Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    38.749

    AW: Kommen Zen 2 16-Kerner doch noch? / X570-Kühlung teils schlecht durchdacht?

    Natürlich kommt der 16er. Es gibt keinen Grund ihn nicht zu bringen - nur gibt es auch keinen Grund, ihn JETZT zu bringen.
    AMD kann jetzt mit dem 12er Intel mächtig Dampf machen und wenn die mit nem hochoptimierten 10-kerner an der 14+++++ Kotzgrenze kommen der dem 12er Ryzen konkurrieren kann schiebt man den 16er nach.

    Mit Glück passiert das zum Weihnachtsgeschäft.


    Und ja, natürlich können die Boards das und natürlich wurden sie damit getestet und niemand darfs verraten. Da braucht man nix zu interpretieren, das ist naheliegend.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von SaPass
    Mitglied seit
    31.10.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.678

    AW: Kommen Zen 2 16-Kerner doch noch? / X570-Kühlung teils schlecht durchdacht?

    Die Ryzen 3 - Prozessoren haben 8 Kerne auf einem Chiplet. Ergo sind beim 12-Kerner 2 Chiplets verbaut, bei denen insgesamt 4 Kerne deaktiviert sind. Das erkennt man auch am verdoppelten L3-Cache. Ich denke daher, dass es keine allzugroße Herausforderung sein sollte, einen 16-Kerner anzubieten. Fragt sich nur, wie viel Strom er verbraucht. Da der 3700X (8C/16T) eine TDP von 65 W hat, könnte beim 16-Kerner also 130 W als TDP angenommen werden? Oder weniger, bei reduziertem Takt? Zum Spielen wird diese CPU sicherlich nicht erste Wahl sein.

  3. #13
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    38.749

    AW: Kommen Zen 2 16-Kerner doch noch? / X570-Kühlung teils schlecht durchdacht?

    Zitat Zitat von SaPass Beitrag anzeigen
    Fragt sich nur, wie viel Strom er verbraucht. Da der 3700X (8C/16T) eine TDP von 65 W hat, könnte beim 16-Kerner also 130 W als TDP angenommen werden? Oder weniger, bei reduziertem Takt? Zum Spielen wird diese CPU sicherlich nicht erste Wahl sein.
    Er verbraucht ohne manuellen Eingriff des Nutzers genau das was AMD ihm erlaubt - egal ob 12 oder 16 Kerne. Wenn AMD 65W einprogrammiert taktet das Ding eben nur auf 3 GHz und verbraucht 65W.

    Was am Ende für eine TDP da steht ab Werk ist nicht nur von der Technik sondern auch von der Konkurrenz abhängig bzw. gegen was man antreten will. Wenn man nur im Consumersegment wüten will wo Intel rein gar nichts gegen einen 16-Kerner bieten kann könnte man die TDP auf zahmen ~100W lassen und die CPU am Optimum betreiben (Performance pro Watt). Wenn man dagegen SkylakeX angreifen will und man Intels HEDT in Bedrängnis bringen wollte braucht man jedes MHz das geht - und dann könnte man auch 150+W TDP sehen (165W wie Skylake-X auch beispielsweise...).
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  4. #14
    Avatar von Krautmausch
    Mitglied seit
    03.05.2019
    Beiträge
    284

    AW: Kommen Zen 2 16-Kerner doch noch? / X570-Kühlung teils schlecht durchdacht?

    Zitat Zitat von bschicht86 Beitrag anzeigen
    Das Problem an der aktiven Chipsatzlüftung wird wohl an deren Position liegen. An der damaligen Position der klassischen Northbridge hatte der Kühler genügend Platz, konnte theoretisch nach oben hin "unendlich" wachsen und wurde oft vom Luftstrom des Prozessorkühlers mitgekühlt.
    Unter Verlust des ersten PCIe-Slots, muss man fairerweise sagen. Zwischen den ersten Slot und heutige CPU-Kühlermonster bekommt man nämlich keinen kleinen Finger mehr. Allerhöchstens könnte man die Heatpipes des Chipsatzes nach rechts oben neben den RAM leiten und dort irgendeinen passiven Kühler über die vorhandenen Anschlüsse basteln (24-Pin, SATA etc müssten dann natürlich alle seitlich montiert sein). Abgesehen von der rechten oberen Ecke ist der Raum über einem ATX-Mainboard heutzutage ziemlich lückenlos verplant.
    Ich hätte gerne ohne Grund - Neue Soft- und Hardware ja,
    aber Windows Sieben und - Zweitausendfünfhundert K
    sind die allerbeste Wahl - Bleiben mir im Dienste treu,
    strotzen jeder Arbeitsqual - Dass ich mich wie'n Schnitzel freu'.

  5. #15
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.06.2019
    Beiträge
    362

    AW: Kommen Zen 2 16-Kerner doch noch? / X570-Kühlung teils schlecht durchdacht?

    Eher gegen Cascade-Lake-X muss sich AMD messen, die im Herbst kommen.

  6. #16
    Avatar von Salatsauce45
    Mitglied seit
    12.06.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Unterm Stein
    Beiträge
    843

    AW: Kommen Zen 2 16-Kerner doch noch? / X570-Kühlung teils schlecht durchdacht?


  7. #17
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    95.133

    AW: Kommen Zen 2 16-Kerner doch noch? / X570-Kühlung teils schlecht durchdacht?

    Zitat Zitat von PCGHX Beitrag anzeigen
    Eher gegen Cascade-Lake-X muss sich AMD messen, die im Herbst kommen.
    Das macht der 64 Kern Threadripper.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  8. #18
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    38.749

    AW: Kommen Zen 2 16-Kerner doch noch? / X570-Kühlung teils schlecht durchdacht?

    Na dann hoffe ich mal dass der auch am 7. Juli kommt. Würde mich zwar überraschen aber ich nehms gerne mit. Erspart den Aufwand die CPU umzubauen und die "alte" zu verkaufen wenn er später käme.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #19
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL) - In der schönen Provinz
    Beiträge
    10.974

    AW: Kommen Zen 2 16-Kerner doch noch? / X570-Kühlung teils schlecht durchdacht?

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Na dann hoffe ich mal dass der auch am 7. Juli kommt. Würde mich zwar überraschen aber ich nehms gerne mit.
    Den Release-Zeitpunkt fände ich auch überraschend. Aber was man hat, das hat man.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst." - Konfuzius


Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Zen 8 Kerner ab 350$ Gerücht
    Von RawMangoJuli im Forum User-News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.12.2016, 18:04
  2. AMD Zen: SMT in 32-Kerner Naples soll noch Probleme bereiten
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 23.11.2016, 12:08
  3. AMD Zen: 32-Kerner soll Naples heißen und 128 PCI-Express-3.0-Lanes bieten
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 13:14
  4. ZEN Octacore mit 95W TDP soll im October kommen
    Von DKK007 im Forum User-News
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 24.03.2016, 15:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •