Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.844

    Google Account Hackversuche

    ich bekomme in letzter Zeit immer diese Benachrichtigung was mittlerweile sehr nervt , siehe Anhang.

    Also den Google Account benutzte ich so gut wie überhaupt nicht,
    für Emils Beispielsweise überhaupt nicht und nur ab und zu mal
    im Google Play Markt mit dem Handy nur um Apps zu aktualisieren mehr nicht, die Emils Adresse ist auch nicht verbreitet weil diese diese nie benutzte ,

    Frage an die Experten hier im Forum muss ich mir ernsthaft Gedanken machen das der Account bald Ge-Hackt wird und jemand mit einem Account im Google Play Markt irgendwelche Einkäufe tätigt ? Was eigentlich gar nicht gehen kann weil ich eine 3. Anbieter Sperre habe .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Zwischenablage01.gif 
Hits:	137 
Größe:	70,1 KB 
ID:	1055776  
    Geändert von colormix (15.08.2019 um 22:41 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von kero81
    Mitglied seit
    26.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    7.921

    AW: Google Account Hackversuche

    @Topic
    Google Account aufrufen, dann Anmeldung und Sicherheit > Sicherheitscheck. Ggf. Zwei-Faktor-Authentifizierung einschalten. Auf jeden Fall PASSWORT ÄNDERN!
    Geändert von INU.ID (16.08.2019 um 03:35 Uhr) Grund: OT/Spam/BS entfernt
    >>Bitte NUR Experten!<<
    100% Trendhurenresistent


  3. #3
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.844

    AW: Google Account Hackversuche

    ^^ Was kann ich dafür wenn ohne mein Zutun alle 4 Wochen so eine komische Email kommt ?
    Google Email , Google Log-In wird hier überhaupt nicht benutzt nur Google Markt für Apps/Updates nur über Wlan vom Router ,
    es nervt nur halt langsam .

    ich mache erst mal gar nichts und meine Telefon Nummer bekommt Google auch nicht .

    So ein Quatsch wie Handy SMS kann ich eh nicht gebrauchen weil mein Handy meistens immer aus geschaltet ist .(Telefon Nummer wird über nur Wlan über Router zum Glück nicht mit gesendet und die Google auch nichts weiter an ).

    Wenn Google nun meint das alles von mehr verkomplizieren zu wollen brauchen die sich nicht wundern wenn es bald keiner mehr nutzt , falls das die Ursache sein sollte dieser seltsamen Emils ?
    Geändert von colormix (15.08.2019 um 22:49 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Schori
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    988

    AW: Google Account Hackversuche

    Google hatte deine Nummer in dem Moment in dem du dein Google Account mit dem Handy verknüpft hast.
    Die zwei-Faktor-Authentifizierung funktioniert aber auch ohne SMS, nämlich über die Google App.

    Aber auf jeden Fall Passwort ändern!
    AMD R5 1600X ^^ Sapphire Rx 580 Pulse ^^ ASRock AB350 Pro4 ^^ 2x8GB Ballistix Tactical 3000 ^^ Samsung PM951 512GB ^^ Samsung 840 EVO 500GB ^^ Scythe Mugen 5 PCGH ^^ Seasonic Focus+ Platinum 550W ^^ Fractal Design Define R5 PCGH ^^ iiyama ProLite B2783QSU-B1

  5. #5

    Mitglied seit
    12.11.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    28

    AW: Google Account Hackversuche

    Wenn du sowieso nichts machen willst, was erwartest du dann für Antworten?
    Erstelle dir doch einfach ein neues Konto, dann brauchst du keine Zwei-Faktor Authentifizierung und auch schon nichts, wenn du die Adresse sowieso nicht benutzt, bzw. nur um Apps herunterzuladen oder zu aktualisieren.

  6. #6
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.844

    AW: Google Account Hackversuche

    Zitat Zitat von Schori Beitrag anzeigen
    Google hatte deine Nummer in dem Moment in dem du dein Google Account mit dem Handy verknüpft hast.
    .

    Aber auf jeden Fall Passwort ändern!
    Eben nicht mein Table 10 Zoll hat keine Telefonnummer auch keine Handy Karte das kann nur Wlan und logischerweise auch keine SMS Empfangen , das Handy nutze heute kaum noch es ist nichts mit der Tel.Nr nichts vernünftig, als ich zusetzt vor ca. 3 Monaten Google Login drin war zwar Alle Geräte aufgelistet aber alle Ohne Tel Nummer .

    Werde wohl erst mal den Google Emil Empfang hier blocken müssen falls die weiter rum nerven sollten ?

    Hat sich da nun wer versucht bei mir einzuloggen oder was ist das ?

    Mein Google Account der ist so gut wie nicht Bekannt,
    wer hat da ein Interesse sich mit einem Daten da einzuloggen ?
    Geändert von colormix (15.08.2019 um 23:03 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.350

    AW: Google Account Hackversuche

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    ^^ Was kann ich dafür wenn ohne mein Zutun alle 4 Wochen so eine komische Email kommt ?
    Wäre auch seltsam, wenn du das selber versuchen würdest.

    Google Email , Google Log-In wird hier überhaupt nicht benutzt nur Google Markt für Apps/Updates ab Unfug zu mal nur über Wlan vom Router ,
    es nervt nur halt langsam .
    So ein Quatsch wie Handy SMS kann ich eh nicht gebrauchen weil mein Handy meistens immer aus geschaltet ist .
    Was denn nun?

    ich mache erst mal gar nichts
    Das hilft in solchen Situationen eigentlich immer.

    und meine Telefon Nummer bekommt Google auch nicht .
    Also du hast ein Android Smartphone, sowie einen Google Account und glaubst das was du da schreibst?

    (Telefon Nummer wird über nur Wlan über Router zum Glück nicht mit gesendet und die Google auch nichts weiter an ).
    Google hat keine Chance gegen deine Expertise

    Also wenn du sie anrufst, bist du safe.
    Zumindest wenn du deine Nummer unterdrückst, denn deine Theorie mit dem WLAN ist "oh Wunder" FALSCH
    Ryzen 3700x @ EKWB Velocity, ASUS ROG CROSSHAIR VII HERO, 32GB GSkill TridentZ RGB 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung EVO 860 250GB + Cruscial MX200 500GB, WD Blue SSD 1TB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, MORA 420, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio + Fidelio X2, Nubert NuPro A-200, Focusrite Topping D30/O2 Objective, Corsair Vengeance K95 Platinum , Corsair Glaive

  8. #8
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.844

    AW: Google Account Hackversuche

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Wäre auch seltsam, wenn du das selber versuchen würdest.



    Also du hast ein Android Smartphone, sowie einen Google Account und glaubst das was du da schreibst?
    Der Google Account stammt von 2012 damals mit Aktiven Handy und über Handy Mobil online gegangen und damals eingerichtet den Google Account,
    seit 3 Jahren wird das über das Handy mit Neuer Sim Karte und anderer Handy Nummer nicht mehr benutzt , das Handy nehme ich nur noch zum telefonieren Internet ist deaktiviert über die Sim Karte seit 3 Jahren
    weil ich das heute nicht mehr brauche so,
    wenn On dann nur über Wlan über meine Fritzbox genauso mit dem Table das nur Wlan kann .

    Die Email das heute gegen 19.21 jemand versucht haben soll ? heute auch die letzten Tage 14 Tage war ich nicht im Google Play Markt das das ausgelöst haben könnte .
    Geändert von colormix (15.08.2019 um 23:29 Uhr)

  9. #9
    Avatar von kero81
    Mitglied seit
    26.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    7.921

    AW: Google Account Hackversuche

    Samma bist Du deppert?! Es is doch egal ob Du über deine Datenflat oder dein Pseudo Wlan On gehst... Sobald Du EGAL WIE On bist hat Google auch deine Nummer. Vll Hackt dich Google ja um dich zu ärgern. Die lesen überall mit und bei dem BLÖDSINN den Du hier im Forum so schreibst machst Du die bestimmt ziemlich wütend. Da kanns schonmal vorkommen das dich Google so hart trollt. Das beste wäre, Du löschst Dich einfach. Ja, aus dem Internet. Denn dann bekommst Du auch keine Warn Mails mehr und musst dich nicht mehr mit all den Problemchen rumschlagen. Das wäre doch was...
    >>Bitte NUR Experten!<<
    100% Trendhurenresistent


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.311

    AW: Google Account Hackversuche

    Man merkt das Lülülülümix wieder Posterverkauf macht.

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    wenn On dann nur über Wlan über meine Fritzbox genauso mit dem Table das nur Wlan kann .
    Und schon hat Google deine Nummer.

    Zitat Zitat von kero81 Beitrag anzeigen
    Das wäre doch was...
    Dazu ein gutes Offline-Betriebssystem ala DOS. Da gibt es keine Zwangsupdates und man muss nicht nach Profilordnern suchen.
    Duron 950 ("Spitfire") | 512MB SD-Ram | MSI K7T-Master | 3dfx Voodoo3 2000 | Soundblaster live! CT4760 | Windows ME
    Zitat Zitat von colormix
    Bitte nur Experten

Seite 1 von 6 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Google Chrome: Microsoft-Erweiterung erlaubt automatische Log-Ins per Windows-Account
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 16:51
  2. Pokémon Go: Anmeldung auch ohne Google-Account möglich - Datenschutz Mangelhaft
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2016, 16:45
  3. Pokémon Go: Anmeldung auch ohne Google-Account möglich - Datenschutz Mangelhaft
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2016, 16:45
  4. Google Account sehr sehr sicher machen ?
    Von xNexis im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 12:48
  5. MacBook für unter 1.000? Synchronisation mit Google-Account?
    Von yoschka im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 22:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •