Seite 3 von 14 123456713 ...
  1. #21
    Avatar von TurricanVeteran
    Mitglied seit
    22.09.2008
    Ort
    Gleich neben der Stadt, in der der "Trabbi" gebaut wurde
    Beiträge
    4.904

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    @ alle die sich über den neuen zähler aufregen
    Ich weiß garnicht was ihr habt. In euren häusern wird doch sicherlich eine neue elektrik stecken und da wird doch nur das ding getauscht. Härter wird es wohl aber die mit alter elektrik und schraub-sicherungen treffen. Soweit ich das mit bekommen hab dürfen die dann ihre elektrik im haus umbauen lassen auf sicherungsautomaten und das natürlich auch auf eigene kosten. Wenn dazu noch ein wildes gemisch an kabeln verbaut ist, was von 0,75mm doppelader über 2,5mm alu dreifach-ader bis hin zur aktuellen kupfer dreifach-ader geht, darf man dann auch noch richtig rein reißen.
    Von daher bin ich ja mal gespannt was das bei uns wird. Wenn es nach mir ginge würde ich es am liebsten gleich richtig machen, alles auf solare stromerzeugung trimmen und mich vom netz abkoppeln lassen. (oder den anschluß nur noch als "not-anker" behalten)
    Alles unter einem Bar Ladedruck ist ein Saugmotor. :D

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    15.08.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    122

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Kann es vielleicht sein, dass man sich gedacht hat: Der Zähler hängt eh im dunklen Keller, hat man eh ne Taschenlampe zum ablesen dabei, kann man gleich für die Eingabe nutzen?

  3. #23
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    7.864

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Zitat Zitat von Scubaman Beitrag anzeigen
    Heißt: Ohne Gateway ist der Zähler doof wie Brot und kann nicht mehr als der alte auch (außer mehr Geld kosten...). Hauptsache digital!
    Zitat Zitat von xtrame90 Beitrag anzeigen
    ... ohne das Gateway haste eh nen saudummen digitalen Zähler.
    Genau, deswegen verstehe ich den "Zwang" ja auch nicht. Gut, wer eine Solaranlage o.ä. hat, und ein digitaler Zähler die Abrechnung vereinfacht, von mir aus. Aber Otto Normal geht ganz bestimmt nicht ständig zur "modernen Messeinrichtung" um dort mit seiner Taschenlampe durch irgendwelchen versteckten Verbrauchsangaben zu morsen. Also wird der absolute Großteil der alten Zähler völlig umsonst ausgemustert.

    Aber klar, 20€ mehr Zählermiete pro Jahr und MINDESTENS einer modernen Messeinrichtung pro Haushalt, und für ein Gerät was vermutlich nicht mal ~50€ kostet, da kommt bei 40.000.000 Haushalten - und über die Jahre/Jahrzehnte - natürlich gut was zusammen....
    Zitat Zitat von Arcbound Beitrag anzeigen
    Kann es vielleicht sein, dass man sich gedacht hat: Der Zähler hängt eh im dunklen Keller, hat man eh ne Taschenlampe zum ablesen dabei, kann man gleich für die Eingabe nutzen?
    Vor 50 Jahren hätte ich dir vielleicht noch zugestimmt. Aber ich glaube die meisten Häuser haben mittlerweile elektrisches Licht im Keller/in der Nähe des Zählers. ^^
    Zitat Zitat von TurricanVeteran Beitrag anzeigen
    Härter wird es wohl aber die mit alter elektrik und schraub-sicherungen treffen. Soweit ich das mit bekommen hab dürfen die dann ihre elektrik im haus umbauen lassen auf sicherungsautomaten und das natürlich auch auf eigene kosten.
    Wenn das stimmt, und der Versorger seine "moderne Messeinrichtung" nicht einfach vor den alten Krempel montieren/schalten kann, wäre das für die Betroffenen natürlich fatal. Eine neue Haus-Elektrik einbauen lassen geht da schnell in einen fünfstelligen Betrag. Selbst nur einen neuen Sicherungskasten setzen lassen kostet schon ordentlich was.
    Geändert von INU.ID (16.10.2018 um 23:52 Uhr)
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  4. #24

    Mitglied seit
    04.07.2015
    Beiträge
    330

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Zitat Zitat von TurricanVeteran Beitrag anzeigen
    Härter wird es wohl aber die mit alter elektrik und schraub-sicherungen treffen. Soweit ich das mit bekommen hab dürfen die dann ihre elektrik im haus umbauen lassen auf sicherungsautomaten und das natürlich auch auf eigene kosten.
    Altanlagen haben Bestandsschutz solang die zur damaligen Zeit nach Vorschrift(TAB) gebaut wurden.

    Die neuen Zähler können per LAN ins Netz gehen,bei Neuanlagen(die letzten 2-3 Jahre) ist bei unserem EVU die Anlage dafür vorzusehen mit APZ Feld/LAN Kabel.
    Das APZ Feld ist für die Montage eines Routers vorgesehen.

  5. #25
    Gimmick
    Gast

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Das als Weckruf für den noch nicht im digitaen Zeitalter angekommenen Bürger gedacht.
    Lernt wie man eine entsprechende "Morse"-App schreibt oder zumindest runterlädt .

    Vermutlich wird die Geschichte den kreativen Kopf hinter der Idee wieder in einen Aufsichtsrat befördern :X.

  6. #26
    Avatar von P2063
    Mitglied seit
    10.06.2015
    Beiträge
    834

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Ich habe auch keine Ahnung wozu man diesen Mist braucht
    Mich interessiert nur, wie viel Strom ich übers Jahr verbraucht habe. Alles andere juckt mich nicht.
    ich habe eine photovoltaikanlage mit eigenverbrauch und kann mir den stromverbrauch täglich/wöchentlich/jährlich anzeigen lassen. wenn man seinen verbrauch optimieren will ist es schon sehr praktisch einen detaillierten anhaltspunkt zu haben wo man am besten anfangen kann zu sparen.

    vor allem ermöglicht das auch weitere statistiken, etwa den stromverbrauch der heizung (wärmepumpe/klima/lüftugnsanlage) in relation zur innen- und außentemperatur zu setzen. in einer Mietsbude kann einem das vielleicht egal sein, aber wenn ich mehrere tausend kwh einsparen kann weil ich meine Heizung/Klima möglichst intelligent ansteuere nicht. ich hatte in den letzten 12 monaten einen netzbezug von knapp 2000kwh, einen PV eigenverbrauch von 4000kwh und eine Einspeisung von 4000kwh. unoptimiert würde das eher 4000/2000/5000 aussehen was etwa 650€ höheren Energiekosten im jahr entspricht.
    /etc/facepalm -t now

  7. #27
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL) - In der schönen Provinz
    Beiträge
    10.957

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Das mit der Taschenlampe ist schon ein irrsinniger kranker Shit! Erinnert an Horrorfilme oder so.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst." - Konfuzius


  8. #28
    Avatar von Basti1988
    Mitglied seit
    20.10.2016
    Beiträge
    574

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Zitat Zitat von INU.ID Beitrag anzeigen
    Dazu kommt, dass die "Moderne Messeinrichtung" jährlich 20€ mehr kostet, und natürlich vom Kunden (über die Grundgebühr) bezahlt werden muss. Ich will und brauche keine "Moderne Messeinrichtung", und es gibt auch keinen technischen Grund eine solche "Moderne Messeinrichtung" verbauen zu müssen (sie alleine ist auch nicht "Smart", kann also keine Daten mit dem Betreiber austauschen), trotzdem hat die Politik beschlossen, dass alle Haushalte bis 2032 (?) so ein Ding eingebaut haben müssen.
    Echt jetzt? Kann man das nicht ablehnen? :O

    1. Lian Li PC-O11 ROG Edition: AMD Ryzen 7 2700X 8x 3.70GHz || EKWB-Custom Hardtube-WaKü || 8GB Sapphire Radeon RX Vega 64 Nitro+ || ASRock X470 Taichi Ultimate || 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 || 500GB M2 970 EVO & 1TB 970 PRO>>Bild<<
    2. Aerocool Xpredator X3: AMD FX 9590 - 5351,42MHz || Gigabyte Radeon R9 280X || Asus Crosshair V Formula Z || 16GB Vengeance DDR3 1600 Mhz CL9

  9. #29
    Avatar von Pisaopfer
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Anne Waterkant
    Beiträge
    1.433

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Na Ja solange wir kein "Soylent Green" zum Mittag bekommen geht es ja noch.
    Euer Hass ist unser Stolz, euer Neid ist unser Ruhm,
    die vier Sterne, sind aus Gold, das hat mit Bayern was zu tun.
    Das ist München, das ist bayrische Erde, der Tag an dem ich weggeh ist der Tag an dem ich sterbe...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von Amon
    Mitglied seit
    11.11.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    5.821

    AW: Realer Irrsinn: Neue digitale Stromzähler ("Moderne Messeinrichtung")

    Ach du Sch*! Ich habe drei Zähler im Keller! Bekomme ich dann irgendwann 3 von diesen blöden Teilen und muss dann stundenlang mit ner Lampe blitzdingsen nur um alle drei Zähler abzulesen?! Also bekloppter gehts nun wirklich nicht mehr...
    R7 1700X@3.6GHz@1.15V | Gigabyte GA AB350 Gaming 3 | 16GB G.Skill Flare X DDR4 2400 | Gainward Phoenix GS GTX 1070ti | Dark Power Pro 11 550W | Silent Base 800

Seite 3 von 14 123456713 ...

Ähnliche Themen

  1. Aufrüsten 2016: RAM und SSD - Neues digitales Sonderheft jetzt verfügbar
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Laufwerke und Speichermedien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2016, 10:13
  2. Cougar: Neue digitale Netzteile CMD 500 und CMD 600 mit 80 Plus Bronze
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Netzteilen und Gehäusen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 12:33
  3. Neue Digitale Kompakte gesucht
    Von ph1driver im Forum Fotografie und Video
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 20:48
  4. Nikon D7000: Neue digitale Spiegelreflexkamera
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 20:58
  5. Nikon stellt neue digitale Spiegelreflexkamera D5000 vor
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 15:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •