• Ihr möchtet selbst ĂŒber spannende, neue PC-Komponenten, Peripherie und PC-Spiele berichten, habt aber noch keine Plattform dafĂŒr? Ihr kennt euch mit alter Hardware oder Retro-Spielen gut aus? Ihr möchtet neben Studium oder Job Geld verdienen? Dann solltet ihr euch noch heute bewerben - alle Infos gibt es im folgenden Link. https://extreme.pcgameshardware.de/threads/ihr-moechtet-pcgh-de-mitgestalten.620382/

Sammelthread Xbox Series S | X

Sammelthread

Welche Series kauft ihr euch?

  • Xbox Series S

    Stimmen: 10 18,2%
  • Xbox Series X

    Stimmen: 45 81,8%
  • Ich setze auf die Power der Cloud

    Stimmen: 4 7,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    55

AzRa-eL

Volt-Modder(in)
Callisto Protocol erschafft aber auch neue Form von DLC:

Der CEO hat schon Stellung dazu bezogen und das klargestellt, dass keine Inhalte fehlen werden.

 

KuroSamurai117

Volt-Modder(in)
Es hat trotzdem Beigeschmack wenn man solche Dinge sich dann extra bezahlen lĂ€sst. Vorallem auch noch vorher ankĂŒndigt damit man Season Pass schmackhaft macht.

Sowas sollte dann in normalen Updatepflege erfolgen und fĂŒr Alle verfĂŒgbar sein.

Stell dir mal Renngame vor dass nur 3 Schadensmodelle mit immer gleichen Dellen kennt aber beim Kauf von Season Pass bekommst dann das Premium Schadesmodell nachgereicht.

Verkauft von mir aus Extraskins fĂŒr Hauptcharakter. Aber dass man jetzt schon Extraanimation bei Gegnerkills bekommt wenn man zahlt ust schon neue Art der Vermarktung.
 

wr2champ

Freizeitschrauber(in)
Es hat trotzdem Beigeschmack wenn man solche Dinge sich dann extra bezahlen lĂ€sst. Vorallem auch noch vorher ankĂŒndigt damit man Season Pass schmackhaft macht.
Noch schlimmer finde ich, wenn die Season Pass-Inhalte oder Vorbesteller-Boni irgendwann dann fĂŒr alle zugĂ€nglich sind. Man bezahlt eigentlich fĂŒr die ExklusivitĂ€t extra drauf, so jedenfalls oftmals der Eindruck.
 

AzRa-eL

Volt-Modder(in)
Es hat trotzdem Beigeschmack wenn man solche Dinge sich dann extra bezahlen lĂ€sst. Vorallem auch noch vorher ankĂŒndigt damit man Season Pass schmackhaft macht.

Sowas sollte dann in normalen Updatepflege erfolgen und fĂŒr Alle verfĂŒgbar sein.

Stell dir mal Renngame vor dass nur 3 Schadensmodelle mit immer gleichen Dellen kennt aber beim Kauf von Season Pass bekommst dann das Premium Schadesmodell nachgereicht.

Verkauft von mir aus Extraskins fĂŒr Hauptcharakter. Aber dass man jetzt schon Extraanimation bei Gegnerkills bekommt wenn man zahlt ust schon neue Art der Vermarktung.
Ich bin da voll und ganz bei dir. Die Meldung heute morgen hat mich ehrlich gesagt auch erstmal vergrault, weil es sich so angehört hat, dass da Inhalte wie Killanimationen als DLCs verkauft werden.
Schofield sprach zwar jetzt davon, dass es sich um Inhalte handelt, die sich noch in der KreativitĂ€tsphase befinden und somit nicht mal feststehen. Aber ja, du hast recht damit, dass es einen Beigeschmack hat. Forciert natĂŒrlich auch wieder das GefĂŒhl, dass man nur ein Early Adopter von einem unfertigen Produkt ist, mit welchem man auf lange Dauer gemolken werden soll.
 

AzRa-eL

Volt-Modder(in)

Was fĂŒr eine hinterlistige Aussage von MS, dass Elder Scrolls nur eine "mittelgroße" Franchise ist. Skyrim zĂ€hlt zu den meistverkauftesten Games der Welt. Schon krass, wie MS versucht die Behörden hinters Licht zu fĂŒhren, um ihren Deal zu bekommen.
Davon ausgehend kann man sich ja vorstellen, was CoD irgendwann unter MS blĂŒhen wird...
 

wr2champ

Freizeitschrauber(in)
Was fĂŒr eine hinterlistige Aussage von MS, dass Elder Scrolls nur eine "mittelgroße" Franchise ist. Skyrim zĂ€hlt zu den meistverkauftesten Games der Welt.
Skyrim hat sich oft verkauft, ja. Aber wie oft auf dem PC, wie oft auf der Konsole?
Auf die Konsole bezogen ist Elder Scrolls kein großes Franchise - an den Verkaufszahlen und aktiven Spielern gemessen. Da sind Call of Duty oder Minecraft sehr viel grĂ¶ĂŸer.
Beispielsweise ist auch Fallout vergleichsweise klein.
Ich sehe da nichts hinterlistiges sondern nur den Tatsachen entsprechendes.
 

AzRa-eL

Volt-Modder(in)
Skyrim hat sich oft verkauft, ja. Aber wie oft auf dem PC, wie oft auf der Konsole?
Auf die Konsole bezogen ist Elder Scrolls kein großes Franchise - an den Verkaufszahlen und aktiven Spielern gemessen.
Hast du Zahlen dazu? Habe nÀmlich auf Anhieb jetzt nichts finden können, bis auf diesen Artikel, aus hervorgeht, dass Skyrim Stand 2016 die meisten VerkÀufe auf der PS4 hatte:
 
TE
TE
Blackout27

Blackout27

Volt-Modder(in)

Was fĂŒr eine hinterlistige Aussage von MS, dass Elder Scrolls nur eine "mittelgroße" Franchise ist. Skyrim zĂ€hlt zu den meistverkauftesten Games der Welt. Schon krass, wie MS versucht die Behörden hinters Licht zu fĂŒhren, um ihren Deal zu bekommen.
Davon ausgehend kann man sich ja vorstellen, was CoD irgendwann unter MS blĂŒhen wird...

Wie zu erwarten. MS wird sicher soweit wie möglich alle Titel unter ihrem Haus der Playstation nicht zugÀnglich machen.

Könnte mir gut vorstellen, das sie damit Druck aufbauen, damit Sony den Game Pass auf der Playstation freigibt.

Sofern MS COD erhÀlt wird man in Zukunft sicher auch Wege und Lösungen finden, der Playstation Community finanziell zu schaden.

Auch wenn es viele gibt die es anders sehen aber ich hatte nie etwas dagegen, das Hauseigene Games nur auf deren Plattform zur VerfĂŒgung standen. Das man jetzt aber ĂŒberall VertrĂ€ge abschließt damit Plattform XY spĂ€ter oder gar nicht das externe Game genießen kann ist einfach nur Schmutz!
 

AzRa-eL

Volt-Modder(in)
Abgesehen davon, ob Skyrim sich mehr auf Konsole oder PC abgesetzt hat, bleibt die Aussage, dass eins der erfolgreichsten Spiele mit ĂŒber 30 Mio. VerkĂ€ufen eine "mittelgroße Franchise" ist, einfach nur absoluter Bullshit. Hier versucht MS auf eine ganz linke Tour ihr Verhalten zu relativieren, damit der Activision Deal durchgeht.đŸ€ą
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Hast du Zahlen dazu? Habe nÀmlich auf Anhieb jetzt nichts finden können, bis auf diesen Artikel, aus hervorgeht, dass Skyrim Stand 2016 die meisten VerkÀufe auf der PS4 hatte:
Wenn du dazu nichts findest, wieso sagst du dann, dass die Aussage hinterlistig sei? Kann doch sein, dass das Spiel auf Konsolen nicht so "rennt"?!? ;-)

MfG
 

AzRa-eL

Volt-Modder(in)
Wenn du dazu nichts findest, wieso sagst du dann, dass die Aussage hinterlistig sei? Kann doch sein, dass das Spiel auf Konsolen nicht so "rennt"?!? ;-)

MfG
Siehe meinen letzten Kommentar! Es geht nĂ€mlich nicht, um die Relation der VerkĂ€ufe an Plattformen, obwohl Zahlen fĂŒr die PS4 sogar sprechen. Es geht darum, dass MS die Leute hier verarschen möchte.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Wie zu erwarten. MS wird sicher soweit wie möglich alle Titel unter ihrem Haus der Playstation nicht zugÀnglich machen.

Könnte mir gut vorstellen, das sie damit Druck aufbauen, damit Sony den Game Pass auf der Playstation freigibt.

Sofern MS COD erhÀlt wird man in Zukunft sicher auch Wege und Lösungen finden, der Playstation Community finanziell zu schaden.

Auch wenn es viele gibt die es anders sehen aber ich hatte nie etwas dagegen, das Hauseigene Games nur auf deren Plattform zur VerfĂŒgung standen. Das man jetzt aber ĂŒberall VertrĂ€ge abschließt damit Plattform XY spĂ€ter oder gar nicht das externe Game genießen kann ist einfach nur Schmutz!
Und selbst wenn, was ich nicht glaube, dann ist es doch zynisch das ausgerechnet der Mitbewerber davor geschĂŒtzt werden soll, der das seit vielen Jahren betreibt, bis heute zum aktuellen COD, wo das aber bei MS angekreidet wird, sie könnten es ja auch machen. Entweder es gilt gleiches Recht fĂŒr alle oder eben nicht oder geht es um ExklusivitĂ€t fĂŒr Sony Exklusives? ;-)

MfG
Siehe meinen letzten Kommentar! Es geht nĂ€mlich nicht, um die Relation der VerkĂ€ufe an Plattformen, obwohl Zahlen fĂŒr die PS4 sogar sprechen. Es geht darum, dass MS die Leute hier verarschen möchte.
Wieso verarschen, haben sie denn vorab Gegenteiliges behauptet und wieso Leute? Wir PC Spieler sind doch davon nicht betroffen oder doch?

MfG
 

wr2champ

Freizeitschrauber(in)
Abgesehen davon, ob Skyrim sich mehr auf Konsole oder PC abgesetzt hat, bleibt die Aussage, dass eins der erfolgreichsten Spiele mit ĂŒber 30 Mio. VerkĂ€ufen eine "mittelgroße Franchise" ist, einfach nur absoluter Bullshit. Hier versucht MS auf eine ganz linke Tour ihr Verhalten zu relativieren, damit der Activision Deal durchgeht.đŸ€ą
30 Mio VerkĂ€ufe. Nehmen wir das mal als Basis (es werden inzwischen aber wahrscheinlich viel mehr verkaufte Einheiten sein). Call of Duty kommt auf wie viele? 400 Mio? Oder etwas mehr? Und Call of Duty hat regelmĂ€ĂŸig Veröffentlichungen, ohne dass es den Spielern langweilig zu werden scheint; sonst wĂŒrde nicht so viel verkauft werden.
Wenn wir jetzt mal Titel nehmen, die nicht jedes Jahr erscheinen, wie GTA 5 zum Beispiel. Die kommen auch auf weit ĂŒber 100 Mio verkaufte Einheiten.
Skyrim ist daher fĂŒr mich kein großes Franchise. Ich sehe noch nicht, wo Microsoft hier hinterlistig ist oder den Kunden verarscht. :ka:
 

Cook2211

KokĂŒ-Junkie (m/w)

Was fĂŒr eine hinterlistige Aussage von MS, dass Elder Scrolls nur eine "mittelgroße" Franchise ist. Skyrim zĂ€hlt zu den meistverkauftesten Games der Welt. Schon krass, wie MS versucht die Behörden hinters Licht zu fĂŒhren, um ihren Deal zu bekommen.
Davon ausgehend kann man sich ja vorstellen, was CoD irgendwann unter MS blĂŒhen wird...
FĂŒr mich persönlich steht ohne wenn und aber fest, dass es besser fĂŒr den Markt wĂ€re, wenn ZeniMax (Bethesda, Activision etc.) nicht an Microsoft verkauft wĂŒrden. Da sind einige der grĂ¶ĂŸten Multiplattform Franchises der Gaming Welt. Diese sollten nicht an einen Konsolenhersteller gehen.
 

Cook2211

KokĂŒ-Junkie (m/w)
Lass mich in Ruhe mit deinem scheiß, mit dir Rede ich nicht, weil das bei dem Thema schlichtweg keinen Sinn hat, weil du keinerlei objektiv rational schlĂŒssige Argumente vorbringen wirst.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Auf der einen Seite forderst du, dass keine großen Multis bei einem Konsolenhersteller sein sollen aber bei dem Bungie-Deal von Sony hast du dich nicht kritisch geĂ€ußert, wenn es also um die Sache geht, dann spricht doch nichts dagegen bei beiden Anbietern mit gleichem Maß zu messen oder nicht? ;-) Ansonsten wĂ€re natĂŒrlich eine weniger emotionale Debatte wĂŒnschenswert von dir. :daumen:

MfG
 

Taonris

BIOS-Overclocker(in)
Bethesda hat die Rechte an IPs wie Doom, Elder Scrolls, Wolfenstein, Fallout, Prey usw. Bungie hat im Endeffekt nur Destiny vorzuweisen, der Vergleich ist absolut hirnrissig. Außerdem hat Sony nach der Übernahme sofort bekannt gegeben, dass Bungie weiterhin als unabhĂ€ngiger Publisher agieren wird.

Und das Herumgeeiere von MS, wenn es um diese ganzen Übernahmen geht, ist schon beachtlich, da wird die Meinung quasi wöchentlich geĂ€ndert, gut das es Behörden wie die FTC, CMA und die EU gibt, die da genauer hinschauen, auch wenn das den Xbox-Fanboys missfĂ€llt.
 
Oben Unten