• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WQHD Monitor, Graka ausreichend ?

Valius

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo Zusammen,

ich habe mich entschlossen einen WQHD Monitor zu kaufen, den Acer Nitro XV272UP, da mein Alter FHD Asus schon ziemlich in die Jahre gekommen ist und mit dem Acer bin ich für die nächsten Jahre gerüstet.
Die Sache ist die, ich habe derzeit "nur" eine RX 580 8GB und bin nicht sicher ob die RX 580 WQHD schafft.

Die Spiele die ich spiele sind recht unterschiedlich, aber hier mal ne kleine Auflistung:
Divison 2
Wolcen
CS GO
Metro Exodus

Ich hatte mir schon überlegt ob ich die RX auch tausche, aber das wäre finanziell eine größere Belastung als ich tragen möchte, daher müsste die 580 zur Not noch ein paar Monate dienen.
Ich weiß, dass ich an den Grafikoptionen etwas spielen kann um WQHD zu ermöglichen, aber die Frage ist lohnt sich das ?
Mir sind erstmal nur wichtig, dass ich mit ca 60 Frames spielen kann und es flüssig läuft.

Mein System:
Ryzen 7 2700X
XFX Radeon RX 580 GTS Black Edition
Asus ROG Strix B450-F
16 GB RAM DDR4-2666 MHz
500 GB M.2 SSD
1 TB HDD
700 Watt be quiet, Pure Power 11

Vielleicht könntet Ihr mir einen Rat geben ? Oder eine neue Graka vorschlagen.

Vielen Dank schon mal !
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Kannst Du mit VSR doch sofort ohne uns rausfinden.
Aktivire VSR im Treiber. Stell die höhere Auflösung, die jetzt verfügbar ist, in Deiner Software ein, bewerte ob es für Dich ausreicht. Wir können nur raten. Du kannst sehen.
Nimm Dir die 10 Minuten.

Ob Du flüssig und mit 60 FPS spielen kannst, ist weniger vom Namen Deiner Graka abhängig und auch nicht unbedingt von der Auflösung, die sind nur ein Teil des ganzen.
Noch nie gemerkt wovon es wirklich abhängig ist?

Hier ein Beispiel:

gta5_2017_06_22_17_50lyuan.jpggta5_2017_06_22_17_54p2up5.jpg
 

Patrick_87

Freizeitschrauber(in)
Selbst wenn es nicht perfekt laufen sollte , dann kannst du immer noch etwas runterschrauben damit es flüssiger läuft.
Das wäre mir jedenfalls lieber als jetzt noch mal fhd zu kaufen und dann wenn es eine neue Karte gibt noch mal einen Bildschirm zu kaufen.
Denn spätestens wenn du irgendwann Lust auf eine neue Karte hast, willst du sicher auch nen wqhd Bildschirm haben , Und dann würdest du zwei mal kaufen.

Ich würde also wenn es ein neuer Bildschirm sein soll auch direkt wqhd nehmen..
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Einfach ausprobieren ist die Devise. Ich stelle immer die Games auf Ultra und wenn es ruckelt nehme ich dann die Regler bei den Effekten und Schatten ein zwei Stufen zurück, Unschärfeeffekte schalte ich von vorneherein ab. Damit bekommt man sehr schnell die bestmögliche Kombination von Leistung und Optik hin.
 

chill_eule

Moderator
Teammitglied
Hier ein Sapphire RX580 Nitro+ (leicht undervolted und eingebremst zwecks Lautstärke) Nutzer, der vor wenigen Wochen von 24" FHD 60Hz auf 27" WQHD 75Hz aufgerüstet hat.

Habe durch die höhere Auflösung bisher keine großen Probleme gehabt. Die 8Gb VRam helfen schon enorm z.b. ggü. aktuellen Grakas mit 6Gb :rollen:
Ich muss zugeben, dass ich keine ultra schnellen Shooter spiele, aber 60FPS sollten machbar sein sofern man nicht alle Grafikoptionen auf max/ultra stellt :daumen:
Einige Grafikoptionen kann man runter schrauben, grad in schnellen competitive Games, in denen man kaum auf jedes Grafikdetail achtet.
 

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
Klar kann man die Auflösung runterschrauben... aber dadruch wird das Bild meißt sehr matschig und unscharf, weil WQHD kein vielfaches von FHD ist. In Division, Wolcen und Metro wird deine Grafikkarte limitieren, da wirst du die Grafikdetails schon sehr runterschrauben müssen.
 
TE
V

Valius

Komplett-PC-Käufer(in)
Vielen Dank für eure Ratschläge.
Welche Grafikkarte würdet ihr mir denn empfehlen ? Ich tendiere zur SAPPHIRE Radeon RX 5700 XT NITRO+. Weiß aber nicht ob sich da eine RTX 2070 (oder Super) eher lohnt, die liegen ja auf ähnlichem Niveau (Super ist ja sogar besser).
Ich war bisher immer zufrieden mit AMD aber bei den 5700 XT soll es ja Probleme mit Treibern und Kühlung geben und ich kenne mich mit Nvidia Karten kaum aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Vielen Dank für eure Ratschläge.
Welche Grafikkarte würdet ihr mir denn empfehlen ? Ich tendiere zur SAPPHIRE Radeon RX 5700 XT NITRO+. Weiß aber nicht ob sich da eine RTX 2070 (oder Super) eher lohnt, die liegen ja auf ähnlichem Niveau (Super ist ja sogar besser).
Ich war bisher immer zufrieden mit AMD aber bei den 5700 XT soll es ja Probleme mit Treibern und Kühlung geben und ich kenne mich mit Nvidia Karten kaum aus.

Die 5700XT ist laut PCGH Leistungsindex im Durchschnitt auf der Höhe der 2070.
Die 2070 Super ist zwar noch etwas schneller (laut PCGH ca 10%), allerdings kostet sie halt auch mal min. 15% mehr.

Bei Nvidia wird aktuell vermehrt über Probleme mit dem neuen CoD berichtet.

Probleme mit der Kühlung?
Die Nitro+ ist top.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Vielen Dank für eure Ratschläge.
Welche Grafikkarte würdet ihr mir denn empfehlen ? Ich tendiere zur SAPPHIRE Radeon RX 5700 XT NITRO+. Weiß aber nicht ob sich da eine RTX 2070 (oder Super) eher lohnt, die liegen ja auf ähnlichem Niveau (Super ist ja sogar besser).
Ich war bisher immer zufrieden mit AMD aber bei den 5700 XT soll es ja Probleme mit Treibern und Kühlung geben und ich kenne mich mit Nvidia Karten kaum aus.
Wie von HisN oben schon vorgeschlagen:
Teste mit VSR wie hoch die FPS in deinen Spielen mit WQHD und der RX 580 sind - wenn die FPS passen dann kannst du mit dem aufrüsten der Grafikkarte ja noch warten!
 
Oben Unten