Seite 1 von 4 1234
  1. #1
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.450

    Ausrufezeichen Kritische Sicherheitslücke im VLC Player entdeckt

    Hallo!

    Im VLC Player ist eine kritische Sicherheitslücke entdeckt worden vor der sogar das BSI warnt:

    Vorsicht: Kritische Schwachstelle in aktueller Version des VLC Media Player | heise online

    VLC Media Player: CERT stuft Sicherheitsluecke als kritisch ein - ComputerBase

    Kritische Sicherheitsluecke im VLC media player - Hardwareluxx

    Es wird bereits an einen Bugfix gearbeitet.
    Ich nutze vorübergend wieder den "Media Player Classic".
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    Schöne atmosphärische Musik von einer meiner Lieblings-Spielereihen: klick


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von ExtremTerror
    Mitglied seit
    09.06.2011
    Ort
    im Folterkeller meines Hirns.
    Beiträge
    1.903

    AW: Kritische Sicherheitslücke im VLC Player entdeckt

    danke für die INfo
    Lebenskunst besteht zu 99 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.
    Ich sage immer: Das Leben ist wie eine Schachtel Rasierklingen. Du isst sie alle auf und verblutest jämmerlich von innen.
    Ich wollte alles, nur nicht diese schreckliche Krankheit, die sich Arbeit nennt.


  3. #3

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.146

    AW: Kritische Sicherheitslücke im VLC Player entdeckt

    Gut, dass ich noch die alte Version habe.

    Irgendwie scheint es mit dem VLC media player auch langsam bergab zu gehen...
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

  4. #4
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.450

    AW: Kritische Sicherheitslücke im VLC Player entdeckt

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Gut, dass ich noch die alte Version habe.
    Ich zitiere mal CB

    Da bereits die Versionsnummer 3.0.6 (und älter) anfällig für eingeschleusten Schadcode war, empfiehlt die Behörde Anwendern vorerst auf einen anderen Media Player auszuweichen.
    So wie ich das verstehe sind dann auch die älteren Versionen betroffen.

    Edit: Bzw das waren bei den älteren Versionen wohl andere Sicherheitslücken.
    Geändert von RyzA (21.07.2019 um 20:13 Uhr)
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    Schöne atmosphärische Musik von einer meiner Lieblings-Spielereihen: klick


  5. #5
    Avatar von Krautmausch
    Mitglied seit
    03.05.2019
    Beiträge
    297

    AW: Kritische Sicherheitslücke im VLC Player entdeckt

    Schon wieder? Ich hab doch letztens erst wegen irgendeiner Sicherheitslücke geupdatet.
    Ich hätte gerne ohne Grund - Neue Soft- und Hardware ja,
    aber Windows Sieben und - Zweitausendfünfhundert K
    sind die allerbeste Wahl - Bleiben mir im Dienste treu,
    strotzen jeder Arbeitsqual - Dass ich mich wie'n Schnitzel freu'.

  6. #6
    Avatar von iGameKudan
    Mitglied seit
    09.07.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.952

    AW: Kritische Sicherheitslücke im VLC Player entdeckt

    ... und die Lücke ist nur auszunutzen, nachdem ein modifiziertes Medienfile abgespielt wird.

    -> Viel Wind um nix, wenn man "brain.exe" benutzt. Sicherlich nicht schön, aber auch kein Weltuntergang.
    AMD Ryzen 7 3700X // 2x 8GB DDR4-3733MHz CL14-15-14-14-34 1T // ASUS ROG Strix X470-F // MSI RTX 2080 Duke 8G OC // Windows 10 Pro
    Microsoft Surface Pro 4 128GB // Intel Core i5 6300U // 4GB RAM // Intel HD 520 // Windows 10 Pro

    Apple iPhone Xr 128GB // Apple A12 Bionic 2x 2,49GHz + 4x 1,59GHz // 3GB RAM // iOS12.1.4

  7. #7
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.450

    AW: Kritische Sicherheitslücke im VLC Player entdeckt

    Zitat Zitat von iGameKudan Beitrag anzeigen
    ... und die Lücke ist nur auszunutzen, nachdem ein modifiziertes Medienfile abgespielt wird.

    -> Viel Wind um nix, wenn man "brain.exe" benutzt. Sicherlich nicht schön, aber auch kein Weltuntergang.
    Das steht bei so bei Computerbase.

    Bei Heise steht aber dazu

    Explizit erwähnt beziehungsweise bestätigt wird dies aber weder in der Meldung von CERT-Bund noch im NVD-Eintrag.
    Also 100% sicher ist das noch nicht.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    Schöne atmosphärische Musik von einer meiner Lieblings-Spielereihen: klick


  8. #8
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    2.161

    AW: Kritische Sicherheitslücke im VLC Player entdeckt

    Zitat Zitat von Headcrash Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Im VLC Player ist eine kritische Sicherheitslücke entdeckt worden vor der sogar das BSI warnt:


    Es wird bereits an einen Bugfix gearbeitet.
    Ich nutze vorübergend wieder den "Media Player Classic".
    1. Die News sind schon eine Woche Alt
    2.Unnötige Panik mache man schaltet vor erst einfach die Internet Funktion aus dann kann nichts passieren weil der dann keinen Online Zugriff mehr hat .

    3.Was das BSI von sich gibt das lese ich schon lange nicht mehr,
    meiner Meinung eine Behörde die dem Steuerzahler viel Geld kostet
    und keinen Nutzen bringt .
    4. "Ich nutze vorübergehend wieder den "Media Player Classic". ",
    schön für ich , dem Media Player Classic gibt es nicht für Linux/Mac, kann kein DLNA damit kann ich keine Inhalte vom meinem BR HDD Recorder NICHT ab spielen weil der Player das nicht kann ,
    ich benutzte vorübergehend meine Kaffeemaschine hat den gleichen Effekt .
    Geändert von colormix (22.07.2019 um 01:02 Uhr)

  9. #9
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.450

    AW: Kritische Sicherheitslücke im VLC Player entdeckt

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    1. Die News sind schon eine Woche Alt
    Dann guck mal in den Artikeln von wann die sind.

    Auf den restlichen Unsinn von dir gehe ich nicht mehr ein.
    Geändert von RyzA (22.07.2019 um 08:25 Uhr)
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    Schöne atmosphärische Musik von einer meiner Lieblings-Spielereihen: klick


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.911

    AW: Kritische Sicherheitslücke im VLC Player entdeckt

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    2.Unnötige Panik mache man schaltet vor erst einfach die Internet Funktion aus dann kann nichts passieren weil der dann keinen Online Zugriff mehr hat .
    Eine manipulierte mp4-Datei kann auch per USB-Stick kommen.


    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    3.Was das BSI von sich gibt das lese ich schon lange nicht mehr,
    meiner Meinung eine Behörde die dem Steuerzahler viel Geld kostet
    und keinen Nutzen bringt .
    Ich freue mich schon auf die 200 neuen Stellen die das BSI nächstes Jahr in Freital schaffen will. Bin nur gespant, wie die so schnell ein Gebäude dafür bauen wollen.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Adobe Flash Player: Kritische Sicherheitslücke entdeckt - BSI rät zur Deinstallation
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 27.01.2015, 07:47
  2. Adobe Flash Player: kritische Sicherheitslücke geschlossen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Internet und Netzwerk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 11:08
  3. Adobe: Flash Player auf allen Plattformen mit kritischer Sicherheitslücke
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Internet und Netzwerk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 19:40
  4. Adobe: Neue, kritische Sicherheitslücke in Flash Player und Reader
    Von PCGH-Redaktion im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 10:11
  5. VLC Player Problem
    Von CRAZYMANN im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 15:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •