• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Worauf achten beim Gaming-Monitor?

dr_ulkram

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ein Ersatz für unseren PC-Monitor mir gesucht, der leider die wutentbrannte Mauswurf-Attacke meines Sohns nach einem verlorenen Fortnite-Match nicht überlebt hat... :wall: (keine Sorge, der Maus geht's gut. :haha: )

- Preisrahmen: EUR 180 - 250
- bisheriger Monitor: BenQ GW2480 (23,8', IPS, FHD, 60Hz) (defekt!)
- Grafikkarte: Radeon RX 570/8GB, die - sobald die Preise wieder auf ein erträgliches Niveau (<UVP) sinken - gegen eine Geforce RTX 2x00/3x00 oder Radeon RX 6x00-Karte getauscht werden soll
- geplanter Verwendungszweck: Gaming (Fortnite, Minecraft, Forza Horizon bei meinem Sohn, eher beschaulichere Sachen wie Civilization, Anno, Frost Punk, Monkey Island :D bei mir), außerdem gelegentlich Office/Websurfen/Video-Streaming.
- spezielle Wünsche/Anforderungen: nö.

Ich habe mir folgende drei Modell nach Hause liefern lassen, die aktuell von uns getestet werden:

1. AOC C27G2U (27' Curved, VA, FHD, 165Hz)
2. HP 25x (24,5', TN, FHD, 144Hz)
3. Lenovo G27q-20 (27', IPS, WQHD, 165Hz)

Wahrscheinlich bin ich zu blöd dafür aber: Ich erkenne (abgesehen von den offensichtlichen Äußerlichkeiten) keinen großen Unterschied bei der Bildqualität bzw. Geschwindigkeit! Selbst das oft so gescholtene TN-Panel ist auch von der Seite noch gut (wenngleich nicht perfekt) zu erkennen und die Farben wirken höchstens ein klein wenig blasser. Habe auch schon am Radeon-Treiber und den jeweiligen Monitor-Einstellungen rumprobiert, aber das große Aha-Erlebnis ist bislang nicht eingetreten. Am eindrucksvollsten ist am ehesten noch der AOC, der einen durch das gebogene Display schön ins Geschehen reinzieht. Die FHD-Auflösung stört uns dabei nicht so sehr; offenbar sitzen wir ausreichend weit von dem Geschehen entfernt.

Den Lenovo haben wir noch nicht probiert, da erwarte ich deutliche Einbußen bei den FPS wegen der höheren Auflösung. Möglicherweise könnten wir den als Quasi-24-Zöller mit Full-HD-Auflösung (windowed) benutzen, aber das teste ich am Wochenende alles mal. Wäre auf jeden Fall die zukunftssicherste Variante, denke ich.

Welchen von den dreien bzw. welchen anderen aus dieser Preiskategorie würdet ihr empfehlen?
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Ganz klar den WQHD Monitor.
Mit der aktuellen GraKa muss man entweder die Auflösung reduzieren oder eben an den Details sparen. Aber bei den gespielten Titeln ist das ja halb so wild. Wenn du den Lenovo getestet hast wird dir der Unterschied zu FullHD auch auffallen und du wirst autoamtisch bei WQHD bleiben. ;-):-P
 
TE
dr_ulkram

dr_ulkram

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die zahlreichen (sic!) Wortmeldungen, wir haben uns jetzt für den AOC entschieden.
 
Oben Unten