xbox 360 Controller als Fernbedienung nutzbar?

kleinert

Komplett-PC-Käufer(in)
Ahoj,

der Titel sagt ja fast alles..
Ist es möglich mit Hilfe irgendwelcher Programme, oder besonderer Treiber
den Xbox 360 Controller (wireless) als Fernbedienung für den Pc zu nutzen?

Mir würde es schon reichen, wenn man mit dem linken Analogstick die Maus
steuern könnte (bewegen und Linksklick).

In Hoffnung auf hilfreiche Antworten
-kleinert
 

DON

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nimm doch Xpadder denke mal das ist noch umfangreicher und mann kann den controller auch gleich mit multimediafunktionen belegen was ich z.b. mal gemacht habe ist das steuerkreuz zu belegen kreuz nach oben ist play/pause, links/rechts = vorheriger titel/nächster titel, unten = stop
 

Hackslash

Software-Overclocker(in)
spitzensache habs grade hier gelesen und direkt mal "mitgeleecht"
Erste Sahne für VLC vom Bett aus

THX

greets
 

PrincePaul

Software-Overclocker(in)
Ich habe vor mir morgen auch nen Xbox 360 Controller zu kaufen (Wireless) um erstma schön TDU 2 zu daddeln was hoffentlich auch pünktlich geliefert wird.....

Zu meiner Frage:

weiß jemand obs mitterweile schon neuere/besser Programme als die oben genannten gibt ?

Gruß
PrincePaul
 

N8Mensch2

BIOS-Overclocker(in)
weiß jemand obs mitterweile schon neuere/besser Programme als die oben genannten gibt ?

Was meinst du mit "noch besser"? TDU2 funktioniert wohl so oder so automatisch und einwandfrei mit dem MS Pad.
Ansonsten könnte die Windows-Steuerung per Pad von Microsoft integriert werden, dass wäre wohl die "sauberste" Lösung.
 
Zuletzt bearbeitet:

PrincePaul

Software-Overclocker(in)
Nein...... ich meine bessere/neuere Programme um das 360 Pad als Maus bzw. Fernsteuerung des PCs zu nutzen.....

Das TDU läuft ist ja klar ;)
 

N8Mensch2

BIOS-Overclocker(in)
ControlMK habe ich bis jetzt erst mit einem anderen Pad getestet, aber das war eigentlich schon so gut wie optimal. Lässt sich alles frei belegen etc..

Perfekt wäre wohl, wie geschrieben, die unterstützt von Microsoft, so dass sich das MS-Pad übergangslos zwischen z.B.: GfW-Games und Windows benutzen lassen würde. Und die Unterstützung der ansteckbaren MS-Gamepad-MiniTastatur würde auch nicht schaden.

Gibt ja sogar ein PC-Gamepad mit eingbauter Tastatur und 3D-Maus(Bewegunssteuerung). Interessantes Teil das Citeko Air Keyboard Conqueror - All in One - Wireless.

Kann vom PCGamesHardware-Magazin ruhig mal getestet werden =)

Vor allem die Bedienbarkeit der 3DMaus würde mich interessieren, denn die MiniTastatur gibt´s auch ohne Pad(dann würde ich zwischen Pad und MiniTastatur halt wechseln). Vielleicht kann mit der 3D-Maus auch das ein oder andere Spiel gesteuert werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Spikos

PC-Selbstbauer(in)
Also ich benutze auch meinen XBox 360 Controller als "Fernbedienung" und hab das ganze mit Xpadder realisiert, ist ziemlich einfach und sieht ganz hübsch aus. Sobald man die Funktionen braucht schaltet man einfach Xpadder ein und schon kann man vom Bett aus Filme auswählen, stoppen und die Lautstärke ändern. Kann mir nicht vorstellen wie man sich da noch mehr wünschen kann :).
 

PrincePaul

Software-Overclocker(in)
Ja das hab ich auch gedacht... ist schon ein Microsoft Pad aber die binden das nicht in Windows ein....
Das währe sonst echt die beste Lösung
 
Oben Unten