Also ich orientier mich da lieber auf Seiten, wo ich aus Erfahrung weiß, dass die Redakteure ihr Handwerk verstehen. Userbenchmark.com gehört da sicher nicht dazu.