Seite 6 von 6 ... 23456
  1. #51
    Avatar von kero81
    Mitglied seit
    26.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    7.930

    AW: Google Account Hackversuche

    Ja man kann in Linux schon viel falsch machen wenn man sich damit so garnicht auskennt.
    >>Bitte NUR Experten!<<
    100% Trendhurenresistent


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #52

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    10.164

    AW: Google Account Hackversuche

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    bin ja nicht doof
    Bist Du da 100%ig sicher?

  3. #53

    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    1.951

    AW: Google Account Hackversuche

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Glaube ich auch bald ? ^^^
    Du glaubst so oder so nur das was in dein Weltbild passt. Alternativen streitest du vehement ab. Ich frag mich wozu du hier überhaupt noch Threads eröffnest. Bekommst du von deinem privaten Umfeld zu wenig Aufmerksamkeit?

    Beantworte besser mal die Fragen die man dir stellt, damit man der Ursache auf den Grund gehen kann!

    Zitat Zitat von kaepteniglo Beitrag anzeigen
    Man.... Du hast doch selber gesagt, dass du 3rd Party Logins verboten hast.

    Nur aus diesem Grund ist der Login gescheitert.
    Das könnte eine Ursache sein aber er reagiert ja auf so etwas nicht.
    Vermutlich weis er das es so ist und trollt hier nur rum (wie so oft in seinen Threads)!
    Geändert von CiD (16.08.2019 um 22:54 Uhr)
    Laptop: Schenker XMG P507: CPU: i7-7700HQ @2.80GHz | GPU: GeForce GTX 1060 6GB | RAM: 64GB (4x16) DDR4 HyperX Impact @2666Mhz| SSD: Samsung EVO 970 1TB M.2 PCIe 3.0 x4/NVMe | SSD: 2TB Crucial MX500
    Potato: MB: ASUS Prime x470 Pro | CPU: Ryzen7 1700 @3.70GHz vCore 1.175V | GPU: RX 580 Nitro+ SE 8GB | RAM: 2x8GB DDR4 @3333Mhz HyperX Predator| SSD: Crucial MX500 1TB & Samsung 970EVO 500GB | HDD: 1TB WD Black

  4. #54

    Mitglied seit
    12.11.2018
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    28

    AW: Google Account Hackversuche

    Zitat Zitat von CiD Beitrag anzeigen
    Das könnte eine Ursache sein aber er reagiert ja auf so etwas nicht.
    Vermutlich weis er das es so ist und trollt hier nur rum (wie so oft in seinen Threads)!
    Natürlich könnte er auch ein Troll sein, aber mittlerweile habe ich eher das Gefühl, dass er an Legasthenie leidet und mit den vielen Fragen und Informationen die hier auf ihn einprasseln einfach nicht zurecht kommt. Zusätzlich hat er dann auch noch ein etwas "spezielles" Weltbild, das sich vielleicht auch aufgrund anderer Probleme entwickelt hat.
    Viele hier versuchen ihm ernsthaft zu helfen, und das auch sehr ausdauernd entgegen allen Widerstandes, das finde ich wirklich bemerkenswert und hoffentlich kommt auch etwas davon bei ihm an.

  5. #55
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.903

    AW: Google Account Hackversuche

    Zitat Zitat von eco2006 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich weil er sich selbst versucht hat unter Linux mit seinem Browser einzuloggen, in dem ja auf magische Art und Weise plötzlich und ohne sein Zutun die Daten eingetragen waren.
    ich habe gar nichts versucht zu dieser Zeit hat Linux hier nur den Firefox und den Chrom aktualisiert , heute morgen war ich mit meinem anderem Table mal kurz im Google Play Markt um ein App zu aktualisieren ,
    ein Warn Hinweis erschien nicht Status alles in Ordnung .
    Normalerweise kommt da eine Meldung wenn man sich zuvor mit einem PC mal eingeloggt hatte den Google nicht kennt "Ein Sicherheits Hinweis ",
    das war aber nicht .

  6. #56
    Avatar von Gary94
    Mitglied seit
    14.04.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    694

    AW: Google Account Hackversuche

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    die Anmeldung ist mehrfach gescheitert weil der das Passwort nicht hat es offenbar mehrfach versucht hat,
    das Ändern bringt da rein gar nichts,
    mal Richtig lesen .
    "mal richtig lesen"

    Soso...

    Zitat Zitat von colormix's email von Google Beitrag anzeigen
    Jemand hat gerade versucht, sich mit Ihrem Passwort in einer nicht von Google stammenden App in Ihrem Konto anzumelden.
    Ich hoffe es klingelt.

    @GxGamer: Email dürfte echt sein. (von Google)
    Gaming: Intel Core i5 3570K @4,2GHz // MSI N680GTX Lightning @1306MHz // Gigabyte Z77X-D3H // 16 GB Kingston HyperX DDR3 1333 // Crucial M4 SSD 256 GB // WD 15 EARX
    Thermalright HR-02 Macho // be quiet! Straight Power E9 CM 680W // Aerocool Strike-X Advance White // 2x ASUS VS238H
    Mobil: Nexus 5X 32 GB// Laptop: Gigabyte P34G v2

  7. #57
    Avatar von kero81
    Mitglied seit
    26.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    7.930

    AW: Google Account Hackversuche

    Klingelingeling Klingelingeling, hier kommt der Eiermann!

    Deshalb sagen wir ihm ja schon die ganze Zeit das er sein PW ändern soll, aber das versteht er ja iwie nicht.
    >>Bitte NUR Experten!<<
    100% Trendhurenresistent


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #58

    Mitglied seit
    20.04.2010
    Beiträge
    1.951

    AW: Google Account Hackversuche

    Das kann genauso gut auch er selbst gewesen sein.

    Hab das eben mal getestet indem ich in einen meiner GMail-Konten die Sicherheitsoption "Zugriff durch weniger sichere Apps" deaktiviert und anschließend den Posteingang per Thunderbird abgerufen habe. Kurz darauf bekam ich genau diese "Kritische Sicherheitswarnung" per Mail. Damit ich wieder per TB Mails abrufen kann, muss ich den Zugriff wieder aktivieren (hat er [colorfritz] ja auch, sonnt hätte er den Screenshot nicht machen können).

    Für mich ist die Sache eindeutig und sein Verhalten spricht eher dafür. (ich sprech's aber nicht aus, sonnt winkt vermutlich die nächste...Gelbe )

    Im Grunde kann e mir aber auch egal sein, finde es nur amüsant wie er sich immer wieder dreht und windet um alle Möglichkeiten abzustreiten....außer natürlich Eine, aber die stand seinerseits ja von Anfang an schon fest.
    Geändert von CiD (18.08.2019 um 12:16 Uhr)
    Laptop: Schenker XMG P507: CPU: i7-7700HQ @2.80GHz | GPU: GeForce GTX 1060 6GB | RAM: 64GB (4x16) DDR4 HyperX Impact @2666Mhz| SSD: Samsung EVO 970 1TB M.2 PCIe 3.0 x4/NVMe | SSD: 2TB Crucial MX500
    Potato: MB: ASUS Prime x470 Pro | CPU: Ryzen7 1700 @3.70GHz vCore 1.175V | GPU: RX 580 Nitro+ SE 8GB | RAM: 2x8GB DDR4 @3333Mhz HyperX Predator| SSD: Crucial MX500 1TB & Samsung 970EVO 500GB | HDD: 1TB WD Black

Seite 6 von 6 ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Google Chrome: Microsoft-Erweiterung erlaubt automatische Log-Ins per Windows-Account
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Tools, Anwendungen, Sicherheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.08.2017, 16:51
  2. Pokémon Go: Anmeldung auch ohne Google-Account möglich - Datenschutz Mangelhaft
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2016, 16:45
  3. Pokémon Go: Anmeldung auch ohne Google-Account möglich - Datenschutz Mangelhaft
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2016, 16:45
  4. Google Account sehr sehr sicher machen ?
    Von xNexis im Forum Tools, Anwendungen und Sicherheit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 12:48
  5. MacBook für unter 1.000? Synchronisation mit Google-Account?
    Von yoschka im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 22:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •