1. #1
    Killer-Instinct
    Gast

    Intel - neue Side Channel Attacken

    Neben Zombieload sind Fallout und RIDL dokumentiert wurden. Man kann sie gar nicht softwareseitig unterbinden. Die einzige Möglichkeit, das Risiko zu minimieren, wird durch die Abschaltung von Hyper-Threading erreicht. Bei Clouds ist vollständiges Takeover ( Übernahme) des Hostsystems möglich:
    Yesterday, the next major exploits came to light. All three of these new exploits impact Intel hardware and have serious end-consequences such as RCE, full takeover of machines regardless of operating system, theft of confidential data, extracting passwords, and allowing egress across a secure network.
    Quelle

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    23.02.2017
    Beiträge
    64

    AW: Intel - neue Side Channel Attacken

    Es wird immer besser. - Bin gespannt ob diese ganzen Fehler-Serien auf Intel beschränkt bleiben werden oder ob AMD CPUs auch betroffen sind. Falls nicht: Epic = AMDs künftige Goldgrube, nehme ich mal an.
    System: MSI Z170A Gaming Pro Carbon, Intel Core i7 6700K@4.5GHz, 32GB DDR4 3000MHz Corsair Vengeance, MSI Gaming Z RTX 2060 6GB, 512GB Samsung 950 NVMe SSD, Windows 10 64bit

  3. #3
    Killer-Instinct
    Gast

    AW: Intel - neue Side Channel Attacken

    Zitat Zitat von me2u Beitrag anzeigen
    Es wird immer besser. - Bin gespannt ob diese ganzen Fehler-Serien auf Intel beschränkt bleiben werden oder ob AMD CPUs auch betroffen sind. Falls nicht: Epic = AMDs künftige Goldgrube, nehme ich mal an.
    Wenn man auch HT abschaltet, dann hat man bei IO-lastigen Operationen bis zu 40% Leistung verloren:
    Full protection could reduce your CPU’s performance by up to 40%
    Quelle
    Das ist nicht mehrlustig und betrifft auch die CPUs der 9.-ten Generation.

  4. #4
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    3.900

    AW: Intel - neue Side Channel Attacken

    Traurig für Intel
    ABER:
    Kauft AMD-Aktien
    Gruß T.
    Ryzen 1800X@3.9GHz UV+SMT@off / Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x16GB 3200er Vengeance Pro /Sapphire RX Vega 64 Nitro+ und UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / alles in einem InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 7TB NAS

  5. #5

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.601

    AW: Intel - neue Side Channel Attacken

    Gefühlt jede Woche eine neue Lücke...
    Sicherlich wird es trotzdem Patches geben, die es zumindest abmildern wollen, da nicht behebbar, und wieder mal zu Performanceverlust führen.

  6. #6
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    9.449

    AW: Intel - neue Side Channel Attacken

    ich bin mir sicher spätestens mit zen2 gibt es keine kaufempfehlung mehr für intel, "game over"!
    Ryzen 3600#C6H#Predator RGB 4000MHz CL19 16GB#​RX 480 Strix#M.2 960 Evo#Seasonic Prime Gold 750W#AG272FCX#Lian Li O11 Air#Logitech G810/G Pro#Win10 Pro

  7. #7
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    3.900

    AW: Intel - neue Side Channel Attacken

    Zitat Zitat von drstoecker Beitrag anzeigen
    ich bin mir sicher spätestens mit zen2 gibt es keine kaufempfehlung mehr für intel, "game over"!
    Du unterschätzt die gaaanz harten Fanboys, die selbst in Sicherheitslücken noch Performacefeatures sehen
    Gruß T.
    Ryzen 1800X@3.9GHz UV+SMT@off / Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x16GB 3200er Vengeance Pro /Sapphire RX Vega 64 Nitro+ und UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / alles in einem InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 7TB NAS

  8. #8
    Avatar von _Berge_
    Mitglied seit
    10.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bei Gießen
    Beiträge
    2.062

    AW: Intel - neue Side Channel Attacken

    Zitat Zitat von Tolotos66 Beitrag anzeigen
    Du unterschätzt die gaaanz harten Fanboys, die selbst in Sicherheitslücken noch Performacefeatures sehen
    Gruß T.
    "It's not a Bug, it's a feature" - fällt mir da nur ein
    PC: CPU: R7 2700X @H²O; Mainboard: Asus C6H ; GPU: 2x RADEON VII @H²O CF; Ram: 64GB Crucial Tactical RGB ; PSU: BeQiet! E11 850W ; Case: Phanteks Enthoo Evolv X: Silber ; SSD´s: Samsung 960 512GB/ 2x850EVO 500GB / 3x MX500 1TB

  9. #9
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.963

    AW: Intel - neue Side Channel Attacken

    Zitat Zitat von me2u Beitrag anzeigen
    Es wird immer besser. - Bin gespannt ob diese ganzen Fehler-Serien auf Intel beschränkt bleiben werden oder ob AMD CPUs auch betroffen sind. Falls nicht: Epic = AMDs künftige Goldgrube, nehme ich mal an.
    Zumindest die alten Lücken wie Meltdown sind Intel-Only.
    AMD ist nicht betroffen, weil sie in ihrerer Architektur spekulative Werte eher verwerfen und nicht weiterverwenden.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    1.447

    AW: Intel - neue Side Channel Attacken

    Na dann hab ich ja alles richtig gemacht mit meinem Umstieg auf AMD!
    Prozessor: AMD Ryzen 7 2700 | Mainboard: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming | RAM: 16GB Patriot Viper Steel DDR4-3200 DIMM | Graka: Inno3D GTX 1070 iChill X4 | Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500 W | Gehäuse: anidees Al Crystal | Tastatur: Roccat Suora FX | Maus: Roccat Kova
    Kühlung: erweiterte Alphacool Eisbear/Eiswolf GPX Pro-Kombi mit 2 x 280er Radiatoren
    Festplatten: Samsung SSD 860 EVO 250 GB + Samsung SSD 860 EVO 1TB

Ähnliche Themen

  1. Intel: Neue Materialien könnten Energiebedarf von Mikrochips dramatisch senken
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 15:03
  2. Intel: Neue Produkt-Logos für CPU-Serien
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 15:54
  3. Intel: Neue Mobil-CPUs im Anmarsch, alte Core-2-Modelle günstiger
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu mobilen Geräten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 12:52
  4. Mushkin Redline: Neues Triple-Channel-Kit mit flinkem CL6
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 20:33
  5. PCGH.de: Intel: Neue CPUs und Preissenkungen
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 19:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •