• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

X-Input-Gamepads, Hintergrund und Alternativen zum Xbox-360-Controller - User-Artikel von GxGamer

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu X-Input-Gamepads, Hintergrund und Alternativen zum Xbox-360-Controller - User-Artikel von GxGamer

Seit einigen Jahren dominiert der Xbox 360 Controller für Windows den Gamepadmarkt am PC. Warum ist das so und gibt es gute Alternativen?

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: X-Input-Gamepads, Hintergrund und Alternativen zum Xbox-360-Controller - User-Artikel von GxGamer
 

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
Naja, die Controller ähneln schon stark dem originalen XBOX 360 Controller und der ist am Besten. Trotzdem coole Tests!
 

Skuttis

Schraubenverwechsler(in)
Hab mir letztens selbst erst einen neuen Controller zugelegt da mein alter Xbox 360 Controller den Geist aufgegeben hat. Hab mich dann mal etwas umgeschaut und mir den "Snakebyte Wireless" geholt. Unterstützt wird X-Input und ich kann ihn sogar an meine PS3 verwenden. Für den Preis bin ich super zufrieden mit dem Controller.
 

Weltan

Kabelverknoter(in)
Der Microsoft Controller ist nicht besonders ergonomisch. Das Material ist hart und meine mittelgroßen Hände können auch keinen guten Halt finden. Der Xeox Controller macht das schon richtig mit den Griffmulden und dem weichen Material. So macht es einem auch viel mehr Spaß zu spielen, als wenn man sich die ganze Zeit am Controller festkrallen muss.
Mit einem Trick kann man auch in NFS World andere Gamepads verwenden, man gaukelt dem Spiel einfach einen Microsoft Controller vor.
Der Microsoft Controller hat nur bei fremden Treibern den Vorteil, dass diese 100%ig damit funktionieren, weil die Treiber erst an jeden Controller angepasst werden müssen und der Microsoft Controller eben Standart ist. Der hauseigene Microsoft Treiber ist Mist und die Treiber anderer Controller Hersteller auch.

Der Logitech F510 wird gar nicht mehr vertrieben (im Artikel ist ein Fehler, den F350 und F370 gibts nicht, soll F510 und F710 heißen). Die Logitech Controller haben einige Kritikpunkte, Logitech hat aber wohl keine Lust mehr etwas am Controller Markt zu machen.

Von Thrustmaster git es noch die besseren teureren Varianten des GP XID (GPX, GPX Lightback, GPX Lightback Ferrari F1).

Ansonsten ein ganz guter Artikel.
 
Oben Unten