• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Zoomtext Arbeits-Laptop 17 Zoll bis 1000€ gesucht

schwuppdiwuppjuhu

Kabelverknoter(in)
Moin liebes Forum,

ein guter Freund von mir sucht derzeit nach einem neuen Arbeitslaptop und ich hoffe mit Eurer Hilfe, dass ich ihm ein super Preis-Leistungs-Deal vorschlagen kann. Budget ist bis 1000€ für 17 Zoll (wenn dann größer eher als kleiner) und neben Office, Zoom etc sollte der Laptop Zoomtext, ein Programm für Sehbeeinträchtigte, können. Basierend auf diesen Rahmenbedingungen habe ich mal ein Geizhals Vergleich bemüht. Solange mir dabei kein Fehler unterlaufen ist, beispielsweise verlangt Zoomtext mindestens 256 MB dedizierten Videospeicher was beim Vergleich anscheinend eine dedizierte Grafikkarte erzwingt, sollte ja alle denkbaren Laptops in diesem Vergleich zu finden sein.
Jetzt würde ich mich freuen über Euer Feedback welcher Laptop davon am sinnvollsten wäre! :-)
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Grafikspeicher geht auch mit einer internen Grafik. Dann wird der entsprechende bereich lediglich vom Ram abgezweigt. Für sowas reicht das dicke!

Eine Option wäre z.B: https://www.dell.com/de-de/shop/2-i.../spd/inspiron-17-7706-2-in-1-laptop/cn77606sc
Inspiron 7000 ist ordentlich, und hier ist ein 16:10 Display mit 2560x1600 Auflösung verbaut. Sofern das in dem Fall einen Unterschied macht?
2in1 convertible kann man ignorieren, wenn man das nicht braucht, das Display macht es aber sehr interessant.

Für die Arbeit? --> Schau mal, ob du bei Dell als Geschäftskunde an ein gutes Angebot kommst, evtl mit dazu passender Konfiguration (16gb Ram statt 8 z.B.) und Service level.

Ansonsten würde ich mir noch ein HP Envy ansehen: https://geizhals.de/hp-envy-17-cg1171ng-natural-silver-39b24ea-abd-a2497522.html?v=k&hloc=de

Das war's eigentlich schon für 17" bis 1000€ mit aktuelleren Geräten.
14", 15,6" und mittlerweile 16" (15,6" mit mehr pixeln in der vertikalen) sind viel beliebter als 17", daher ist die Auswahl auch deutlich größer.
z.B. das ideapad 5 Pro: https://www.lenovo.com/de/de/laptops/ideapad/s-series/IdeaPad-5-Pro-16ACH6/p/88IPS501619
 
TE
S

schwuppdiwuppjuhu

Kabelverknoter(in)
Danke für die Info bzgl des Grafikspeichers! Wenn RAM ausreicht, gibt es natürlich mehr Auswahl ohne dedizierte Grafikkarte verbaut.
2in1 Convertible schadet nie zu haben, nur muss ich mal fragen ob ihm dafür Budget ausreizen das wert ist.
Edit: Er ist gegen Convertibles, aber offen für Budget ausreizen solange sich der Aufpreis lohnt.

Geschäftskunden Rabatt wird er als (zukünftiger) Angesteller vermutlich nicht nutzen können.
Das 17" stark einschränkend ist, ist mir bewusst aber halt eine seiner Anforderungen...

Danke für deinen Input soweit auf jeden Fall! Ich leite es mal weiter und gucke wie es ankommt bzw. was sonst noch vorgeschlagen wird hier :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

schwuppdiwuppjuhu

Kabelverknoter(in)
Weitere Vorschläge/Meinungen gab es ja nicht mehr. Das HP Envy ist leider keine Option, weil die Tastatur schwarz mit weißer (leuchtender) Schrift sein muss, damit mein Kumpel mit Sehbeeinträchtigung alles erkennen kann. Außerdem erkennt er besser den Inhalt bei non-glare Bildschirmen.
Ich habe die Suche nochmals angepasst, ohne dedizierten Grafikspeicher, der ja für Zoomtext anscheinend nicht nötig ist und stattdessen mit Kriterium einer beleuchteten Tastatur.
Was ist unter diesem Umständen im Budget 1000€ die alternative Empfehlung als beste Preis-Leistungs-Wahl?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten