• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Youtube bald mit kostenpflichtigen Videos?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Youtube bald mit kostenpflichtigen Videos? gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Youtube bald mit kostenpflichtigen Videos?
 

SnakeByte

PC-Selbstbauer(in)
Von mir aus - ich brauch Youtube eh nicht, und vielleicht würde dann das Youtube gesurfe in meiner Firma endlich mal aufhören und ich müsst nich ständig solche Webseiten sperren...
 

Dr. Kucho

Software-Overclocker(in)
Ziemlich blauäugig von google. Aber nichts anderes hat die Bild ja auch vor.

Die User sind nicht dumm und man geht nun mal den Weg des geringsten Widerstandes. Wird Internetseite A kostenpflichtig, gehn die User zu Seite B und C, wo sie die gleichen Angebote fur Lau bekommen.
 

alm0st

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei deren lahmen Serven? Never!
Da nützt alles DSL 16 K nichts, wenn man nicht mal ansatzweise die Bandbreite nutzen kann. Da wartet man dann erstmal 2 Stunden bis die 25 Minuten Episode in HD voll geladen wurde. Ohne mich...
 

Feuer

Gesperrt
napster wurde kostenpflichtig, kam kazaa. kazaa wurde kostenpflichtig, kam emule. youtube wird kostenpflichtig, kommt...?

kein problem ;)
 

GR-Thunderstorm

BIOS-Overclocker(in)
Naja, das könnte dann aber nur professionelle Werke betreffen.
Ehrlich gesagt fänd ichs gar nicht mal so schlecht, wenn man bei Youtube z.B. 3€ für einen vollständigen Spielfilm in HD-Quali zahlt und den dann beliebig oft ansehen kann.
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
napster wurde kostenpflichtig, kam kazaa. kazaa wurde kostenpflichtig, kam emule. youtube wird kostenpflichtig, kommt...?

kein problem ;)
richtig. außerdem gilt das sowieso nur für professionell erstellte Inhalte, sprich Filme und Serien... weiß nicht was schon wieder die aufregung soll.
Ach ich weiß schon: in der Überschrift wieder extra eine wichtige Info vorenthalten um zu provozieren...
 

push@max

Volt-Modder(in)
Ich werde die kostenpflichtigen Videos bestimmt nicht nutzen...gerade noch bei YouTube.

Bin mir nicht sicher, ob die kostenpflichtigen Videos von Vorteil für YouTube sind.
 

Torsley

BIOS-Overclocker(in)
ich versteh nicht wieso ihr euch aufregt. das ist ein "zusätzliches" extra. wenn sie filme und so weiter auf youtube zeigen wollen und das offiziel, dann geht das nunmal nicht anders, als über lizenzen. und die werden die berechtigten parteien sicher nicht umsonnst rausgegeben.
 

Dr. Kucho

Software-Overclocker(in)
ich versteh nicht wieso ihr euch aufregt. das ist ein "zusätzliches" extra. wenn sie filme und so weiter auf youtube zeigen wollen und das offiziel, dann geht das nunmal nicht anders, als über lizenzen. und die werden die berechtigten parteien sicher nicht umsonnst rausgegeben.

Die Leute sagen doch nur, was sie von diesem zusätzlichem Extra halten. Dafür ist die Kommentarfunktion nunmal gedacht.
 

Havenger

Gesperrt
da wäre es besser eine trennung einzuführen ... auf der startseite soll man automatisch auswählen können zwischen kostenpflichtigen mode und freemode ... damit wird der freeuser damit nicht zu sehr genervt ...

finde die idee doof nur um so geld aus youtube zu schlagen ...
 
Oben Unten