Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    16.04.2019
    Beiträge
    288

    Eure zuletzt gekaufte Software - ohne Spiele

    Mir ist mal wieder bewusst geworden, dass, obwohl man ständig von neuen Software Startups hört, sowohl ich, als auch die nähere Bekanntschaft eigentlich nie Software kaufen.

    Egal ob OS, Virenscanner, Videobearbeitung, Bildbearbeitung, Office... alles gibt es kostenlos. Eine App fürs Smartphone habe ich mir auch noch nie gekauft.

    Unter anderem aus diesem Grund und aus Neugier, hatte ich mir dann mal vor ein paar Wochen für wenige Dublonen Softmaker Office zugelegt. Für jemanden, der viel Textverarbeitung macht ist das in der Tat sehr gut, andere verpassen aber auch nichts.

    Direkt aus eigener Tasche (also Windows etc. von der Firma nicht berechnet) habe ich also wohl die letzten 10 Jahre(?) ~25€ für Software ausgegeben...

    Da frage ich mich schon wie sich die ganzen Firmen halten können.
    Kauft ihr irgendwas regelmäßig oder habt es im Abo?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.864

    AW: Eure zuletzt gekaufte Software - ohne Spiele

    Demnächst mal ein Win 10.
    Wird der erste eigene Softwarekauf.
    Und auch den hätte ich vermeiden können.
    Der Nackzocker eV. sucht noch aktive Mitglieder. Anmeldung unter Surveilance@nsa.gov. Benötigt werden Windows 10, Mikrofon und WebCam.
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

  3. #3
    Avatar von nonamez78
    Mitglied seit
    23.12.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    625

    AW: Eure zuletzt gekaufte Software - ohne Spiele

    Software kaufen ist bei mir absolut normal. Gerade kam eine "SuperDuper!" Lizenz dazu (Backup Software für Macs). Auch wenn mein (Berufs-) Leben viel auf Open Source zielt, sind viele kommerzielle Tools einfach so weit entwickelt, dass freie Lösungen nicht dagegen ankommen (FineReader z.B., in meinem Fall auch für macOS ist auch eines dieser Beispiele).
    Abos habe ich u.A. die Adobe Creative Cloud laufen, ebenso wie das komplette Jetbrains Entwicklungspaket (bestimmt noch einiges an Kleinkram mehr, welcher mir aber spontan nicht einfällt ).

    user@keymap:us-us, no umlauts anywhere ^^

  4. #4
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    18.850

    AW: Eure zuletzt gekaufte Software - ohne Spiele

    Parted Magic
    Mein Schweizer Taschenmesser für alle mögliche Wehwechen von HDD/SSDs.
    R9-3900X | GA-X570 Aorus Xtreme | 32GB 3600MHz CL17 | GTX 1070 | Samsung 970 Evo Plus
    Sabaj D3 | Superlux HD668B

  5. #5
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.387

    AW: Eure zuletzt gekaufte Software - ohne Spiele

    In Update für mein Haushaltsbuch, erst vor wenigen Tagen

  6. #6

    Mitglied seit
    16.04.2019
    Beiträge
    288

    AW: Eure zuletzt gekaufte Software - ohne Spiele

    Zitat Zitat von Research Beitrag anzeigen
    Wird der erste eigene Softwarekauf.
    Ja, Glückwunsch!

    Zitat Zitat von nonamez78 Beitrag anzeigen
    Software kaufen ist bei mir absolut normal. Gerade kam eine "SuperDuper!" Lizenz dazu (Backup Software für Macs). Auch wenn mein (Berufs-) Leben viel auf Open Source zielt, sind viele kommerzielle Tools einfach so weit entwickelt, dass freie Lösungen nicht dagegen ankommen (FineReader z.B., in meinem Fall auch für macOS ist auch eines dieser Beispiele).
    Abos habe ich u.A. die Adobe Creative Cloud laufen, ebenso wie das komplette Jetbrains Entwicklungspaket (bestimmt noch einiges an Kleinkram mehr, welcher mir aber spontan nicht einfällt ).
    Wird für den Mac gefühlt allgemein mehr Software gekauft und weniger OpenSource genutzt?

    Zitat Zitat von Abductee Beitrag anzeigen
    Parted Magic
    Mein Schweizer Taschenmesser für alle mögliche Wehwechen von HDD/SSDs.
    Eine ordentliche Sicherungs-, Partitionierungs-, Wiederherstellungs-... Software würde ich mir tatsächlich auch noch mit am wahrscheinlichsten kaufen.

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    In Update für mein Haushaltsbuch, erst vor wenigen Tagen
    Welches denn? Ich mache das bisher mit Libre Office Calc über Tabellen.

  7. #7
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    16.623

    AW: Eure zuletzt gekaufte Software - ohne Spiele

    Zitat Zitat von Teacup Beitrag anzeigen
    Eure zuletzt gekaufte Software?
    Drawboard PDF
    https://www.microsoft.com/de-de/p/dr...ot:overviewtab

    Ziemlich sinnvoll Sache, um mit einem Stift auf einem Touchscreen pdfs zu bearbeiten und Ergänzungen oder Anweisungen zu formulieren. Läuft auf meinem Convertible und ist eine echte Arbeitserleichterung. Zusammen mit einer Handschrifterkennung ist das nur zu empfehlen.

  8. #8
    Avatar von taks
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Ort
    Im Nirvana, bin um 12 zurück
    Beiträge
    4.722

    AW: Eure zuletzt gekaufte Software - ohne Spiele

    OpenSource ist ja nicht unbedingt kostenlos. Ich Spende eigentlich für alle OpenSource Software die ich benutze.

    Für was ich so in den letzten 24 Monaten bezahlt habe:
    - Linux Mint
    - Kostenverwaltungs-App
    - Acronis True Image
    - Threema
    - Win 10 Pro

    Gibt sicher noch mehr, aber fällt mir grad nix mehr ein ^^
    Geändert von taks (Morgen um 12:57 Uhr)

  9. #9
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.387

    AW: Eure zuletzt gekaufte Software - ohne Spiele

    Zitat Zitat von Teacup Beitrag anzeigen
    Welches denn? Ich mache das bisher mit Libre Office Calc über Tabellen.
    softwarenetz.de - Anwenderfreundliche Software Download kostenlos


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Olstyle
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.199

    AW: Eure zuletzt gekaufte Software - ohne Spiele

    Tax2019 dürfte die Letzte gewesen sein.
    Triplescreen Gaming mit SoftTH Free Speech vs. Trolling
    Zitat Zitat von DoubleFine Action News
    “It’s true: We’re amazing,” commented Tim Schafer, president and CEO of Double Fine.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. DLC Paket gekauft aber im Spiel nicht verfügbar
    Von BassFireFlyz im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 20:44
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 07:23
  3. Umfrage: Warum bestimmte Spiele nicht gekauft werden
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 11:12
  4. PCGH.de: Die Flops 2008 - Spiele, Software und Hardware
    Von PCGH-Redaktion im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 21:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •