• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Xbox Series S: Microsoft könnte günstige Next-Gen-Variante in Kürze ankündigen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox Series S: Microsoft könnte günstige Next-Gen-Variante in Kürze ankündigen

Gerüchte, dass Microsoft mit der Xbox Series S eine Budget-Version der kommenden Next-Gen-Konsole Xbox Series X plant, kursieren schon länger. Jetzt gibt es aber konkrete Hinweise darauf, dass Microsoft die Xbox Series S in Kürze offiziell ankündigen wird.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Xbox Series S: Microsoft könnte günstige Next-Gen-Variante in Kürze ankündigen
 

Zuriko

Software-Overclocker(in)
Werden so vielleicht teildefekte SOCs verwertet?

Möglich, warum auch nicht? Interessant ist ja noch dass Microsoft die Series X praktisch in einer 1:1 Konfiguration auch in den xCloud Blades einsetzen wird. Da dürften die Menge welche MS bei AMD einkauft beträchtlich sein. Dazu hat man ein Back-Up, falls sich die Konsole nicht wie erhofft verkauft, denn die bestellten Komponenten finden ganz sicher in den xCloud Blades Platz. Dazu benutzt man fehlehafte SoC's dann eben für die Series S, welche weniger Leistung benötigt.

Die Zeichen dass MS hier einen echt attraktiven Preis kalkulieren kann, mit weniger Verlust als man erwarten würde, verdichten sich. Sollte eine Series X tatsächlich für 399.- kommen und eine Series S für 199.- wäre da schon ein echter WOW Faktor dahinter bei der starken Hardware!
 
Oben Unten