1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.420
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Microsoft bremst Necurs-Botnetz aus

    Gemeinsam mit Partnern aus 35 Ländern will Microsoft das jahrelang aktive Botnetz Necurs gestoppt haben. Etwa neun Millionen Computer seien aktiv in diesem Botnetz.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Microsoft bremst Necurs-Botnetz aus

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.207

    AW: Microsoft bremst Necurs-Botnetz aus

    Leider 1 zu 1 von ComputerBase übernommen, inklusive dem selben Fehler...

    3,8 Millionen Spam-E-Mails von einem Necurs-PC für mehr als 40 Millionen Opfer
    Entspräche also 0,09 Mails pro Adresse, das kann selbst dann nicht korrekt sein, wenn man nur von den geöffneten Mails, die ein Ziel erreichten, ausgeht. Es waren wohl eher Mrd. Mails.

    Auch ich habe eine Weile ständig nervige Spammails von einem dubiosen Händler bekommen, die ich niemals irgendwie bestellt hatte. Alle offiziellen Stellen meldeten sich zwar zurück aber immer nur mit der Aussage: "der Versender sitzt im Nicht-EU-Ausland und ist somit nicht abzumahnen." Es hat eine Weile gedauert eine ausreichend umfangreiche Blacklist für Spam anzufertigen, bis ich nicht mehr genervt wurde. Keine Ahnung, ob der Versender-Bot aufgegeben hat, ausgeschaltet wurde oder ich einfach nur selbst Erfolg mit meinen Gegenmaßnahmen hatte, auf jeden Fall ist mittlerweile wieder Ruhe...
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  3. #3

    AW: Microsoft bremst Necurs-Botnetz aus

    Zitat Zitat von Bevier Beitrag anzeigen
    Leider 1 zu 1 von ComputerBase übernommen, inklusive dem selben Fehler...


    Entspräche also 0,09 Mails pro Adresse, das kann selbst dann nicht korrekt sein, wenn man nur von den geöffneten Mails, die ein Ziel erreichten, ausgeht. Es waren wohl eher Mrd. Mails.
    Hier die offizielle Textpassage von Microsoft zu dieser in meinem Artikel getätigten Aussage:
    "The Necurs botnet is one of the largest networks in the spam email threat ecosystem, with victims in nearly every country in the world. During a 58-day period in our investigation, for example, we observed that one Necurs-infected computer sent a total of 3.8 million spam emails to over 40.6 million potential victims."
    Link: New action to disrupt world’s largest online criminal network - Microsoft on the Issues

    -> Es handelt sich also bei der Aussage mit 3.8 Millionen Spam-E-Mails für mehr als 40 Millionen PCs um einen von Microsoft für einen Testzeitraum von 58 Tagen ausgewählten PC aus dem Necurs-Botnetz.

    Zitat Zitat von Bevier Beitrag anzeigen
    Auch ich habe eine Weile ständig nervige Spammails von einem dubiosen Händler bekommen, die ich niemals irgendwie bestellt hatte. Alle offiziellen Stellen meldeten sich zwar zurück aber immer nur mit der Aussage: "der Versender sitzt im Nicht-EU-Ausland und ist somit nicht abzumahnen." Es hat eine Weile gedauert eine ausreichend umfangreiche Blacklist für Spam anzufertigen, bis ich nicht mehr genervt wurde. Keine Ahnung, ob der Versender-Bot aufgegeben hat, ausgeschaltet wurde oder ich einfach nur selbst Erfolg mit meinen Gegenmaßnahmen hatte, auf jeden Fall ist mittlerweile wieder Ruhe...
    Gut, dass Du mittlerweile Ruhe hast. Es ist aber wohl immer nur ein Schlag gegen eine kriminelle Vereinigung. Es kommen immer wieder neue Botnetze hinzu. Leider.

  4. #4

    Mitglied seit
    18.06.2013
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.207

    AW: Microsoft bremst Necurs-Botnetz aus

    Zitat Zitat von PCGH_Claus Beitrag anzeigen
    Hier die offizielle Textpassage von Microsoft zu dieser in meinem Artikel getätigten Aussage:
    "The Necurs botnet is one of the largest networks in the spam email threat ecosystem, with victims in nearly every country in the world. During a 58-day period in our investigation, for example, we observed that one Necurs-infected computer sent a total of 3.8 million spam emails to over 40.6 million potential victims."
    Link: New action to disrupt world’s largest online criminal network - Microsoft on the Issues

    -> Es handelt sich also bei der Aussage mit 3.8 Millionen Spam-E-Mails für mehr als 40 Millionen PCs um einen von Microsoft für einen Testzeitraum von 58 Tagen ausgewählten PC aus dem Necurs-Botnetz.



    Gut, dass Du mittlerweile Ruhe hast. Es ist aber wohl immer nur ein Schlag gegen eine kriminelle Vereinigung. Es kommen immer wieder neue Botnetze hinzu. Leider.
    Okay, dann ist es bei Microsoft sehr mißverständlich ausgedrückt. Dann meinen sie wohl 3,8 Mio verschiedene Spam-Mails und nicht die Gesamtzahl. Dann ergibt es ja doch Sinn... ^^
    Dann entschuldige ich mich bei dir für meinen Fehler. Aber es war halt sehr seltsam, dass effektiv nicht einmal jedes 10. Opfer wirklich eine E-Mail bekam.
    Erinnerung an mich selbst: im PCGHX-Forum wird Trollen stillschweigend geduldet, jemanden als Troll bezeichnen nicht! (Gilt hier scheinbar ausschließlich für AMD-Nutzer -.-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

  5. #5

    AW: Microsoft bremst Necurs-Botnetz aus

    "3.8 million" mails "to over 40.6 million potential victims" ergibt schon Sinn. Vermutlich wurden die Mails nicht einzeln archiviert oder vollständig an die Kontroll-Server gemeldet; ggf. wurden die versandten Mails sogar nur anhand der Angriffsparameter hochgerechnet. Zusätzlich hat man die Liste der vorgegebenen Zieladressen, aber man weiß nicht, welche der potenziellen Ziele im fraglichen Zeitraum auch tatsächlich von diesem einen PC angeschrieben wurde.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •