• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

Mit "Flute" soll ein Engineering-Sample eines bislang noch unbekannten SoC in der Userbenchmark-Datenbank gesichtet worden sein. Vermutet wird dahinter der Chip, der in Microsofts nächster Xbox-Konsole verbaut wird. Zumindest die angeblichen Spezifikationen legen einen Vergleich mit dem Gonzalo-SoC nahe, der als Chip für die PS5 gehandelt wird.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben
 

mcmrc1

Freizeitschrauber(in)
Ich glaube die PS und die Box sind ein und die selbe Konsole mit miniminimalen unterschieden...Der größte Unterschied wird das Case sein ^^
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
AW: Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

Nee nee, 70Mhz mehr Basistakt da liegen Welten dazwischen. Die PS5 wird sowas von abgehen............im Dashboard wo der Basistakt höchstens anliegen wird. ;)

Gleiche auch dass man wohl noch engen zusammenliegt als bei PS4 und Xbox One.
 

Bevier

Volt-Modder(in)
AW: Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

Letztlich sind die Unterschiede beim CPU-Part ziemlich egal, die Spieleleistung wird durch die GPU bestimmt. Da Zen2 auch nicht so ganz ohne beim Verbrauch ist, sind zumindest dort sehr ähnliche, eher niedrige Werte zwangsweise notwendig. Damit lassen sich vor allem Multiplattform-Titel leichter programmieren, müssen sie keine Unterschiede bei KI und der Darstellung von Menschenmengen machen. Rest bleibt dann nur noch die Optik. Und da ist eben noch nichts klar. So kann eine der beiden Konsolen immer noch deutlich führen...
 

SilentHunter

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

Ich glaube die PS und die Box sind ein und die selbe Konsole mit miniminimalen unterschieden...Der größte Unterschied wird das Case sein ^^
Das verwendete OS dürfte den grössten Unterschied machen denke ich mal. Alle anderen Eckdaten tippe ich auf +- 10% mx. Abweichung zur Konkurenzkonsolenkonfiguration.
 

Nosferatu

Gesperrt
AW: Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

Man jz gibts wieder 2 jahre täglich news von den krücken.....
 

Blackout27

BIOS-Overclocker(in)
AW: Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

Und 2 Jahre täglich Kommentare von dir?
Nur solange bis der User wieder gesperrt wurde ^^

Mal eine Andere Frage, läuft die CPU der PS4 und Xbox auch im idle Betrieb mit 1,6 bzw. den Pro/X Taktraten? Dachte immer die drosseln wenn nichts groß berechnet werden muss.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

Bei ~80W im idle werden die wohl nicht allzu viel drosseln.^^
 

Blackout27

BIOS-Overclocker(in)
AW: Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

Bei ~80W im idle werden die wohl nicht allzu viel drosseln.^^
Stimmt obwohl ich gedacht habe das die Slim, S, Pro und X das Problem nicht mehr haben.
Typisch Konsole die kennen nur eine Richtung, volle Fahrt voraus :D

P.S. Sehe gerade das der User wieder gesperrt wurde. Was macht er denn nur? :D
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

Ich hab nur noch die idle Werte der Standard-Geräte (grob) im Kopf.
Bei Slims und Pro´s bin ich mir nicht sicher ob die das großartig anders machen.

Ich war damals (2013) schon enttäuscht das die im idle nicht weiter runter takten (oder überhaupt eine Anpassung stattfindet?).
Ich hoffe das wird mit der nächsten Gen anders. Oder gibt es einen Grund warum sie es eben nicht tun. kA.
Beim PC geht´s doch auch.
 

Chibs

Software-Overclocker(in)
AW: Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

@Topic "Flute" (Scarlett) und "Gonzalo" (PS5) werden sehr dicht beeinander liegen, da besteht kein Zweifel. Die CPU wird genau wie der Jaguar bei beiden nicht den Ausschlag geben. Dann schon eher die GPU, wo die PS4 besser aufgestellt war als die Xbox One. Das gab auch den Ausschlag warum die PS4 in Multiplattform-Games immer besser performt. Also warten wir mal ab was Sony+MS für GPUs verbauen werden, das wird dann wohl wieder den Unterschied ausmachen (oder eben auch nicht).

Allgemein: Man sollte bedenken dass ein heutiger PC mit Ryzen 3600 + Vega 64 ebenfalls eine "Krücke" ist für jemanden mit i9-9900K und einer (oder gar zwei) RTX 2080Ti. Es gibt fast immer etwas Schnelleres zu kaufen oder es kommt bald was Schnelleres auf den Markt. Jemand mit einem Mercedes AMG glaubt er sei schnell - dann kommt der McLaren um die Ecke... :D
 

SmooThz

Schraubenverwechsler(in)
AW: Xbox Scarlett: Neuer "Flute"-SoC wird der Microsoft-Konsole zugeschrieben

Ich dachte Flute, Oberon und Ariel wären alle Gonzalo bei PS5?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten