Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    11.181

    AW: Nach Stromausfall in Japan: ca. 6 Exabyte Flash-Speicher verloren

    Zitat Zitat von INU.ID Beitrag anzeigen
    Kurios. Irgendwie fällt in Asien immer der Strom aus, wenn die Speicherpreise mal wieder auf einem Tiefpunkt sind. ^^
    Ob da wohl höhere Mächte am Werk sind?
    Geändert von RyzA (30.06.2019 um 11:21 Uhr)
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Eine Angewohnheit kann man nicht aus dem Fenster werfen. Man muß sie die Treppe hinunterprügeln, Stufe für Stufe." - Mark Twain


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von -RedMoon-
    Mitglied seit
    16.03.2009
    Beiträge
    795

    AW: Nach Stromausfall in Japan: ca. 6 Exabyte Flash-Speicher verloren

    Zitat Zitat von TurricanVeteran Beitrag anzeigen
    Also mir können preiserhöhungen beim flash-speicher momentan egal sein. Hab mich vor gut einem monat mit einer 860 evo 4TB für 420€ versorgt. Das sollte jetzt eine weile reichen.
    Legendaere Fehlprognosen: „Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein Mensch“ | Express.de

    abwarten

  3. #13
    Avatar von hornhautman
    Mitglied seit
    11.04.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    noch unschlüssig
    Beiträge
    232

    AW: Nach Stromausfall in Japan: ca. 6 Exabyte Flash-Speicher verloren

    Ein Glück das ich noch genug Speicher frei habe auf meinem alten Handy!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Handyspeicher.jpg 
Hits:	77 
Größe:	64,9 KB 
ID:	1050581
    i7 4770K @ 4,4GHz @ Noctua NH-U12S | Asus Maximus VI Hero | 32GB G.Skill TridentX DDR3-2400 CL10 | Palit GTX 1070 Gamerock @ 2,1GHz+9,3GT/s | Dell S2417DG | SSD 120GB + 1TB | Be Quiet! E11 450W | G29

  4. #14

    Mitglied seit
    06.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    265

    AW: Nach Stromausfall in Japan: ca. 6 Exabyte Flash-Speicher verloren

    Bei heise online gibt es einen interessanten Kommentar von jemandem der da wohl arbeitet, wenn der glaubwürdig ist, dann wirft das tatsächlich ein ganz anderes Licht auf die ganze Sache.

    Ich arbeite in der Fabrik | Forum - heise online

    //EDIT: Es gibt jetzt auch ne offizielle News, vielleicht sollte man die Themen zusammenführen?
    Geändert von mardsis (30.06.2019 um 20:55 Uhr)
    - Main NB: Clevo P640RF | i7 6820HK | 32GB DDR4 | GTX 965m | 750GB SSD - NB 2: MacBook Pro 2018 | i5-8259u | 8GB Ram | 256GB SSD -
    - MainPC: i5 9400 | 32GB DDR4 | 750GB SSD 6TB HDD | 10GbE -
    Server1: Athlon 200GE | 8GB DDR4 | Define Mini | 1,5TB SSD 20TB HDD | 10GbE - Backupserver: Celeron J3160 | 8GB DDR3 | Chenbro ES34069 | 26TB -

  5. #15
    Avatar von MircoSfot
    Mitglied seit
    25.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    627

    AW: Nach Stromausfall in Japan: ca. 6 Exabyte Flash-Speicher verloren

    Zitat Zitat von Krautmausch Beitrag anzeigen
    Was für ein glück- äääh unglücklicher Zufall für den Markt, gerade wo doch die Preise momentan so sinken. Blöd, dass die Produktion gerade jetzt von einem "Stromausfall" aus den Latschen gehebelt wurde. Das war's dann erstmal mit Preissenkungen. Aber glaubt ruhig weiter an den freien Markt, Schaf- äääh unabhängige Konsumenten.
    Genau das habe ich mir auch gedacht. Diese verkakten Axschlöcher!

  6. #16

    Mitglied seit
    28.04.2019
    Beiträge
    25

    AW: Nach Stromausfall in Japan: ca. 6 Exabyte Flash-Speicher verloren

    Aus was und welchen Rohstoffen wird so ein Flash Speicher Hergestellt. 6-9 Exabyte hört sich jetzt für mich verdammt viel an. Wurden demnach unmengen Rohstoffen vorerst gefördert die nun voll für den Popo sind?

  7. #17
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    17.599

    AW: Nach Stromausfall in Japan: ca. 6 Exabyte Flash-Speicher verloren

    Zitat Zitat von Krautmausch Beitrag anzeigen
    Was für ein glück- äääh unglücklicher Zufall für den Markt, gerade wo doch die Preise momentan so sinken. Blöd, dass die Produktion gerade jetzt von einem "Stromausfall" aus den Latschen gehebelt wurde. Das war's dann erstmal mit Preissenkungen. Aber glaubt ruhig weiter an den freien Markt, Schaf- äääh unabhängige Konsumenten.
    Für solche Ausfälle gibt es i. d. R. Versicherungen, von daher halte ich an dieser Marktverschwörungstheorie erst einmal nicht viel.^^

    MfG

  8. #18

    Mitglied seit
    29.05.2012
    Beiträge
    280

    AW: Nach Stromausfall in Japan: ca. 6 Exabyte Flash-Speicher verloren

    Zitat Zitat von hornhautman Beitrag anzeigen
    Ein Glück das ich noch genug Speicher frei habe auf meinem alten Handy!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Handyspeicher.jpg 
Hits:	77 
Größe:	64,9 KB 
ID:	1050581
    You are Fake news


  9. #19
    Avatar von -RedMoon-
    Mitglied seit
    16.03.2009
    Beiträge
    795

    AW: Nach Stromausfall in Japan: ca. 6 Exabyte Flash-Speicher verloren

    bei uns ist heute auch kurz der Strom ausgefallen. War gleich beim Chef und habe ihm vorgeschlagen 15% auf unsere Preise aufzuschlagen. Er war nicht sehr amused

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Quat
    Mitglied seit
    15.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.504

    AW: Nach Stromausfall in Japan: ca. 6 Exabyte Flash-Speicher verloren

    Zitat Zitat von Marty2Life Beitrag anzeigen
    Aus was und welchen Rohstoffen wird so ein Flash Speicher Hergestellt. 6-9 Exabyte hört sich jetzt für mich verdammt viel an. Wurden demnach unmengen Rohstoffen vorerst gefördert die nun voll für den Popo sind?
    Ein kleines Stück Strand weniger. Ist ja nicht von der Ostsee, also verschmerzbar.
    Quo vadis M$?

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Intel 525 SSD: Flash-Speicher stehen in Japan zum Verkauf
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Laufwerke und Speichermedien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 15:10
  2. Vorwurf: Manipuliert Apple die Preise für Flash-Speicher?
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstiges
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 18:08
  3. Samsung: Massenproduktion von PRAM begonnen - Nachfolger von Flash-Speicher?
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.09.2009, 16:10
  4. Windows 7 soll Nachfrage nach NAND-Flash-Speicher ankurbeln
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Windows
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 12:17
  5. PCGH.de: Micron und Sun entwickeln Industrie-Flash-Speicher mit drastisch erhöhter Lebensdauer
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Laufwerke und Speichermedien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 12:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •