• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

XFI Extern per USB + AV Receiver

Tobbe

Kabelverknoter(in)
Hallo Leute,

da meine XFI Extreme Music kaputtgegangen ist, habe ich meinem Teufelsystem einen AV Receiver gegönnt. Dieser ist per Toslink an meinem Onboardausgang angeschlossen, jedoch wird kein EAX oder 5.1 in Spielen unterstützt.
Da ich jedoch wieder den guten 5.1 Klang in Spielen möchte, dachte ich mir das ich eine neue XFI kaufe. Dummerweise gibt es die mit optischen Ausgang nur auf PCI-Express-Platinen, habe aber keinen Sockel dafür.

Habe mir die XFI extern per USB ausgesucht, ist die zu empfehlen?

Was muss ich beachten, wenn ich aufgemischtes Material der XFI zum Receiver sende (da dieser ja auch Dolby usw unterstützt) ?

Liebe Grüße,
Tobbe
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
die karte muss dolby digital live können - das könnte aber auch mit deinem onboardsound möglich sein, da müßtest du doch informieren.

und hat dein receiver kein coax als digitaleingang? wenn ne karte keinen optischen ausgang hat, haben die ja oft nen koaxialen.
 

Apokalypsos

Freizeitschrauber(in)
Das ist so eine Geschichte, hatte mal das gleiche Problem. Aus den optischen/coax Ausgängen der Realteks und günstigen XFIs wird das Signal nur durchgeschleift, der Receiver übernimmt die Decodierung. Das klappt bei DD & DTS wunderbar, beim Zocken allerdings nicht. DD Live unterstützen meines Wissens nur die XFIs der Oberklasse.
Da hilft dann nur, den Receiver analog über Klinke anzuschließen.
Ich hab mir seinerzeit mit nem externen Encoder beholfen (Creative DTS 610), der hat das analoge 5.1 Signal in DTS encoded und optisch/coax an den Receiver weitergeleitet.

Wenn du interesse hast, pm an mich.
 
G

Gast12348

Guest
DD Live unterstüzt JEDE !!! X-FI Karte ! DD Live ist nicht mehr als ein 35mb großes programm welches die Software kodierung von DTS und DolbyDigital Signalen übernimmt, daher ist auch jede X-FI in der lage das zu machen ( abgesehen von der Extreme Audio welche keine X-FI ist )

Dolby Digital Live für die X-FIs kostet 5$ und das plugin kann man sich bei Creative kaufen, wie gesagt es ist nicht mehr als nen 35mb großes programm.

Die Oberklasse X-FI haben dieses Plugin auf der TreiberCD, bei den anderen X-FI muss man es nachkaufen.
 
TE
T

Tobbe

Kabelverknoter(in)
Danke schonmal für die Antworten!

Wollte wenn es geht am liebsten bei Toslink bleiben, wegen der Qualität und weniger Kabelsalat. Aber das ganze scheint wohl doch komplizierter zu sein als ich dachte. Ich wende mich mal an Apokalypsos per PN ;)
 
Oben Unten