noch weiterhin.

    An sich aber ganz interessant das ganze. Man versucht andere Mittel zu finden um schneller zu werden, aber den wirklichen durchbruch gab es noch nicht. Ideen und Vorschläge für alles sind da, aber den Zündenden Gedanken gab es wohl noch nicht.
    | AMD Ryzen 1700 | Gigabyte B450I Aorus Pro Wifi | 16 GiB | R9 390 | G910 | MX518 |

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.460

    AW: Erster 16 Bit Prozessor auf Kohlenstoff-Basis vorgestellt

    Zitat Zitat von JanJake Beitrag anzeigen
    Es wurde auch mal von Menschen behauptet, man wird nie schneller als der Schall sein oder eine Lokomotive wird nie schneller als 200 fahren können.
    Und das nichts schneller als das Licht ist, was bis heute stimmt.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    Schöne atmosphärische Musik von einer meiner Lieblings-Spielereihen: klick


  3. #13
    Avatar von sinchilla
    Mitglied seit
    09.02.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.596

    AW: Erster 16 Bit Prozessor auf Kohlenstoff-Basis vorgestellt

    bin gespannt, die sandkornbasis reicht für den casualgamer ja in der regel noch. In bezug zur gpu kommen ja mittlerweile bloß noch 5 % pro jahr, selbst wenn Holzkohle das medium wäre
    3700X geklöppelt auf ein B450 steel legend sowie einer 2070s als pixelschubse

  4. #14

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.335

    AW: Erster 16 Bit Prozessor auf Kohlenstoff-Basis vorgestellt

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Und das nichts schneller als das Licht ist, was bis heute stimmt.
    Nö, wir wissen es einfach nicht besser.

  5. #15
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.685

    AW: Erster 16 Bit Prozessor auf Kohlenstoff-Basis vorgestellt

    Auf Kohlenstoffbasis fallen mir gerade ganz andere hochpotente biologische Rechnersysteme ein.

  6. #16
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.460

    AW: Erster 16 Bit Prozessor auf Kohlenstoff-Basis vorgestellt

    Zitat Zitat von Rotkaeppchen Beitrag anzeigen
    Auf Kohlenstoffbasis fallen mir gerade ganz andere hochpotente biologische Rechnersysteme ein.
    Ich glaube du meinst damit "uns".
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    Schöne atmosphärische Musik von einer meiner Lieblings-Spielereihen: klick


  7. #17
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.685

    AW: Erster 16 Bit Prozessor auf Kohlenstoff-Basis vorgestellt

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Ich glaube du meinst damit "uns".
    Genau, und die Versuche zur Kultivierung von Nervenzellen laufen
    Kultivierung menschlicher Gehirnschnitte in Petrischale

    Für viele Anwendungen könnten auf Basis von neutronalen Netzen effiziente Rechner entstehen, die z.B. Gesichtserkennen betreiben etc, Alles, was irgendwie optimiert werden muss, schaffen solche System recht fix.
    FF-2017-10 | Chips, auf denen Nervenzellen wachsen

    Und ebenso lernt man vom Gehirn und baut es in Silizium nach
    Gehirn im Miniformat: Chip ahmt Verhalten von Neuronen und Synapsen nach – medizin-und-elektronik.de

    Das wird noch total spannend

  8. #18
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.460

    AW: Erster 16 Bit Prozessor auf Kohlenstoff-Basis vorgestellt

    Zitat Zitat von Rotkaeppchen Beitrag anzeigen
    Genau, und die Versuche zur Kultivierung von Nervenzellen laufen
    Kultivierung menschlicher Gehirnschnitte in Petrischale

    Für viele Anwendungen könnten auf Basis von neutronalen Netzen effiziente Rechner entstehen, die z.B. Gesichtserkennen betreiben etc, Alles, was irgendwie optimiert werden muss, schaffen solche System recht fix.
    FF-2017-10 | Chips, auf denen Nervenzellen wachsen

    Das wird noch total spannend
    Interessant ist das. Nur würde das auch wieder irgendwann Fragen aufwerfen wie: "Ab wann gelten solche Neuronennetzwerke als Lebensform?"
    Ethisch usw.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    Schöne atmosphärische Musik von einer meiner Lieblings-Spielereihen: klick


  9. #19

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.335

    AW: Erster 16 Bit Prozessor auf Kohlenstoff-Basis vorgestellt

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    "Ab wann gelten solche Neuronennetzwerke als Lebensform?"
    Ethisch usw.
    Wenn sie sagen "Ich hab heute keine Lust zum Rechnen.
    Macht den Mist mal ohne mich."

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von NatokWa
    Mitglied seit
    03.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Ellwangen
    Beiträge
    2.543

    AW: Erster 16 Bit Prozessor auf Kohlenstoff-Basis vorgestellt

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    Und das nichts schneller als das Licht ist, was bis heute stimmt.
    Falsch .. Tachionen SIND schneller als das Licht . Mehrfach bewiesen worden . Und von "Wimps" welche gerne als Neutrinos bezeichnet werden nimmt man ähnliches an . Licht SCHWINGT in sich und fliegt damit nicht wirklich "Geradeaus" . Tachionen schwingen in sich nur sehr schwach und bewegen sich dadurch schneller "Geradeaus" jedoch weiterhin mit der gleichen "Netto-Geschwindigkeit" .

    Zumindest ist das mein aktueller Wissensstand zu dem Thema

    ASUS ROG Maximus XI Hero /°\ Core I9-9900K@5,0Ghz(4.9Ghz@AVX) /°\ 2x16GB DDR4-3200@3400Mhz /°\ GTX 1080@~2.1Ghz /°\ Creatiive-BlasterX AE-5 -- Alles @H2O

Seite 2 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Samsung Galaxy S5: Ab März mit 64-bit-Prozessor und 1440p-Display?
    Von PCGH-Redaktion im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 10:58
  2. Antec Kühler H2O 920: CPU-Wasserkühlung auf Asetek-Basis vorgestellt
    Von PCGH-Redaktion im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 21:59
  3. Marvell Armada 628: Dreikern-Prozessor für mobile Geräte vorgestellt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 14:00
  4. Intel c2d E6750 ein 64 bit prozessor?
    Von mariohanaman im Forum Prozessoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 22:59
  5. MSI: Netbook Wind U135 auf Pinetrail-Basis vorgestellt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu mobilen Geräten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 15:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •