Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    16.06.2013
    Beiträge
    71

    Game Streaming Single PC Setup

    Hallo Leute,

    ich streame seit geraumer Zeit auf Twitch und möchte meine Qualität des Streams etwas anheben. Ich habe zur Zeit 720p60fps und streame das über den Prozessor. Als ich die Auflösung auf 1080p angehoben habe, habe ich eine deutliche Verschlechterung der Performance gemerkt von 144fps auf ca 86fps Jetzt habe ich allerdings gesehen das es einen sogenannten NVENC (New) Codec gibt bei SLOBS und würde von euch jetzt gerne wissen welchen ich am besten nehmen sollte.

    Mein Rig:
    CPU: AMD Ryzen 7 2700x
    Kühler: Alpenföhn Ben Nevis RGB
    Mainboard: Asus ROG B450-F Gaming
    Grafikkarte: Asus ROG GTX 1070 OC
    Ram: HyperX Fury 3200Mhz (2x8GB)

    Was für Settings könntet ihr mir empfehlen? Meine Internet-Leitung hat definitv genug Leistung für FullHD.

    Edit: Meine Basisauflösung ist 2560x1440p (WQHD)

    Vielen Lieben Dank
    Geändert von JulesFH (23.05.2020 um 07:27 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    8.347

    AW: Game Streaming Single PC Setup

    NVENC geht mit deiner grafikkarte soweit ich weiß noch nicht
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

  3. #3

    Mitglied seit
    16.06.2013
    Beiträge
    71

    AW: Game Streaming Single PC Setup

    Doch das funktioniert ganz gut. Habe bis gerade eben mit diesem Codec gestreamt nur es gibt jetzt den Codec NVENC (NEW) als Auswahl?!?!?!?!

  4. #4

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    8.347

    AW: Game Streaming Single PC Setup

    ah ok ja dann ist es der new der mit deiner karte nicht läuft, der soll ne viel besser Qualität haben und die CPU massiv entlasten

    X264 | NVENC | Quick Sync: Wann welcher Encoder die beste Wahl ist
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

  5. #5
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    19.608

    AW: Game Streaming Single PC Setup

    Geht zwar mit der alten Graka, aber mit den RTX gehts besser. Die Qualität vom Encoder ist deutlich angehoben worden.
    Alles was RTX im Namen hat kannste kaufen, bis auf die 1060er. Aber das möchtest Du ja sowieso nicht, das wäre ja eher ein Sidegrade.

    1080P@60FPS ist kein Problem. Vergleichbar ist die Qualität die rauskommt in etwa Medium bei der CPU.

    Ich nutze den RTX-Encoder in 4K. Also zocken in 4K, streamen in 1080P@60FPS. Kein Problem. Kostet etwa (wie auch bei Deiner Karte) 10% Graka-FPS.
    Bei der alten Graka könnte es sein, dass Du Bandbreiten-Probleme bekommt. DAS ist nämlich genau der Unterschied zwischen dem alten Encoder und dem neuen Encoder.
    D.h. wenn Du auf YT streamen würdest, und 50Mbit Upload hättest, dann wäre das mit der alten 1070er kein Problem.
    Aber wenn Du Twitch nutzt, und nur die 6Mbit, die Twitch als Upload bietet, dann könnte da schön Klötzchensuppe bei der alten Graka rauskommen in 1080P@60FPS.
    Genau das haben die nämlich verbessert in Hardware bei den neuen RTX-Karten.

  6. #6

    Mitglied seit
    16.06.2013
    Beiträge
    71

    AW: Game Streaming Single PC Setup

    Echt? Ist die Qualität der neuen Encoder echt so dermaßen gut? Wow das hätte ich nicht erwartet. Das mit der Bandbreite erklärt natürlich einiges. Kann euch auch gerne mal mein twitch verlinken dann könnt ihr auch den Stream von gestern gerne mal anschauen das ist auf dem NVENC (New) gelaufen. Ich hatte mir den Ryzen 7 extra zum streamen angeschafft, erfüllt er denn noch irgendeinen Zweck wenn ich eh wieder auf die GPU switchen muss?

  7. #7

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    8.347

    AW: Game Streaming Single PC Setup

    naja schlecht ist der 2700x trotzdem nicht, ist ne gute Basis - je nachdem welche Grafikkarte du holst und ob du dann in dir wichtigen Games CPU limitiert bist kannst du dir später ja nochmal nen 8-Kern 4700X holen der nochmal etwas schneller ist - sofern Asus da nen Bios bringt,
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

  8. #8
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    19.608

    AW: Game Streaming Single PC Setup

    Es gibt inzwischen durchaus Games die mehr als 8 Kerne benutzen. Also warum soll die CPU keinen Zweck mehr erfüllen?

  9. #9

    Mitglied seit
    16.06.2013
    Beiträge
    71

    AW: Game Streaming Single PC Setup

    Da hast du natürlich recht. Hatte auch überlegt einen Streaming Pc aufzusetzen habe noch ein paar Teile hier inkl. eines Ryzen 5 2600x, was würdest du sagen? Bringt das etwas?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    19.608

    AW: Game Streaming Single PC Setup

    Ich kenn Deine Ambitionen nicht.
    Seit es die RTX-Grakas gibt, glaube ich dass man keinen 2. PC mehr braucht um "zu streamen".
    Wenn Du natürlich 5000 Leute unterhalten möchtest, ist es eventuell nicht verkehrt um Deine Fancy Plugins für OBS zu hosten, Zeug in den Stream zu klicken und am Chat teilzuhaben ohne aus dem Spiel rauszumüssen.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Nach und nach zum perfekten Gaming/ Streaming Dual-PC Setup
    Von Dot-Rock im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2019, 17:43
  2. Dual PC Setup (Gaming - Streaming/Recording)
    Von CloudCorleone im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2019, 10:44
  3. TOP oder FLOP?! Gaming/Streaming/Fun
    Von sbcn58 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.09.2013, 13:41
  4. Project Shield: Noch mehr Einschränkungen beim Game-Streaming - Leserartikel von Skysnake
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu mobilen Geräten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.04.2013, 10:09
  5. HQ gaming streams - Quake Live
    Von altazoggy im Forum Actionspiele
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 18:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •