• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Zukunft des Sockels 1366/X58-Chipsatz

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
Welche CPU's werden in den nächsten ca. 12 Monaten für max. 300 Euro noch auf dem Markt kommen und ist ein weiteres Stepping nach D0 geplannt?

Core i7 930 und 6 Kern CPU's interessieren mich dabei besonders

MFG SchumiGSG9
 

Painkiller

Moderator
Teammitglied
Wie sieht die Zukunft von Sockel 1366 aus?

Guten Tag

Hierzu gibt es auch viele Diskussionen.

Die einen sagen es wird ein Server-Sockel, die anderen nicht. (z. B. Core i9)

Wie sieht die Zukunft für Sockel 1366 aus?

Wird dieser ganz ins Server-Segment verschwinden?


Danke + Gruß
 

PCGH_Chris

Ex-Redakteur
AW: Wie sieht die Zukunft von Sockel 1366 aus?

Das wäre im Wesentlichen auch meine Frage gewesen. Ich möchte sie noch etwas ergänzen:

Warum sollen Gamer zu einem Sockel-1366-PC greifen, wo doch Sockel-1156-Rechner ähnlich performat sind und teilweise (bei den Turbo-Modi) sogar mehr bieten? Hyper-Threading ist aufgrund einiger Leistungsverluste ja gerade bei Spielern nicht unbedingt ein Kaufkriterium (und ist zudem auch beim i7-860/870 verfügbar).
 

LabradorX

Kabelverknoter(in)
Wird der Core i7 930 der im ersten Halbjahr 2010 kommt ein 45 oder 32nm sein? Wenn 32nm, wird es noch weitere Quadcores außer 930 in 32nm geben?
 
Zuletzt bearbeitet:
zu
1. siehe weiter unten
2. der nächste Prozessor im Desktopbereich für sockel 1366 heißt Gulftown und ist ein 32nm 6 Kern CPU
3. hier ist die Frage durch PCIe support zu beantworten, der eine möchte 2x16 und somit ist er bei 1366, ein anderer genügt sich mit ausreichenden 2x8 und ist mit 1156 zufrieden.
4. 45nm
5. DDR3 1600 ist keine offizielle Jedec Spec an welche wir uns versuchen zu orientieren
 

snapstar123

BIOS-Overclocker(in)
Hallo erst mal, mich würde interresieren ob die 1366er Sockel reihe so teuer bleiben wird oder ob wir bald mit einem Preisfall rechnen können.
Denn wie schon beim Arbeitsspeicher zu beobachten ist, steigen die Preise ja trastisch an deshalb würde diese Frage mich brennend interresieren.
Ich weis das, dass auch mit denn Board Herstellern zu tun hat aber ich hoffe doch das die Preise sich irgendwann einpendeln bzw. sinken.
Der Sockel 1156 ist zwar auch interresant aber durch die ganzen Vorfälle ist der 1366er Sockel wesentlich interresanter geworden ;), Mfg Snapstar
 

Speedguru

Software-Overclocker(in)
Welche CPU's werden in den nächsten ca. 12 Monaten für max. 300 Euro noch auf dem Markt kommen und ist ein weiteres Stepping nach D0 geplannt?

Wird den Gulftown auch bis 300€ kosten oder drastisch drüber sein?

MFG

Speedguru
 

LabradorX

Kabelverknoter(in)
Hallo erst mal, mich würde interresieren ob die 1366er Sockel reihe so teuer bleiben wird oder ob wir bald mit einem Preisfall rechnen können.
Denn wie schon beim Arbeitsspeicher zu beobachten ist, steigen die Preise ja trastisch an deshalb würde diese Frage mich brennend interresieren.
Ich weis das, dass auch mit denn Board Herstellern zu tun hat aber ich hoffe doch das die Preise sich irgendwann einpendeln bzw. sinken.
Der Sockel 1156 ist zwar auch interresant aber durch die ganzen Vorfälle ist der 1366er Sockel wesentlich interresanter geworden ;), Mfg Snapstar

Du bekommst ein sehr gutes OC Board z.Bsp. DFI LP UT X58 zwischenzeitlich für unter 220,-€ und nen 920er auch für 220,-€. Also auf welchen Preisverfall wartest du da noch? Das P/L Verältnis ist der Hammer! Billiger bekommst du 1366 nie mehr.
 

snapstar123

BIOS-Overclocker(in)
Du bekommst ein sehr gutes OC Board z.Bsp. DFI LP UT X58 zwischenzeitlich für unter 220,-€ und nen 920er auch für 220,-€. Also auf welchen Preisverfall wartest du da noch? Das P/L Verältnis ist der Hammer! Billiger bekommst du 1366 nie mehr.

Ja das stimmt schon mich würde halt noch interresieren wie die Preise der Core I9 Modelle ausfallen werden.
Wird der 920er noch länger exestieren denn es soll ja schon ein Nachfolgermodell Folgen und die Produktion des 920 soll ja eingestellt werden so wie ich das mitbekommen habe.
Mich interresieren hauptsächlich die Plattformen von Asus und Evga aber die sind ja extreme Teuer.
Trozdem Danke für die Info ;), Mfg Snapstar
 

LabradorX

Kabelverknoter(in)
Ja das stimmt schon mich würde halt noch interresieren wie die Preise der Core I9 Modelle ausfallen werden.
Wird der 920er noch länger exestieren denn es soll ja schon ein Nachfolgermodell Folgen und die Produktion des 920 soll ja eingestellt werden so wie ich das mitbekommen habe.
Mich interresieren hauptsächlich die Plattformen von Asus und Evga aber die sind ja extreme Teuer.
Trozdem Danke für die Info ;), Mfg Snapstar

i9 werden wohl 800-1000€ oder darüber liegen. 930, Nachfolger vom 920 wohl bei ca. 250€ und Evga X58 LE was ein Super Board ist bekommst du ab 190,-€ :daumen:
 

snapstar123

BIOS-Overclocker(in)
i9 werden wohl 800-1000€ oder darüber liegen. 930, Nachfolger vom 920 wohl bei ca. 250€ und Evga X58 LE was ein Super Board ist bekommst du ab 190,-€ :daumen:

Das hört sich doch schon mal gut an mit dem Evga Mobo aber das mit dem I9 habe ich mir schon gedacht.
Hoffe das irgendwann der I9 auch etwas billigere rauskommen aber das wird dann wahrscheinlich 1 Jahr dauern bis halt der Nachfolger wieder angekündigt wird.
Das Evga Classfield gefält mir halt sehr kostet aber wiedrum doppelt so viel ;), Mfg Snapstar
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
in einen Jahr wird es warscheinlich keine neuen CPU's geben die auf X58 noch laufen (es sei denn man programmiert sein Bios selber)
 

Tutti

Schraubenverwechsler(in)
Hallo, gib es in Zukunft überhaupt noch CPUs für den Sockel 1366?
Wenn ja welche?

Grüße Tutti
 

Genghis99

PCGH-Community-Veteran(in)
2011 ist das Scheidejahr. Nach Sandy Bridge erfolgt der Shrink auf 22nm. Das dürfte naturgemäss mit Änderungen in der CPU Peripherie einhergehen, da auch neue "Features" eingeführt werden.
Auf jeden Fall sind dann die vorhandenen Boards outdated - die 22nm Technologie wird wohl mit kleineren Betriebsspannungen daher kommen, worauf die Boards allesamt nicht ausgelegt sind.

Ich schätze ein 22nm Sandy Bridge wird mit 0,5 Vcore laufen. Auch wenn es so aussieht, als würde der Sockel 1156 für Sandy Bridge übernommen - werden die vorhanden 1156er Boards Probleme bekommen, die nicht per BIOS Update zu beheben sind.

Ich vermute mal, 2011 werden neue Boards für 22nm kommen - mit Sockel 1156 und Sockel 1366 - Intel wird kaum im HighEnd Segment auf den dritten RAM Kanal verzichten und der ist nur mit mehr Pins, also SK1366 machbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
Der 930 und die ersten 2 6 Kern CPU's werden wohl noch laufen auf X58(mit Bios Update) auch wenn wohl nur der 930 unter 500 bzw. 1000 Euro zu haben sein wird.
 

Chrno

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Genghis99

Sehe ich ähnlich, denn der Sockel 775 hat ja eine ähnliche Entwicklung durch gemacht,
 

The_Final

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich schätze ein 22nm Sandy Bridge wird mit 0,5 Vcore laufen. Auch wenn es so aussieht, als würde der Sockel 1156 für Sandy Bridge übernommen - werden die vorhanden 1156er Boards Probleme bekommen, die nicht per BIOS Update zu beheben sind.
Meines Wissens wird auch ein neuer Chipsatz kommen, von daher kommt man wohl kaum um einen Boardwechsel herum.
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
mitte 2011 warscheinlich Boardwechsel nötig aber 2010 wohl noch nicht für die ersten 2 6 Kernen in 32nm und einen Core i7 930.
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
sagte ich auch nicht sondern das die wohl noch laufen auf meinem
spätere aber wohl nicht mehr (die erst 2011 kommen)
 
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
Es wird dann aber wohl kaum noch großartige neue CPU's geben wenn es 2011 einen neuen Sockel bzw. wie bei 775 neue Boards gibt. (Sockel bleibt gleich: aber man braucht trotzdem ein neues Board damit der neue CPU funktioniert)
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
wie wärs einfach mit abwarten? ;)
Noch sind keine technischen Details bekannt, auch keine, die neue Sockel und/oder Chipsätze erzwingen würden.
 
G

Gast1111

Guest
War mir nich ganz sicher, tya nächstes jahr stet nen neuer pc an der wird dann wohl mit einem r3e das herz bilden
 
G

Gast1111

Guest
geil, haben die dann mehr leistung wie der i7 970? wann kommen die raaus (8KERNER)
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
1156 ist doch schon fast tot wie der 775er, i7 lohnt sich aufgrund des Preis-/Leistungsverhältnis nicht, i5 ist aufgrund von 1156 auch zu vergessen, da nehm ich doch lieber AM3, der wird wenigstens ne Weile gehalten und es wird nicht mehr Umsatz erzwungen indem die Sockel so häufig gewechselt werden, aber mit Chipsätzen für neue Boards kann man ja ordentlich Geld machen...

AMD hat AM2, AM2+ und AM3, letztere beiden sind relativ kompatibel, Intel zwingt einen eigentlich immer zu nem neuen Mainboard will man mal ne schnellere CPU.

Werdet ihr die Sockel mal länger am Leben lassen oder bleibt diese Sockenmentalität bestehen?
 
A

amdintel

Guest
>1156 ist doch schon fast tot wie der 775er<
tot in deinen Augen weil du so was nicht hast und nicht mit reden kannst
absoluter Unsinn und Quatsch ,
selbst der alte 775 ist heute noch recht interessant
und der 1156 auch ok und diesen beiden Sockel sind besser als AMD Amp 2+
die CPUs sind einfach besser vom Wirkungsgrad ..
von Amd kommt auch bald ein Neuer Sockel AMP4 +
darauf läuft deine CPU nicht du musst alles Neu kaufen ,
also da ziehe ich doch lieber Intel vor da gibt es z.z, mehr Produkt treue als bei AMD
Leitung und Verbrauch muss sich selbst heute der alte 775 LGA nicht verstecken.

AMD naja AMD muss noch etwas üben ... um mitreden zu können
langsam werden die AMD wieder besser aba es reicht noch nicht ganz Intel hat nach wie vor
den vor Sprung in Leistung und Stromverbrauch

schlecht ist der 1366/X58 nicht das andere sind bis jetzt nur Gerüchte
es gibt nichts offizielles dazu das ein Neuer Sockel kommt der den 1366 ablösen soll ,
aber immerhin der der 1366 schon seit November 2008 recht erfolgreich mit einem
I920 oder I930 X58 ist man aber recht gut aus gestattet nur das Spitzen Modell von AMD kann
man da ...

und ob es überhaupt Sinn macht einen Neuen Sockel hinterher zu rennen wenn für den alten
gute sprsane CPus gibt ist wieder was anderes , ob das überhaupt lohnt voreilig zu welchen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

sleek

Komplett-PC-Aufrüster(in)
.
von Amd kommt auch bald ein Neuer Sockel AMP4 +
darauf läuft deine CPU nicht du musst alles Neu kaufen ,
also da ziehe ich doch lieber Intel vor da gibt es z.z, mehr Produkt treue als bei AMD

also ich glaube, dass wir nicht mehr davon reden sollten, welcher sockel hier länger beibehalten wird. gerade die nun kommenden 6-kerner mit der option, die auf ein am2+ board zu drücken, lassen keine zweifel an einer (zumindest momentan) wohlwollenden sockelpolitik seitens amd zu.
wenn du allerdings quellen für deine behauptung bezüglich eines bald erscheinenden am4+ sockels hast, dann gib sie bitte an. ansonsten troll dich. :P

@topic: ich persönlich denke, dass der sockel 1366 den sockel 1156 überleben wird, wenn auch mit einem weiterhin enthusiasten vorbehaltenen angebot. trotzdem zur zeit in meinen augen die beste wahl von intel, da leistung satt fürs nötige kleingeld.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
SchumiGSG9

SchumiGSG9

PCGH-Community-Veteran(in)
i7 970 (6 Kerne) hört sich Interessant an muss ich aber noch viel sparen denn eine neue Grafikkarte soll es ja auch sein
 
Oben Unten