• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Xbox Series X kaufen: Microsoft Store und Amazon mit kurzzeitigem Angebot

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox Series X kaufen: Microsoft Store und Amazon mit kurzzeitigem Angebot

Im August konnte man innerhalb von einer Woche gleich bei drei Verkaufsaktionen die Xbox Series X kaufen. Bislang herrschte im September flaute. Kurzzeitig hat der Microsoft Store immer mal wieder die Konsole angeboten. Wann folgt die nächste Verkaufsaktion?

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Xbox Series X kaufen: Microsoft Store und Amazon mit kurzzeitigem Angebot
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Schon Wahnsinn mit PS5 und der Xbox.....so eine schlechte Verfügbarkeit habe ich tatsächlich noch nicht erlebt. Jahrelang haben wir diese und andere Spielzeug als selbstverständlich und schnell verfügbar erlebt, dazu noch bezahlbar. Und nun gibt es durch diverse Umstände Brandbeschleuniger bei der Verknappung, bei den Grafikkarten noch dieses verdammte Mining welches am Ende nur ein Strom und Ressourcen Verbrauch darstellt damit einige wenige sich besser fühlen.

Und das beste am Ganzen ist. Diese ganze Pandemie hat nicht zu einem Umdenken geführt. Nein, je knapper das Angebot an gewissen Luxus-Gütern noch ist, desto grösser das Verlangen danach. Man will Dinge aufholen, nachholen und irgendwie muss die Kohle vom gesparten Urlaub oder Freizeit ja verbraten werden. Ich habe eher das Gefühl dass nach dieser Pandemie alles noch schlimmer wird.
 

Mega-Zord

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nach der Pandemie sollten gewisse Supply Chains aber auch wieder laufen. Der Mining Hype alleine reicht imo nicht aus, um die Preise derart hochschießen zu lassen, wie es gerade der Fall ist. Ich hatte das um 2014 rum schon einmal erlebt. Da waren dann einige Modelle schlecht verfügbar und die Preise sanken nicht so schnell, wie üblich, aber so eine Situation, wie sie gerade ist, hielt damals vielleicht wenige Wochen an und auch nicht in der Ausprägung.

Aber momentan sind ja die Handelswege und die Rohstoffversorgung stark gestört. Das betrifft ja nicht nur Elektronik. Frag mal einen Bauunternehmer, der gerade ein vielfaches für Holz bezahlt. Ikea hat bestimmte Produkte aus dem Sortiment genommen. Schau dir mal gewisse Gänge in Baumärkten an. Die sind leer!
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Nach der Pandemie sollten gewisse Supply Chains aber auch wieder laufen. Der Mining Hype alleine reicht imo nicht aus, um die Preise derart hochschießen zu lassen, wie es gerade der Fall ist. Ich hatte das um 2014 rum schon einmal erlebt. Da waren dann einige Modelle schlecht verfügbar und die Preise sanken nicht so schnell, wie üblich, aber so eine Situation, wie sie gerade ist, hielt damals vielleicht wenige Wochen an und auch nicht in der Ausprägung.

Aber momentan sind ja die Handelswege und die Rohstoffversorgung stark gestört. Das betrifft ja nicht nur Elektronik. Frag mal einen Bauunternehmer, der gerade ein vielfaches für Holz bezahlt. Ikea hat bestimmte Produkte aus dem Sortiment genommen. Schau dir mal gewisse Gänge in Baumärkten an. Die sind leer!

Ja klar. Auch Holz ist gerade knapp, auch weil die USA halb Europa das Holz abkaufen und die Preise nach oben drücken. Es spielen einige Märkte etwas verrückt und manche könnten heulen und andere reiben sich die Hände.
 

mikemarkus

Schraubenverwechsler(in)
Es hat mehrere Gründe, warum die Preise so hoch sind und auch länger so bleiben werden. Zum einen liegt es an Scalpern, zum anderen an der Verfügbarkeit der Chips, dann kommt noch Corona dazu und damit verbunden die Engpässe.
 
Oben Unten