• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Xbox Series X/S: Fps-Boost könnte Auflösung reduzieren

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox Series X/S: Fps-Boost könnte Auflösung reduzieren

Der Xbox Direktor für Programm-Management, Colt Eastwood, hat erklärt, dass in manchen Xbox-Spielen die Auflösung auf der Xbox Series X/S reduziert wird, wenn man den Fps-Boost aktiviert.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Xbox Series X/S: Fps-Boost könnte Auflösung reduzieren
 

Electrotaufe

Schraubenverwechsler(in)
Glückwunsch PCGH, auf Twitter hätte man euch für solche Fakenewz schneller gebannt wie Donald Trump.

Als erstes ist Colt Eastwood garantiert kein Xbox Direktor für Programm-Managementbei MS.
Er ist meines Wissens nur Youtuber mit guten Quellen bei MS.
Jason Ronald ist der richtige...

Das zweite betrifft die Newz selbst, denn nirgendwo wird erwähnt das beim FPS Boost die Auflösung runtergesetzt wird. Die ist den meisten Fällen wo der Boost zum Einsatz kommen könnte, nämlich schon bei nur 900p.
 
Oben Unten