Seite 2 von 2 12
  1. #11
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    84

    AW: Antivirus und Co. für Android 9 sinnvoll?

    100%ige Sicherheit gibt es nicht.
    Android hat weiterhin Lücken, ist ja nicht zu verhindern.

    Apps werden von Google geprüft und sind, teilweise?, durch Play Protect geschützt.

    Einfach nicht alles installieren.


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.311

    AW: Antivirus und Co. für Android 9 sinnvoll?

    Zitat Zitat von kaepteniglo Beitrag anzeigen
    Einfach nicht alles installieren.
    Nur woran erkenne ich, welche Apps ich bedenkenlos installieren kann und von welchen ich besser die Finger lasse?
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  3. #13
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    03.09.2012
    Beiträge
    84

    AW: Antivirus und Co. für Android 9 sinnvoll?

    Ohne zu Wissen, was du brauchst, kann man das nicht sagen.

    Lies dir Bewertungen durch und entscheide selbst.


  4. #14
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.311

    AW: Antivirus und Co. für Android 9 sinnvoll?

    Was ich brauchen könnte:
    1. einen erstklassigen MP3-Player mit einfach zu erstellenden Playlists
    2. einen guten Werbeblocker für den Chrome-Browser
    3. einen Messenger, der sicher und Open Source ist und nicht mit Facebook zusammen hängt.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  5. #15

    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    25.667

    AW: Antivirus und Co. für Android 9 sinnvoll?

    1. Ist auf deinem Handy drauf und sollte zB Musik heissen.
    2. Musst du einen angepassten Browser aus dem Playstore laden.
    3. Messenger für was?
    Der Messenger alleine nützt dir ja nichts, wenn deine Bekannten ihn nicht nutzen.

  6. #16
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.772

    AW: Antivirus und Co. für Android 9 sinnvoll?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Heißt das im Umkehrschluss, daß man heutzutage bedenkenlos sämtliche Apps von Google Play installieren kann?

    Der Punkt ist nämlich, daß ich noch nie eine App installiert habe, teils weil meine alten Smartphones unsicher waren durch alte Android-Versionen und fehlende Updates, teils auch weil ich keine Datenleitung hatte und auch WLAN nur sporadisch nutzte.
    Das alles hat sich nun aber geändert, trotzdem ist die App-Installation Neuland für mich, darum die vielleicht etwas naiven Fragen.
    Frag dich doch erst mal, welche App du überhaupt benötigst.
    Installiere nur die Apps, die du auch wirklich brauchst und dann auch möglichst welche, die eben kostenfrei sind, bzw. halt Werbung haben.
    Bei Inapp Käufen würde ich immer darauf achten, wie das denn so abläuft. Nicht dass du plötzlich Hunderte von Euro ausgibst, ohne dass du da was von merkst.
    Solche Fälle gibt es ja.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  7. #17
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.311

    AW: Antivirus und Co. für Android 9 sinnvoll?

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Frag dich doch erst mal, welche App du überhaupt benötigst.
    So mach ich das ja auch, habe bisher nur zwei Apps installiert und momentan auch erstmal genug.

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Installiere nur die Apps, die du auch wirklich brauchst und dann auch möglichst welche, die eben kostenfrei sind, bzw. halt Werbung haben.
    Ist aber vor der Installation der App oft nicht zu sehen, außerdem nervt mich die Werbung schon sehr, da wäre ich bereit auch mal 2-3 Euro für ne App auszugeben, wenn sie dafür dauerhaft werbefrei läuft.

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Bei Inapp Käufen würde ich immer darauf achten, wie das denn so abläuft. Nicht dass du plötzlich Hunderte von Euro ausgibst, ohne dass du da was von merkst.
    Solche Fälle gibt es ja.
    Von sowas hab ich noch nie gehört, aber ich weiß schon, warum ich nur einen Prepaid-Tarif gewählt habe und hunderte Euros hab ich niemals auf meiner Prepaidkarte aufgeladen.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #18
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.428

    AW: Antivirus und Co. für Android 9 sinnvoll?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    So mach ich das ja auch, habe bisher nur zwei Apps installiert und momentan auch erstmal genug.
    Du bist ja wirklich verdammt ängstlich, kann das sein?
    Vorsicht ist ja immer gut, aber du ubertreibst es dann doch meist.

    Ist aber vor der Installation der App oft nicht zu sehen,
    Natürlich sieht man das vorher.

    außerdem nervt mich die Werbung schon sehr, da wäre ich bereit auch mal 2-3 Euro für ne App auszugeben, wenn sie dafür dauerhaft werbefrei läuft.
    Kann ich nachvollziehen, meist gibt es auch die Möglichkeit.

    Von sowas hab ich noch nie gehört, aber ich weiß schon, warum ich nur einen Prepaid-Tarif gewählt habe und hunderte Euros hab ich niemals auf meiner Prepaidkarte aufgeladen.
    Du Fuchs
    Hilft Dir in dem Fall nur überhaupt nicht. Bekommst dann halt Post.
    Ryzen 3700x @ EKWB Velocity, ASUS ROG CROSSHAIR VII HERO, 32GB GSkill TridentZ RGB 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung EVO 860 250GB + Cruscial MX200 500GB, WD Blue SSD 1TB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, MORA 420, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio + Fidelio X2, Nubert NuPro A-200, Focusrite Topping D30/O2 Objective, Corsair Vengeance K95 Platinum , Corsair Glaive

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Android-Virenscanner im Test - Januar 2013: Welche Antivirus-App schützt ihr Smartphone am besten?
    Von PCGH-Redaktion im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 27.02.2019, 09:19
  2. Antivirus unter Android?
    Von Widowmaker_1 im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.02.2016, 19:23
  3. Sinnvolle Android Box
    Von Zomg im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2014, 10:13
  4. Android-optimierungssoftware sinnvoll?
    Von Der_ZockerMK im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2013, 00:52
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 22:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •